Tiefgarage



Alles zum Schlagwort "Tiefgarage"


  • Explosionen

    So., 12.01.2020

    Explosion in Tiefgarage: Teile der Unterdecke eingestürzt

    Ratingen (dpa/lnw) - Bei einer Explosion in einer Tiefgarage in Ratingen sind Teile der Unterdecke eingestürzt. Trümmerteile lagen am Samstag laut Angaben der Feuerwehr noch 15 Meter vom Detonationsort entfernt, unter anderem auch auf der Fahrspur. Ein Auto in der Tiefgarage unter der Stadthalle Ratingen wurde durch herunterfallende Deckenteile leicht beschädigt, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag.

  • Neue Tiefgarage am Clemenshospital

    Fr., 29.11.2019

    Parkplatz unter der Erde

    Die neue Tiefgarage des Clemenshospitals bietet auch größeren Fahrzeugen viel Platz. Über den neuen Meilenstein beim Neubau freuen sich (v.l.): Hartmut Hagmann, Andreas Mönnig (Kaufmännischer Direktor), Udo Kraft, Dr. Hans-Ulrich Sorgenfrei (Medizinischer Direktor) und Beate Mens.

    Die Parknöte rund um das Clemenshospital werden gelindert. Das Krankenhaus hat eine neue Tiefgarage für Besucher eröffnet. Die Mitarbeiter parken nun auf dem bisherigen Parkdeck.

  • Überlegungen der Verwaltung zur Innenstadt-Entwicklung

    Do., 28.11.2019

    Stadt will Planung selbst in die Hand nehmen

    Bisher nur ein Gedankenspiel der Verwaltung: Statt des Projektes Drio sollen vier neue Baukörper und die Umnutzung/Sanierung von zwei bestehenden Gebäuden für einen Entwicklungsschub in der Innenstadt sorgen. Planung: Stadt Gronau

    Die neuen Überlegungen der Verwaltung zur Innenstadt-Entwicklung sehen vor, dass die Stadt jetzt selbst handeln soll. Die Pläne enthielten einige Überraschungen. Wie der Vorschlag einer neuen Tiefgarage im Bereich des heutigen Hertie-Areals. Aber nicht nur in Sachen Innenstadt, auch mit Blick auf die Rathaus-Debatte brachte die Verwaltung im Rat neue Ideen ein.

  • Absicherung der Tiefgarage

    Mi., 30.10.2019

    Steine sollen Millionenschaden an Hafencenter verhindern

    Absicherung der Tiefgarage: Steine sollen Millionenschaden an Hafencenter verhindern

    Mit Klinker einen Millionenschaden verhindern: Nach dem vom Oberverwaltungsgericht verhängten Baustopp am Hafencenter, muss die bereits fertiggestellte Quartierstiefgarage mit Steinen beschwert werden. Zu diesem Zweck steuern am Mittwoch (30. Oktober) Sattelzüge das Gelände am Hansaring an.

  • Auto

    Mi., 07.08.2019

    ADAC: Tiefgaragen ohne Strom für E-Autos

    München (dpa) - Zwei Drittel der Deutschen wohnen in Mehrfamilienhäusern und haben kaum eine Möglichkeit, ein Elektroauto zu Hause zu laden. Denn in 96 Prozent der Tiefgaragen gibt es laut ADAC nicht einmal eine gewöhnliche Steckdose dafür. Nur zwei Prozent der untersuchten Tiefgaragen und Parkflächen mit mehr als zehn Stellplätzen hätten zumindest eine Ladesäule oder eine Wandbox. Der ADAC hatte 310 Immobilienunternehmen in elf Großstädten befragt, die zusammen 4815 große Tiefgaragen und Parkflächen verwalten.

  • Bauarbeiten am Markt

    Do., 01.08.2019

    Gartenstraße bald barrierearm

    Eng geworden ist es auf der Gartenstraße: Der Bereich zwischen Marktplatz und Tiefgarage wird barrierearm umgestaltet.

    An der Gartenstraße zwischen Marktplatz und Tiefgarage wird derzeit gebuddelt. Natursteinpflaster und taktile Leitstreifen sollen den Bereich barrierearm werden lassen. Bis alles fertig ist, dauert es noch ein paar Wochen.

  • Erweiterungsbau des Clemenshospitals

    Di., 09.07.2019

    50-Millionen-Projekt feiert Richtfest

    Richtfest am Clemenshospital (v.l.): Geschäftsführer Hartmut Hagmann mit dem technischen Direktor Udo Kraft und Projektleiter Wilhelm Tarner von der Firma Lühnbau in Lingen.

    Ein 50-Millionen-Projekt feierte am Dienstagvormittag Richtfest. Das Clemenshospital wird um eine Tiefgarage, ein fünfgeschossiges Bettenhaus und einen neuen Haupteingang erweitert. Ende 2021 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

  • Feuerwehr übt in der Tiefgarage des Seniorenzentrums St. Anna

    Do., 06.06.2019

    Wenn Rauch für „Null-Sicht“ sorgt

    Wie man die Sicht in einer verrauchten Tiefgarage, wie der unter der Seniorenwohnanlage St. Anna, verbessern kann, übte die Feuerwehr Sendenhorst am Mittwochabend. Dabei galt es natürlich auch, den Atemschutztrupp möglichst genau zu informieren.

    Es qualmte am Mittwochabend mächtig aus der Tiefgarage des neuen Gebäudes an der Gartenstraße. „Pkw-Brand in der Tiefgarage und eine vermisste Person“, so lautet die Meldung, die bei der Feuerwehr Sendenhorst einging – zu Übungszwecken.

  • Verkehr

    Fr., 10.05.2019

    Brand von Tiefgarage: Kilometerlanger Stau bei Düsseldorf

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Autofahrer in Nordrhein-Westfalen sind am Freitagmorgen nur schwer vom Westen her nach Düsseldorf gekommen. Die Abfahrt der A52 Richtung Düsseldorf blieb laut WDR Verkehrsstudio zeitweise gesperrt, weil es in einer Tiefgarage gebrannt hatte. In der Folge staute es sich zwischen Büderich und Schiefbahn auf bis zu zehn Kilometern, Autofahrer mussten bis zu 45 Minuten mehr Zeit einplanen.

  • Fahrer-Fehler

    Do., 09.05.2019

    Mit dem Viehanhänger in die Arkaden: Tiefgaragen-Decke beschädigt

    Fahrer-Fehler: Mit dem Viehanhänger in die Arkaden: Tiefgaragen-Decke beschädigt

    Auf diese Idee muss man erst einmal kommen: Mit einem hohen Viehanhänger wollte ein Autofahrer in die Tiefgarage der schicken Münster-Arkaden fahren. Doch die vorgegebene Einfahrtshöhe beträgt nur 2,40 Meter.