Themenpalette



Alles zum Schlagwort "Themenpalette"


  • Drei Tage in München

    Fr., 14.02.2020

    Sicherheitskonferenz startet mit Grundsatzrede Steinmeiers

    Polizisten stehen vor Beginn der Münchner Sicherheitskonferenz vor dem Tagungshotel «Bayerischer Hof».

    Eskalation in Syrien, weiter Gefechte in Libyen, Streit über 5G und Nordstream mit den USA: Die Themenpalette für drei Tage Münchner Sicherheitskonferenz ist lang. Zum Auftakt geht es um die Rolle Deutschlands in der Welt.

  • Kirche

    Di., 18.06.2019

    Kirchentag: Große Promi-Dichte und breite Themenpalette

    Die Bühne für einen der Eröffnungsgottesdienste des Evangelischen Kirchentages wird auf einer Straßenkreuzung aufgebaut.

    Zum Evangelischen Kirchentag werden mehr als 100 000 Teilnehmer erwartet. Geballte Prominenz aus Politik, Gesellschaft und Wissenschaft kommt nach Dortmund. Dort geht es um Vertrauen - und jede Menge Brisantes.

  • Versammlung der Jagdgenossen

    Di., 26.03.2019

    Wildschwein, Wolf und Tempolimit

    Vorstand und Gäste der Rinkeroder Jagdgenossenschaft (v. re.) Geschäftsführer Peter Walz, Ortsvorsteher Bernhard Stückmann, Josef Allendorf, Landtagsabgeordneter Henning Rehbaum, Jagdvorsteher Karl-Heinz Schemmelmann, Thomas Bultmann, Ludger Richter, Berthold Stehmann, Ludger Perdun und Manfred Bruns (v. re.).

    Ein umfangreiche Themenpalette beschäftigte am Montagabend die Mitglieder der Rinkeroder Jagdgenossenschaft, die zu ihrer Versammlung unter anderem den heimischen Landtagsabgeordneten Henning Rehbaum eingeladen hatte.

  • Kreisheimatverein stellt Jahrbuch 2019 vor

    So., 11.11.2018

    46 Autoren sorgen für breite Themenpalette

    Stellten das neue Jahrbuch vor (v. l.): Dr. Hermann Mesch (Vorsitzender Kreisheimatverein), Rolf Hartmann (Schriftleiter), Doris Kaiser (Bürgermeisterin der Stadt Warendorf), Maria Hagedorn (Stellv. Vorsitzende Kreisheimatverein) und Dr. Knut Langewand (Kreisarchiv).

    Etwa 60 Heimatfreunde hatten sich Donnerstagabend im Historischen Rathaus der Stadt Warendorf eingefunden. Anlass war die Vorstellung des neuen, vom Kreisheimatverein Beckum-Warendorf herausgegebenen 68. Bandes „Münsterland – Jahrbuch des Kreises Warendorf 2019“.

  • Gronau

    Di., 17.07.2018

    Handbuch „Morgensternsiedlung“

    Karen Geveler (r.), bei der Stadt zuständig für den Denkmalschutz, schickt zusammen mit Kollegin Christin Sibbing das neue Handbuch zur Morgensternsiedlung auf die Reise.

    In einer Auflage von 750 Exemplaren ist jetzt das von der Stadt herausgegebene „Informationshandbuch Denkmal Morgensternsiedlung“ erschienen. Auf 99 Seiten enthält es Informationen rund um die denkmalgeschützte Siedlung. Die Themenpalette reicht von der historischen Entwicklung, die zum Bau geführt hat, über Baupläne und Zeichnungen bis hin zu detaillierten Beschreibungen, welche Sanierungen, Instandsetzungen und Veränderungen im Innen- und Außenbereich zulässig sind. Tipps für das denkmalrechtliche Erlaubnisverfahren, die Beantragung von Fördermitteln und die Inanspruchnahme steuerlicher Vorteile runden die Dokumentation ab. Die Stadt bietet Beratung zu allen Fragen an. Das Handbuch wird kostenlos an Wohnungseigentümer und Immobilienmakler ausgeliefert. Mieter und Kaufwillige können sich ein Exemplar bei der Rathaus-Nebenstelle Planen, Bauen, Umwelt, Grünstiege 64, abholen.  

  • Bürger diskutieren über „vitalen Ortskern“

    Do., 05.07.2018

    Ellenlange Themenpalette

    Im Alten Amtshaus machten sich Bürger Gedanken über die Entwicklung des Ortskerns.

    Wie kann der Ortskern belebter werden? Mit diesem vielschichtigen Thema beschäftigte sich ein Workshop im Rahmen des DIEK-Prozesses. Eindeutige Ergebnisse gab es nach dem Treffen nicht.