Tischtennissport



Alles zum Schlagwort "Tischtennissport"


  • Seit über drei Jahrzehnten an der Platte

    Do., 12.03.2020

    Gerrit Haar – ein Mann für alle Fälle

    Gerrit Haars große Leidenschaft galt dem Tischtennis – das nun schon über drei Jahrzehnte.

    Ein „Wandervogel“ war er nie, und wenn man über 30 Jahre dem Tischtennissport verbunden ist, dann sind drei Vereine, die in Gerrit Haars sportlicher Vita auftauchen, wahrlich nicht viel. Gleichwohl hat der 40-Jährige in seiner langen Laufbahn schon einiges erlebt.

  • Tischtennis: Minimeisterschaften

    Di., 18.02.2020

    Erwartungen des BSV Ostbevern werden übertroffen

    Viele Kinder schnupperten beim Ortsentscheid der Minimeisterschaften zum ersten Mal in den Tischtennissport hinein.

    Die Minimeisterschaften auf Ortsebene ermöglichen Jungen und Mädchen den Einstieg in den Tischtennissport. Für die Clubs bietet dieser Wettbewerb die Chance, neue Mitglieder zu gewinnen. 55 Kinder nahmen am Ortsentscheid in Ostbevern teil. Die Erwartungen des BSV wurden damit übertroffen.

  • Ochtruper Sportgala: Timo Scheipers

    Do., 13.02.2020

    Ochtrups Mister Tischtennis

    Timo Scheipers ist

    In den vergangenen zwei Jahrzehnten hat niemand den Tischtennissport in Ochtrup so geprägt wie Timo Scheipers. Dabei ist der Vorsitzende der TT-Abteilung des SC Arminia Ochtrup gerade einmal 35 Jahre alt. Aber was der Grundschullehrer schon alles auf die Beine gestellt hat, das kann sich sehen lassen. Trotz seiner 16 Jahre im Vorstand ist der Familienvater immer noch heiß auf neue Aufgaben.

  • 50 Jahre Tischtennis beim BSV Ostbevern

    Mo., 29.10.2018

    Fünf Jahrzehnte Begeisterung

    Freunde und Mitglieder der Tischtennisabteilung feierten deren 50. Geburtstag.

    50 Jahre Tischtennis beim BSV Ostbevern. Das wurde groß gefeiert.

  • Vier Jahre an ITTF-Spitze

    Mi., 31.05.2017

    Weikert zum Tischtennis-Weltverbandspräsidenten gewählt

    Thomas Weikert wird den Tischtennis-Weltverband ITTF vier Jahre lang führen.

    Thomas Weikert führt die Dachorganisation des internationalen Tischtennissports auch in den kommenden vier Jahren. Der einstige DTTB-Chef entscheidet die Abstimmung während der WM in Düsseldorf gegen Belgiens früheren Topstar Jean-Michel Saive für sich.

  • Tischtennis: Oberliga

    Mi., 16.03.2016

    Mark Beuing wechselt zu Arminia

    Mark Beuing verlässt nach Saisonende den TB Burgsteinfurt, um sich zur kommenden Serie dem Liga-Rivalen Arminia Ochtrup anzuschließen.

    Diese Nachricht sorgt für Aufsehen in der Tischtennis-Szene des Nordkreises: Das Dreigestirn Sascha, Mark und Tim Beuing, das in den vergangenen Jahren maßgeblich den Tischtennissport in Burgsteinfurt prägte, wird zur kommenden Saison gesprengt. Grund: Mark Beuing schließt sich dem Burgsteinfurter Oberliga Konkurrenten Arm. Ochtrup an.

  • Tischtennis-Kreismeisterschaft Südmünsterland

    Di., 15.09.2015

    Steinle gelingt der Doppelschlag

    Bester Spieler des Tischtenniskreises Südmünsterland ist Alexander Muschak von Preußen Lünen. Er setzte sich gegen Dennis Kötter durch. Ebenfalls Grund zum Jubeln hatten Jürgen Steinle und Reiner Lubojanski im Doppel.

    Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften des Tischtenniskreises Südmünsterland in Ahlen triumphierte Alexander Maschuk von Preußen Lünen in der Herren-Konkurrenz. Ein anderer Spieler nutzte seinen Heimvorteil.

  • Tischtennis-Summer-Cup

    Mo., 17.08.2015

    Christopher Ligocki setzt sich Krone auf

    Zwei Tage Tischtennissport auf hohem Niveau boten die Mitglieder der Tischtennisabteilung von Westfalia Westerkappeln den Zuschauern und Teilnehmern am vergangenen Wochenende. Trotz zeitweise sintflutartiger Regenfälle war das Teilnehmerfeld etwas größer als noch im Vorjahr und mit gut 250 Meldungen qualitativ wie auch quantitativ gut besetzt.

  • Sechster Tischtennis-Sommer-Cup von Westfalia Westerkappeln

    Mo., 17.08.2015

    Christopher Ligocki setzt sich Krone auf

    Zwei Tage Tischtennissport auf hohem Niveau boten die Mitglieder der Tischtennisabteilung von Westfalia Westerkappeln den Zuschauern und Teilnehmern am vergangenen Wochenende. Trotz zeitweise sintflutartiger Regenfälle war das Teilnehmerfeld beim sechsten Sommer-Cup größer als noch im Vorjahr und mit gut 250 Meldungen auch qualitativ gut besetzt.

  • Sechstes Tischtennis-Summer-Cup in der Westerkappelner Dreifachhalle am 15. und 16. August

    Mi., 12.08.2015

    Zelluloidakrobaten in Aktion

    Samstagvormittag kann es endlich losgehen, ab 11 Uhr schwingen junge und erfahrene Tischtennisspieler ihre Schläger in der Westerkappelner Dreifachhalle. Insbesondere die höchste Herrenklasse am Sonntag verspricht hervorragenden Tischtennissport. Der Turnierablauf ist unter www.tt-summercup.de einsehbar, ebenso sind Anmeldungen noch auf der Turnierhomepage möglich.