Tiefpunkt



Alles zum Schlagwort "Tiefpunkt"


  • 106. Frankreich-Rundfahrt

    Mi., 17.07.2019

    Tiefpunkt für Greipel - Kluge feiert mit Sieger Ewan

    Caleb Ewan feiert seinen ersten Etappensieg bei einer Tour de France.

    Bei der letzten Sprint-Chance vor mehreren Bergetappen bleiben die Deutschen klar zurück. Routinier Greipel ist komplett chancenlos.  Stattdessen bejubelt ein Australier eine Sieg-Premiere.

  • TV-Tipp

    Mi., 29.05.2019

    Größer als im Fernsehen

    Nico Hölter (Dennis Schigiol) tritt in einem Möbelhaus auf.

    Ein Castingshow-Star ist am Tiefpunkt seiner Karriere. Doch dann bietet sich die Gelegenheit, ihr mit einem sehr außergewöhnlichen Privatauftritt neuen Schwung zu verleihen.

  • Gesellschaft

    Mo., 25.03.2019

    Umfrage: Rückhalt für Zeitumstellung auf neuem Tiefpunkt

    Berlin (dpa) - Der Widerstand gegen die Zeitumstellung wächst: Immer weniger Menschen in Deutschland halten sie noch für sinnvoll. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Forsa-Umfrage. Danach liegt der Anteil der Befürworter bei 18 Prozent – und damit auf dem tiefsten Wert seit Jahren. In einer EU-weiten Befragung sprachen sich im Sommer 2018 rund 84 Prozent für ein Ende der Zeitumstellung aus. Im EU-Parlament könnte die Abschaffung morgen eine weitere Hürde nehmen. Am kommenden Sonntag werden die Uhren von zwei auf drei Uhr vorgestellt: Dann gilt in allen Ländern Europas wieder die Sommerzeit.

  • 78 Prozent dagegen

    Mo., 25.03.2019

    Umfrage: Rückhalt für die Zeitumstellung auf neuem Tiefpunkt

    Immer weniger Menschen in Deutschland halten die Zeitumstellung noch für sinnvoll.

    Die Zeitumstellung ist in Deutschland so unbeliebt wie seit Jahren nicht, wie eine neue Umfrage zeigt. Am Dienstag nimmt sich das EU-Parlament des Themas an. Und das ist nur ein Schritt auf dem langen Weg zur Abschaffung.

  • Gesellschaft

    Mo., 25.03.2019

    Umfrage: Rückhalt für die Zeitumstellung auf neuem Tiefpunkt

    Hamburg (dpa) - Der Widerstand gegen die Zeitumstellung wächst: Immer weniger Menschen in Deutschland halten sie noch für sinnvoll. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Forsa-Umfrage im Auftrag der DAK-Gesundheit. Danach liegt der Anteil der Befürworter bei 18 Prozent – und damit auf dem tiefsten Wert seit Jahren. Mehr als drei Viertel der Befragten sind der Meinung, die Zeitumstellung sollte abgeschafft werden. In einer EU-weiten Befragung sprachen sich im Sommer 2018 rund 84 Prozent für ein Ende der Zeitumstellung aus.

  • Interview

    Mi., 20.03.2019

    Glück wäre ohne Tiefpunkte langweilig

    Ernst Fritz-Schubert ist systemischer Therapeut am Fritz-Schubert-Institut.

    Ernst Fritz-Schubert will dem Glück junger Menschen auf die Sprünge helfen. Dafür bilden er und sein Team Lehrer aus, die das Fach Glück lehren. Er selbst hält sich für einen glücklichen Mann.

  • Ökumenisches Frauenfrühstück

    Mo., 25.02.2019

    Tiefpunkte überwinden

    Die Besucherinnen des Frauenfrühstücks lauschten interessiert dem Vortrag von Ingrid Spiess-Banse.

    Um Tiefpunkte, deren Würdigung und die Möglichkeiten, sie zu überwinden, ging es beim ökumenischen Frauenfrühstück im evangelischen Gemeindezentrum. Darüber referierte Ingrid Spiess-Banse.

  • 2:2 gegen SC Freiburg

    Mo., 04.02.2019

    Bankdrücker & Gelb-Rot: Tiefpunkt für Gomez in der VfB-Krise

    Stuttgarts Mario Gomez geht nach einer gelb-roten Karte vom Platz.

    Für Mario Gomez war es ein Spieltag zum Vergessen. Seine Rolle als Ersatzspieler soll keine Unruhe in die Mannschaft bringen. Sein erster Platzverweis seiner Profikarriere ärgerte ihn aber mächtig. Für den VfB war das 2:2 gegen Freiburg ein weiterer Rückschlag.

  • Beziehungen am Tiefpunkt

    Mi., 02.01.2019

    China droht Taiwan mit gewaltsamer «Wiedervereinigung»

    Der chinesische Präsident Xi Jinping spricht in der Großen Halle des Volkes. Xi Jinping will die «Wiedervereinigung» mit dem demokratischen Taiwan notfalls mit Gewalt erzwingen.

    Das Verhältnis zwischen Peking und Taipeh ist so schlecht wie lange nicht mehr. Für Chinas Präsidenten Xi Jinping ist eine «Wiedervereinigung» alternativlos. Die Antwort der Taiwanesen fällt deutlich aus.

  • Eingeständnis

    Di., 01.01.2019

    Til Schweiger sieht US-Kinoflop als Tiefpunkt

    Til Schweiger muss auch Rückschläge einstecken.

    Glück in der Liebe, Pech an den US-Kinokassen: Til Schweiger zieht eine gemische Jahresbilanz.