Tierprodukt



Alles zum Schlagwort "Tierprodukt"


  • Gesund ohne Tierprodukte

    Do., 08.11.2018

    Vegan ernährte Kinder brauchen unter Umständen Vitaminpillen

    Kleine Veganer sollten gegebenenfalls Vitamin- und Mineraltabletten einnehmen. Kleinkinder und menstruierende Mädchen haben beispielsweise einen erhöhten Eisenbedarf.

    Eine vegane Ernährung ist auch im Kinder- und Jugendalter möglich. Da die Nahrungsversorgung jedoch besonders in dieser Lebensspanne für Wachstum und Entwicklung wichtig ist, sollte der Nachwuchs regelmäßig auf Mangelerscheinungen hin untersucht werden.

  • In Maßen statt Massen

    Di., 07.03.2017

    Veggie-Fleischprodukte lieber nur ab und zu essen

    Vegetarische und vegane Fleischersatzprodukte sollten in Maßen genossen werden.

    Vegetarische Lebensweisen rücken immer weiter in den Fokus. Aus unterschiedlichen Gründen wird auf Tierprodukte verzichtet. Den Geschmack wollen Verbraucher dennoch nicht missen. Die Lebensmittelindustrie ist auf Ersatzprodukte eingestellt, doch die haben es in sich.

  • Umweltpolitik

    Do., 05.01.2017

    Umweltbundesamt allein: Keine höhere Steuer auf Tierprodukte

    Berlin (dpa) - Eine vom Umweltbundesamt geforderte höhere Mehrwertsteuer auf tierische Lebensmittel wie Milch und Fleisch stößt auf breite Ablehnung. Sowohl die Bundesregierung als auch Vertreter der Opposition sowie Umwelt- und Verbraucherschützer lehnten den Vorstoß ab, aus Klimaschutzgründen tierische Nahrungsmittel mit dem regulären Mehrwertsteuersatz von 19 Prozent zu belasten. Kritiker monieren, dass dies vor allem Geringverdiener treffe. Auch sei dem Klimaschutz damit nicht geholfen. Bisher wird auf Grundnahrungsmittel der ermäßigte Mehrwertsteuersatz von sieben Prozent erhoben.

  • Umweltpolitik

    Do., 05.01.2017

    Hendricks lehnt Erhöhung der Mehrwertsteuer für Milch ab

    Berlin (dpa) - Umweltministerin Barbara Hendricks lehnt den Vorschlag des ihr untergeordneten Umweltbundesamtes ab, aus Gründen des Klimaschutzes die Mehrwertsteuer auf Tierprodukte wie Milch und Fleisch zu erhöhen. Bislang wird auf diese Lebensmittel - ebenso wie auf die meisten anderen Grundnahrungsmittel in Deutschland - der ermäßigte Mehrwertsteuersatz von sieben Prozent erhoben. Das Umweltbundesamt hatte vorgeschlagen, tierische Nahrungsmittel künftig mit 19 Prozent zu besteuern. Der Greenpeace-Energieexperte Tobias Austrup begrüßte die Ideen.

  • Umweltpolitik

    Do., 05.01.2017

    Bundesamt für höhere Mehrwertsteuer auf Milch und Fleisch

    Berlin (dpa) - Das Umweltbundesamt fordert aus Klimaschutz-Gründen eine Erhöhung der Mehrwertsteuer auf Tierprodukte wie Milch und Fleisch. Tierische Nahrungsmittel sollten künftig mit den regulären 19 Prozent besteuert werden. Das sagte die Präsidentin der Behörde, Maria Krautzberger, den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Bislang wird hier der ermäßigte Mehrwertsteuersatz von sieben Prozent erhoben. Mit den zusätzlichen Steuereinnahmen von rund 5,2 Milliarden Euro könnte der Staat pflanzliche Lebensmittel und öffentliche Verkehrsmittel billiger machen, schlägt Krautzberger vor.

  • Szene

    Do., 23.07.2015

    Paleo Convention: Essen wie in der Steinzeit

    Berlin (dpa) - Was vegan ist, hat sich herumgesprochen: Essen ohne Tierprodukte. Jetzt taucht immer öfter «paleo» auf. Das ist Ernährung wie in der Steinzeit - und am Samstag Thema einer Messe in Berlin.

  • Kosmetik

    Di., 27.01.2015

    Für vegane Kosmetika gibt es noch kein Siegel

    Kosmetik : Für vegane Kosmetika gibt es noch kein Siegel

    Darmstadt (dpa/tmn) - Wer auf Fleisch und Tierprodukte im Essen verzichtet, will das oft gerne auch bei Kosmetika. Im Handel finden sich vereinzelt entsprechende Produkte. Doch ein verlässliches Siegel gibt es für sie bisher nicht.

  • Tiere

    Di., 30.09.2014

    Gemüsesticks statt Knochen - wenn Hunde vegan leben

    Leila lebt seit Jahren vegan. Auf der Speiseliste des Hundes stehen außer Möhren auch Birnen, Nüsse, Linsen, Reis und vegane Tierfuttermischungen. Foto: Bernd Settnik

    Potsdam (dpa) - Veganer haben heute keinen Exotenstatus mehr. Der Verzicht auf Fleisch und Tierprodukte ist aber nicht allein eine Sache der Menschen. Der Handel hat längst die nächste Zielgruppe ausgemacht.

  • Ernährung

    Do., 15.05.2014

    Bei veganer Ernährung Getreideprodukte mit Hülsenfrüchten kombinieren

    Lupinen sind Hülsenfrüchte und wie Soja sehr proteinhaltig. Foto: Fredrik von Erichsen

    München (dpa/tmn) - Sich vegan zu ernähren, liegt im Trend. Doch der Verzicht auf Tierprodukte kann zu einer Mangelernährung führen. Daher sollten Veganer unbedingt einige Regeln beachten.

  • Leute

    Do., 05.12.2013

    Jay-Z und Beyoncé wollen bis Weihnachten vegan essen

    Vorrübergehend vegan: Jay-Z und Beyoncé. Foto: Win Mcnamee

    Los Angeles (dpa) - US-Rapper Jay-Z und seine Frau Beyoncé wollen nach eigenen Angaben 22 Tage lang auf Tierprodukte verzichten. Das Promi-Paar ernähre sich auf «Pflanzen-Basis», schreibt Jay-Z auf seiner «Life + Times»-Homepage. Starttermin der Aktion war der 3. Dezember, ein Tag vor Jay-Zs 44. Geburtstag am Mittwoch.