Tierheim



Alles zum Schlagwort "Tierheim"


  • Haustier-Hype

    So., 17.01.2021

    Corona sorgt für einen Hundeboom – mit Konsequenzen

    In Coronazeiten wünschen sich das so viele Menschen wie nie zuvor.

    „Können Sie mir einen Hund für drei Monate vermitteln? Dann ist es im Homeoffice nicht so langweilig.“ Tierheime bekommen seit dem Frühjahr merkwürdige Anfragen – und nicht nur sie.

  • Mammut-Tierheim

    Mo., 11.01.2021

    Veterinäramt hat „keine Beanstandungen“

    Die Gassigängerinnen hatten sich zur Mahnwache mit den Appellen

    Fehlende Empathie für Tier und Mensch? Tierschutzvereinsvorsitzende Christiane Schäfer widerspricht Vorwürfen gegen das Mammut-Tierheim.

  • Tierheime und die Corona-Krise

    Mo., 11.01.2021

    „Internet-Hunde“ bereiten Sorgen

    Tierheim-Chefin Doris Hoffe mit Tierpflegerin Christin Hüffer und dem Podenco-Jagdhund „Benji“

    Es ist nicht immer eine gute Idee, per Mausklick einzukaufen. Vor allem, wenn es dabei um Hunde geht. Im Tierheim in Münster kann man ein Lied davon singen.

  • Schwer vermittelbar

    Mi., 06.01.2021

    Wie Schornsteinfeger schwarzen Tierheimtieren helfen wollen

    Viele Tierheim-Bewohner haben es schwer, ein neues Zuhause zu finden. Vor allem Vierbeiner mit schwarzem Fell sind oft nicht vermittelbar.

    Mehr als die Hälfte der Tierheimtiere in Deutschland haben schwarzes Fell. Die Tiere sind schwer vermittelbar, weil sie einem Mythos zufolge Pech bringen. Schornsteinfeger wollen mit diesem Klischee nun aufräumen und posieren für einen ganz besonderen Kalender.

  • Durch die Pandemie

    So., 03.01.2021

    Tierschutzbund: Tierheimen drohen mehr Finanzprobleme

    Die Pandemie droht die Finanznot der Tierheime zu verschärfen, so der Tierschutzbund.

    Deutschlands Tierheimen ging es schon vor der Pandemie finanziell selten gut. Corona droht das noch zu verschärfen, so der Tierschutzbund.

  • Welle der Hilfsbereitschaft für Vierbeiner in Not

    Di., 22.12.2020

    Tierheim vor Schließung gerettet

    Große Freunde herrscht bei den Tierfreunden über die Hilfsbereitschaft der Bevölkerung. Fast 600 Spender haben sich beteiligt, damit der durch Corona finanziell stark gebeutelte Verein über die Runden kommt. Die Futterlager konnten gut gefüllt werden

    Fast 600 Spender haben auf den Notruf der Tierfreunde Lüdinghausen und Umgebung reagiert und mit ihrer finanziellen Unterstützung das Tierheim an der Hohen Lucht vor der Schließung gerettet. Täglich kamen Geschenke für die in Not geratenen Vierbeiner.

  • „Take That“-Katzen im Tierheim

    Mo., 21.12.2020

    Ein Herz für den kranken Kater „Jason“

    Vanessa Steppuhn von der Katzenvermittlung der Tierfreunde Münster mit dem herzkranken Katerchen „Jason“. Das Tierheim in Handorf sucht nun für ihn und seinen Bruder eine neue Bleibe.

    Sie heißen Robbie, Gary, Mark, Howard und Jason – genau wie die fünf Mitglieder von „Take That“. Doch während den Pop-Stars die Herzen zuflogen, warten die kleinen Kater im Handorfer Tierheim seit Wochen auf ein neues Zuhause. Zu allem Überfluss stellte der Tierarzt bei Jason noch einen schweren Herzfehler fest.

  • Tiere

    Do., 17.12.2020

    Tierheime verhängen Vermittlungsstopp zu Weihnachten

    Eine ausgesetzte Katze sitzt in ihrem Käfig im Tierheim.

    Im Pandemie-Jahr war die Nachfrage nach Haustieren groß. Zu Weihnachten verhängen viele Tierheime nun einen Vermittlungsstopp.

  • Tierschutzverein ist dringend auf Spenden angewiesen

    Mo., 07.12.2020

    Kein Christmas-Drive-in im Tierheim Lette

    Auch der Christmas-Drive-in, der am 20. Dezember statt der traditionellen Tierweihnacht am Tierheim in Lette stattfinden sollte, ist abgesagt, bedauert auch Tierheimhund Felix.

    Die Corona-Pandemie bringt vieles durcheinander. Auch beim Tierschutzverein Coesfeld, Dülmen und Umgebung. Eine geplante Weihnachtsveranstaltung musste nun abgesagt werden. Die finanziellen Sorgen wachsen.

  • Finanzquellen versiegen – hohe Kosten bleiben

    Do., 26.11.2020

    Tierheim braucht Hilfe fürs Helfen

    Nicht nur Thyson wird es danken: Die Tierfreunde Lüdinghausen bitten um Spenden für ihr Tierheim in Ottmarsbocholt.

    Das Tierheim in der Bauerschaft im Grenzgebiet von Senden-Ottmarsbocholt, Lüdinghausen, Ascheberg und Nordkirchen gerät im ersten Jahr nach der Einweihung in Turbulenzen. Fehlende Veranstaltungen sind ein Grund, weshalb Finanzquellen versiegen und Spenden dringend erforderlich sind.