Thronwechsel



Alles zum Schlagwort "Thronwechsel"


  • Gesellschaft

    Sa., 27.04.2019

    Feiertage anlässlich des Thronwechsels in Japan gestartet

    Tokio (dpa) - Japaner erfreuen sich dank des bevorstehenden Kaiserwechsels einer ungewöhnlich langen Serie von Feiertagen. Heute begann die Goldene Woche, eine Reihe nationaler Feiertage, die in diesem Jahr einmalig auf zehn Tage verlängert wurde. Anlass ist der historische Wechsel auf dem Chrysanthementhron in der kommenden Woche: Kaiser Akihito tritt am 30. April ab. Am 1. Mai wird sein ältester Sohn Naruhito neuer Monarch.

  • Fotos und Videos

    Sa., 10.01.2015

    Prinzenproklamation 2015: Ein atemloses Versteckspiel

    Fotos und Videos : Prinzenproklamation 2015: Ein atemloses Versteckspiel

    Greven - Mit einem rund vierstündigen närrischen Programm wurde am Samstagabend der Thronwechsel im Grevener Karneval gefeiert. In der Rönnehalle lüftete die Karnevalsgesellschaft Emspünte das Geheimnis und stellte Stadtprinz und Püntenmariechen für die neue Session vor. Die Namen waren für die meisten im Saal eine Überraschung.

  • Schützen feiern vom 10. bis 12. Mai ihren neuen Regenten

    Mi., 08.05.2013

    Thronwechsel in Holland – und in Halen

    Lothar Jäkel übernimmt die Regentschaft von Ilona Mäuer.

    Was hat das niederländische Königshaus mit dem Halener Schützenverein gemeinsam ? Beide haben einen neuen König. Nach Beatrix in Holland und Ilona Mäuer in Halen regieren jetzt Wilhelm Alexander und Lothar Jäkel ihr jeweiliges Volk.

  • Erbprinzessin kommentiert Thronwechsel im Internetfernsehen

    Do., 02.05.2013

    Live-Premiere dank Máxima

    Elna-Margret Erbprinzessin zu Bentheim und Steinfurt (2.v.r.) kommentierte zusammen mit  Désirée Nick (l.) und Alexander Graf von Schönburg-Glauchau am Dienstagnachmittag im Internet den Thronwechsel in den Niederlanden. Moderatorin Hendrikje Kopp (r.) leitete die Talkrunde.

    Liebend gerne würde Elna-Margret zu Bentheim und Steinfurt die neue niederländische Königin mal persönlich kennenlernen. Nicht nur, weil das Fürstenhaus verwandt ist mit dem Haus Oranien-Nassau. Die Erbprinzessin ist von Máxima einfach begeistert: „Sie wirkt locker, lebensfroh und scheint sich für nichts zu fein zu sein.“ Weil sie die neuen Majestäten so sympathisch findet, hat Elna-Margret zu Bentheim spontan ja gesagt, als bild.de sie als Adels- und Modeexpertin für eine Talkrunde zum Thronwechsel angefragt hat. Zwei Stunden lang war die Burgsteinfurterin am Dienstagnachmittag im Internetfernsehen zu sehen als Willem-Alexander die Regentschaft von seiner Mutter Beatrix übernahm. Live-Premiere für die Prinzessin.

  • Thronwechsel in den Niederlanden

    Di., 30.04.2013

    Ganz in Orange: Niederländer und Münsteraner feiern Inthronisierung des Monarchen

    Thronwechsel in den Niederlanden  : Ganz in Orange: Niederländer und Münsteraner feiern Inthronisierung des Monarchen

    Rund 300 Gäste waren am Dienstag zur Inthronisierungsfeier ins alte Krameramtshaus am Alten Fischmarkt gekommen - Niederländer und auch viele Münsteraner. Orange war, natürlich, die dominierende Farbe an diesem Tag.

  • Thronwechsel in den Niederlanden

    Di., 30.04.2013

    Der Monarch war schon da - Willem-Alexander besuchte Münster

    Willem-Alexander, der heute zum König der Niederlande gekrönt wird, war 2004 bei der Eröffnung der Hugo-de-Groot-School, hier mit Lehrerin Marie-Louise Heintges, zu Gast.

    Wenn heute der neue niederländische König Willem-Alexander gekrönt wird, verfolgen dies im Haus der Niederlande live mehrere Hundert Interessierte. In der Hugo-de-Groot-School in Gievenbeck, die der neue König 2004 besuchte, feierten die Kinder bereits den Thronwechsel. 

  • Willem-Alexander ist nach 123 Jahren der erste Mann auf dem Thron

    Di., 30.04.2013

    Thronwechsel in den Niederlanden

     Prinz Willem-Alexander wird heute König der Niederlande. Königin Beatrix hat ihn und seine Frau Máxima gut auf ihre Aufgaben vorbereitet.

    Es ist der erste Thronwechsel in Europa seit 20 Jahren. 1993 folgte König Albert II. seinem Bruder Baudouin auf den belgischen Thron. Nach so langer Abstinenz in Sachen Krönungen blickt Europa heute gespannt nach Amsterdam, wo Königin Beatrix nach 33 Jahren das Zepter an ihren Sohn Willem-Alexander übergibt. Der wird gemeinsam mit seiner Frau Máxima einen offeneren Stil leben als seine eher distanzierte Mutter.

  • Interview mit Prof. Friso Wielenga über Willem-Alexander

    Mo., 29.04.2013

    „Er wird lockerer als seine Mutter“

    Er ist wissenschaftlicher Experte für seine Heimat, die Niederlande. Den Thronwechsel beobachtet Prof. Friso Wielenga, Leiter des Hauses der Niederlande in Münster, darum besonders genau. Die Erwartungen seiner Landsleute an den neuen König seien hoch, sagt er den WN im Interview.

  • Stabiler Faktor

    Mo., 29.04.2013

    Thronwechsel in den Niederlanden

    Gegner der niederländischen Monarchie wollen heute in Amsterdam ein Zeichen setzen: De­monstrativ werden sie während des Thronwechsels in weißer Kleidung einen Kontrapunkt zum „Oranje“ setzen. Die Republikaner kritisieren unter anderem, dass der König keine demokratische Legitimation habe.

  • Die Königin und ihre Karikaturisten

    Di., 23.04.2013

    Ausstellung im Haus der Niederlande zum Thronwechsel

    Beatrix kann den Karikaturisten dankbar sein. Ist doch die niederländische Königin quasi qua Amt der persönlichen Meinungsfreiheit beraubt. Aber ihre Mimik und Gestik, die ist sprechend, und das machen die Karikaturen in den niederländischen Medien sichtbar.