Thermometer



Alles zum Schlagwort "Thermometer"


  • Klima

    Di., 13.08.2019

    Klimaschutz im Kölner Rathaus: Thermometer für Kühlschränke

    Das Rathaus in Köln, fotografiert 2015. 

    Köln (dpa/lnw) - Jeder kann seinen Teil zum Klimaschutz leisten - das haben sich zwei ehemalige Auszubildende der Stadt Köln gedacht und im Rathaus 200 Kühlschrankthermometer verteilt. Sie sollen helfen, die Kühlschränke nur noch auf die optimale Temperatur von sieben Grad Celsius einzustellen und so Strom zu sparen. Die betroffenen Stadtangestellten reagierten positiv auf die Energiesparmaßnahme, so dass sogar weitere Thermometer bestellt wurden, wie eine Sprecherin der Stadt sagte. Der «Express» hatte zuvor über die Aktion berichtet.

  • Mit dem Thermometer unterwegs

    Fr., 26.07.2019

    Die Kirche ist wohl der kühlste Ort

    Maria Manuela Sidoti vom Eiscafe Venezia freut sich über das Wetter. Tage wie diese gehören zu den umsatzstärksten.

    Wie warm ist es wo? Und wie gehen die Menschen mit den heißen Temperaturen um? Ein Spaziergang mit dem Thermometer durch Metelen.

  • Drensteinfurt ächzt unter der Hitze

    Do., 25.07.2019

    Frühschicht ist angesagt

    Drensteinfurt ächzt unter der Hitze: Frühschicht ist angesagt

    Das Thermometer kratzte am Donnerstagmittag an der 40-Grad-Mark. Wer konnte, war da bereits im Erlbad. Andere jedoch mussten arbeiten – etwa auf dem Marktplatz, auf dem Wochenmarkt oder in der Stadtverwaltung.

  • Defekter Druckregler macht Kummer

    Mi., 26.06.2019

    Wenn es aus dem Kran nur tröpfelt

    Wenn am frühen Abend viele Rasensprenger im Einsatz sind, spüren das die Menschen in den höheren Lagen Herberns. Dort fiel der Wasserdruck am Dienstag aus technischen Gründen stark ab.

    Je höher die Quecksilbersäule im Thermometer geht, desto größer wird der Durst von Menschen, Tieren und Pflanzen. Wenn dann ein Druckregler streikt, tröpfelt es nur noch.

  • Bilanz so prächtig wie das Wetter

    Di., 18.09.2018

    43. Pöttken könnte ein Thermometer werden

    Mehr ging nicht. Ahlens 42. Pöttkesmarkt erlebte einen Massenansturm, der zu verdauen war.

    Ob das Wetter den Wunsch befeuerte, das nächste Ahlener Pöttken könnte ein Thermometer sein? In der Krammarktbilanz 2018 stecken schon Ideen für die Neuauflage im Jahr 2018.

  • Friedel Jasper zieht einen Riesenkürbis für den Sonnenblumenmarkt

    Fr., 18.08.2017

    Mann, ist der dick Mann. . .

    Harte Schale, weicher Kern: Friedel Jasper (links) und Ernst Wieser begutachten den Riesenkürbis, der bis zum Sonnenblumenmarkt noch einiges zulegen darf.

    Das Thermometer zeigt exakt 40 Grad an. Und wie sieht‘s mit der Luftfeuchtigkeit aus? „Keine Ahnung“, sagt Friedel Jasper. Spielt aber auch keine Rolle. Von der Decke tropft schon Wasser, von der Stirne heiß, rinnt der Schweiß. Klarer Fall: Das Klima lässt sich am besten als tropisch beschreiben. Beste Voraussetzungen, um Riesenkürbisse zu ziehen.

  • 32 Grad liegen 14 Jahre zurück

    Sa., 12.08.2017

    Mitte August ist das Wetter seit Jahren nur durchschnittlich

    32 Grad liegen 14 Jahre zurück : Mitte August ist das Wetter seit Jahren nur durchschnittlich

    15 Grad zeigte am Freitag das Thermometer, dazu fiel aus grauen Wolken immer wieder Regen. Viele Münsteraner sind frustriert, wünschen sich warme Sommertage zurück.

  • Wetter

    So., 02.07.2017

    Griechenland stöhnt unter «Höllenhitze» aus Afrika

    Ein Mann kühlt sich am Strand des Athener Vororts Alimos unter einer Dusche ab. Eine Hitzewelle von Temperaturen voon mehr als 40 Grad Celsius macht den Menschen in Griechenland zu schaffen.

    Auf mehr als 45 Grad klettert das Thermometer derzeit in Griechenland. Die Hitzewelle aus Afrika lässt alle Lebewesen leiden - nur Touristen können der gleißenden Sonne noch etwas abgewinnen.

  • Schwimmen

    Di., 16.05.2017

    Freibad-Saison in Stapelskotten startet am Mittwoch

    Stapelskotten

    Das Thermometer soll am Mittwoch in Münster auf 27 Grad steigen. Passend zu den sommerlichen Temperaturen startet das Freibad Stapelskotten in die Saison.

  • Wasserzähler müssen in diesen Tagen geschützt werden

    Fr., 20.01.2017

    Stadtwerke warnen vor Frostschäden

    Der Wasserzähler kann bei diesen Temperaturen leicht einen Schaden davontragen.

    Nur selten klettert das Thermometer in diesen Tagen in den Plus-Bereich: Das kalte Wetter stellt für die Wasserinstallationen – insbesondere für die Wasserzähler – ein Risiko dar. Darauf machen die Stadtwerke aufmerksam.