Tischtennis



Alles zum Schlagwort "Tischtennis"


  • Tischtennis: DJK BW Greven

    Mo., 21.01.2019

    Dritte liefert einen überzeugenden Eindruck

    Die unteren Teams der Grevener DJK-Tischtennisabteilung sind mit unterschiedlichen Ergebnissen gestartet und blicken insgesamt auf ein durchwachsenes Wochenende zurück. Während die sechste Mannschaft weiter auf den ersten Saisonsieg wartet, bot die DJK-Dritte einen überzeugenden Auftritt und setzte sich deutlich mit 9:3 gegen den SC Westfalia Kinderhaus durch.

  • Tischtennis: Pokalendrunde

    Mo., 21.01.2019

    TTC Alstätte 2 überraschend im Finale

    Zum zweiten Mal in Folge erreichte TTC Alstätte 2 die Pokalendrunde „Final four“, die in diesem Jahr in Ahaus ausgetragen wurde.

  • Tischtennis: Landesliga

    Mo., 21.01.2019

    Harter Kampf der Warendorfer SU nicht belohnt

    Gewann ein Einzel gegen Neubeckum, konnte die 4:9-Heimsniederlage seiner Sportunion aber nicht verhindern: Jonas Vorderlandwehr.

    Der Favorit wankte zwar kurz, fiel aber nicht. Nach ausgeglichenem Beginn siegte Tischtennis-Landesligist SV Neubeckum als Gast der Warendorfer SU mit 9:4 und festigte die Tabellenführung.

  • Tischtennis

    Mo., 21.01.2019

    Rückrundenstart für Teams von Arminia Appelhülsen mit ordentlicher Bilanz

    Tischtennis: Rückrundenstart für Teams von Arminia Appelhülsen mit ordentlicher Bilanz

    Zwei Siege, eine Pleite: Drei Seniorenteams von Arminia Appelhülsen starteten am Wochenende in die Rückrunde der Spielzeit. Die Bilanz war okay, die zweite Mannschaft verteidigte gar die Tabellenführung.

  • Tischtennis: Kreispokal-Endrunde

    Mo., 21.01.2019

    Gastgeber TTC Ladbergen mit Rang drei zufrieden

    Der TTC Ladbergen sicherte sich mit (von links) Michael Neumann, Michael Spieker und Frank Koball den dritten Platz.

    Nicht verhindern konnte Westfalia Westerkappeln in Ladbergen den Sieg des TV Mesum bei der Kreispokal-Endrunde für Tischtennisteams aus der Herren-Kreisliga und 1. Kreisklasse. Im Endspiel musste das Westfalia-Trio dem favorisierten Kreisliga-Fünften TV Mesum mit 4:0 den Vortritt lassen.

  • Tischtennis: Kreispokal-Endrunde in Ladbergen

    Mo., 21.01.2019

    Westfalia Westerkappeln muss sich Mesum beugen

    Westfalia Westerkappeln scheiterte mit (von links) Jan-Eric Fortmann, Jens Averwerser und Lukas Voskuhl erst im Endspiel an Mesum.

    Nicht verhindern konnte Westfalia Westerkappeln in Ladbergen den Sieg des TV Mesum bei der Kreispokal-Endrunde für Tischtennisteams aus der Herren-Kreisliga und 1. Kreisklasse. Im Endspiel musste das Westfalia-Trio dem favorisierten Kreisliga-Fünften TV Mesum mit 4:0 den Vortritt lassen.

  • Tischtennis: Die Westdeutsche Meisterschaft in Ochtrup

    So., 20.01.2019

    Der 1. FC Köln spielt sich bei der „Westdeutschen“ in Ochtrup in Partylaune

    Gianluca Walther gewann erstmals den Einzeltitel bei den Herren: Im Finale setzte sich der Spieler vom Drittliga-Spitzenreiter 1. FC Köln gegen den Neusser Michael Servaty durch.

    Viel Stoff für künftige Tischtennis-Geschichten lieferte die Westdeutsche Meisterschaft, die am Samstag und Sonntag vom SC Arminia Ochtrup ausgerichtet wurde. Unter anderem gab es die Premierensiege von Anne Sewöster und Gianluca Walther zu feiern. Ein Verein, der eigentlich für seine Fußballer bekannt ist, holte die meisten Medaillen.

  • Tischtennis: Westdeutsche Meisterschaft in Ochtrup

    Do., 17.01.2019

    Burgsteinfurts Yorrick Michaelis spielt im Konzert der ganz Großen mit

    Yorrick Michaelis startet am Wochenende bei der Westdeutschen Meisterschaft in Ochtrup.

    Wie im Vorjahr richtet die Tischtennisabteilung des SC Arminia Ochtrup die Westdeutsche Meisterschaft aus. Das verspricht, ein großartiges Event zu werden. Nicht nur, weil die Hausherren jede Menge Erfahrung in der Organisation von Großveranstaltungen haben, sondern auch, weil die ganz Großen der Szene in der Töpferstadt aufschlagen.

  • Tischtennis: Westdeutsche Meisterschaften in Ochtrup

    Do., 17.01.2019

    Das Konzert der ganz Großen wird beim SC Arminia Ochtrup gespielt

    Erik Bottroff vom Zweitligisten Borussia Dortmund gewann im Vorjahr das Herreneinzel. Der 29-Jährige könnte mit einem weiteren Erfolg den Titelhattrick perfekt machen.

    Wie im Vorjahr richtet die Tischtennisabteilung des SC Arminia Ochtrup die Westdeutsche Meisterschaft aus. Das verspricht, ein großartiges Event zu werden. Nicht nur, weil die Hausherren jede Menge Erfahrung in der Organisation von Großveranstaltungen haben, sondern auch, weil die ganz Großen der Szene in der Töpferstadt aufschlagen.

  • Tischtennis

    Mi., 16.01.2019

    Freiherr und Weller setzen sich bei Titelkämpfen in Drensteinfurt durch

    Hans Weller sicherte sich den Drensteinfurter Stadtmeistertitel in der B-Klasse bei den Senioren.

    Die in diesem Jahr vom SV Drensteinfurt ausgerichteten Tischtennis-Stadtmeisterschaften hatten bei den Senioren mit 16 Teilnehmern aus allen drei Stadtteilen eine sehr gute Beteiligung. Bei den Nachwuchsspielern war die Resonanz geringer.