Therapiehund



Alles zum Schlagwort "Therapiehund"


  • Therapiehund besucht Kita Langeland

    Mi., 22.11.2017

    Alle lieben Rudi

    Rudi, der Therapiehund, ist zusammen mit Nicole Middendorf ein gern gesehener Gast im DRK-Familienzentrum Langeland.

    Der Therapiehund Rudi ist in der Kita Langeland ein gern gesehener Gast. Nicole Middendorf führt dort das Projekt „Hunde ABC“ weiter.

  • Therapiehunde in der Marienschule

    Fr., 29.09.2017

    Was Hunde so drauf haben

    Auf dem Schulhof können die Grundschüler die Hunde an der Leine durch einen Parcours führen. Die Tunnel sind dabei besonders beliebt.

    Klassenlehrerin Sina Schäfer hat es selten erlebt, „dass die Kinder so intensiv bei der Sache sind“. Das liegt an dem haarigen Besuch, der an diesem Morgen erst in der Aula und dann auf dem Schulhof seinen tierischen Charme versprüht. Die kleine Rauhaardackeldame Tilda hat zwei große vierbeinige Freunde zur Marienschule mitgebracht, die den Drittklässlern zeigen, was angehende Therapiehunde so alles drauf haben. Sich von einem ganzen Jahrgang streicheln oder in den Mund gucken zu lassen, ist da noch eine der leichteren Übungen.

  • Simone Steltenkamp schreibt über Therapiehunde

    So., 16.07.2017

    „Hunde schauen direkt in die Seele“

    Simone Steltenkamp war lange in einer Kindertageseinrichtung tätig und entdeckte dort die sogenannte tiergestützte Pädagogik für sich. Inzwischen betreibt sie eine eigene heilpädagogische Praxis.  

    „Hunde gehören in die Kitas.“ Simone Steltenkamp muss es wissen – sie ist mit ihren Therapiehunden oft in diesen Einrichtungen. Jetzt hat sie ein Buch über ihre Erfahrungen geschrieben.

  • OGS-Projekt der Buterlandschule

    Mi., 03.05.2017

    Kinder-TV mit Therapiehund Leo

    Therapiehund Leo war mit Diplomsozialarbeiterin und Tierpsychologin Irmhild Nonhoff zu Gast an der OGS der Buterlandschule.

    Mit wedelnder Rute bahnt sich Leo den Weg durch das begeisterte Begrüßungskomitee der Offenen Ganztagsschule (OGS) der Buterlandschule: Bereits zum fünften Mal war der Therapiehund der Rasse Wäller mit seiner Besitzerin, der Diplomsozialarbeiterin und Tierpsychologin Irmhild Nonhoff vom Caritasverband Ahaus-Vreden, jetzt im Einsatz.

  • Logopädiepraxis

    So., 05.03.2017

    Fachmann zu Gast bei Käthe

    Nathalie Bäumer zeigte Rolf Kühne und Anja Karliczek (rechts), wie sie mit Käthe arbeitet.

    Käthe heißt der Therapiehund in der Logopädiepraxis von Natalie Bäumer. Käthe hilft – als Eisbrecher und als Vermittler. Mit Käthe behandelt Natalie Bäumer oft Patienten mit Sprach-, Stimm- und Sprechstörungen und gerät dabei immer wieder an die Grenzen von notwendigen Behandlungen und abrechnungsfähigen Therapien.

  • Tiere

    Do., 08.12.2016

    Minischwein LiLou hilft gegen Flugangst

    Gleich hebt es ab: Minischwein LiLou auf dem Flughafen von San Francisco,

    Es gibt sie bereits an vielen Flughäfen in den USA: Vierbeiner zum Stressabbau. Ausgebildete Therapiehunde kommen zum Einsatz, um aufgeregte Passagiere zu beruhigen. Nun grunzt auch LiLou.

  • Hundetherapie im Kinderland

    Fr., 02.12.2016

    Ein Hund baut Brücken

    Nora ist ein ganz gelassener Hund und lässt sich gerne streicheln.

    Verschlossene Trotzköpfchen? Wiggelige kleine Dreikäsehochs? Kein Problem: Nora verzaubert alle bei ihren Besuchen im Kinderland und verwandelt sie in Steppkes, die nur eins wollen: Ganz brav die Therapiehündin knuddeln.

  • Therapiehund hat Grund zur Freude: Achter Geburtstag, 50 betreute Kinder und eigenes Buch

    Di., 02.08.2016

    Mein großer Freund Balu

    Leon und Sophie aus der Kita Zachäus

    Geburtstagskinder bekommen eine Torte mit Kerzen und dürfen sich etwas wünschen. Worüber aber freut sich ein Geburtstagshund? Für Therapiehund Balu haben die Jungen und Mädchen der Evangelischen Zachäus-Kindertagesstätte in Gronau ein besonderes Leckerli gebacken: Käseplätzchen. Für den achtjährigen Berner Sennenhund gibt es noch mehr Gründe zum Feiern: 50 Kindern hat der Hüne mit dem dichten Fell inzwischen helfen können. Und Frauchen Uta Krebs hat über Balu ein Kinderbuch geschrieben.

  • Spende für Borndalschule

    Di., 10.05.2016

    Chaya – ein gern gesehener Gast

    Marie-Luise Funke und Renate Gläßer (v.l.) überbrachten die Spende. Darüber freuten sich Dörthe Plettendorf (r.), Britta Bucholz und Schülerin Sophia. Der Hund Chaya kommt auch künftig regelmäßig in die Borndalschule.

    Auch künftig kommt der Berner Sennenhund Chaya in die Borndalschule. Die Therapiehund wird regelmäßig im Unterricht eingesetzt. Die Aktion unterstützt der Inner Wheel Club Münster-Aasee mit einer Spende.

  • Therapiehund Joker ist da

    Do., 05.05.2016

    Beste Freunde

    Beste Freunde: Seitdem Joker an ihrer Seite ist, geht es Emily viel besser. Die Fünfjährige, die an Epilesie leidet, ist glücklich mit ihrem Therapiehund.

    Familie Haupt freut sich, Emily ist glücklich: Therapiehund Joker ist eingezogen und tut der ganzen Familie richtig gut.