Titelkampf



Alles zum Schlagwort "Titelkampf"


  • Fechten: Veteranen-WM in Kairo

    Mi., 16.10.2019

    Peer Uwe Peters gewinnt sensationell WM-Silber

    Vizeweltmeister: Peer Uwe Peters von der TG Münster

    Vizeweltmeister – so darf sich Peer Uwe Peters neuerdings nennen. Bei den Titelkämpfen der Veteranen in Kairo kämpfte er sich auf der Planche bis ins Finale, das er nur knapp verlor. Weniger Glück hatte der Fechter der TG Münster dann im Teamwettbewerb.

  • Titelkämpfe in Apeldoorn

    Di., 15.10.2019

    «Viel improvisieren»: Bahnradsportler dezimiert zur EM

    Geht bei der Bahnrad-EM in Apeldoorn an den Start: Maximilian Levy.

    Apeldoorn (dpa) – Der Bund Deutscher Radfahrer muss vor den am Mittwoch beginnenden Bahnradsport-Europameisterschaften in Apeldoorn eine Personalmisere meistern.

  • Titelkämpfe in Stuttgart

    So., 13.10.2019

    Biles-Spiele bei toller Turn-WM - DTB mit Bilanz zufrieden

    Simone Biles aus den USA posiert mit ihren fünf Goldmedaillen bei der WM.

    Die Turn-WM sind Festspiele von US-Starturnerin Simone Biles, die in Stuttgart fünfmal Gold gewann. Der DTB zieht positive Bilanz trotz fehlender Medaille und ist für Olympia 2020 in Tokio vorsichtig optimistisch. Lob von IOC-Präsident Bach und DTB-Chef Hölzl.

  • Titelkämpfe in Stuttgart

    Fr., 11.10.2019

    Russe Nagorni ist der neue Turn-Weltmeister

    Nikita Nagorni ist der neue Weltmeister im Turn-Mehrkampf.

    Der neue Turnkönig Nagorni und sein russischer Landsmann Dalalojan beweisen bei der WM ihre Vormachtstellung auch im Mehrkampf-Finale. Der deutsche Meister Toba landet nach schwachem Beginn auf Rang 19 und ist nicht hundertprozentig zufrieden.

  • Titelkämpfe in Stuttgart

    Do., 10.10.2019

    Turn-Star Biles erneut Mehrkampf-Weltmeisterin

    US-Star Simone Biles am Stufenbarren.

    Simone Biles bleibt die Turn-Königin. Der US-Star gewinnt bei der WM in Stuttgart zum fünften Mal den Mehrkampftitel. Das deutsche Top-Duo Seitz und Voss zeigt einen super Wettkampf und belegt die Ränge sechs und zehn.

  • Titelkämpfe in Stuttgart

    Mi., 09.10.2019

    Russlands Turn-Team entthront Serien-Weltmeister China

    Der russische Turner Artur Dalalojan zeigt sein Können am Barren.

    Die Turner aus den drei Top-Nationen Russland, China und Japan liefern sich im Team-Finale der WM einen spannenden Kampf bis zum letzten Gerät. Am Ende setzen sich die Russen durch und holen den ersten Mannschaftstitel seit 1991, damals noch als Sowjetunion.

  • «Gute Entscheidung»

    So., 06.10.2019

    IAAF-Chef Coe verteidigt WM-Vergabe nach Doha

    Sebastian Coe, der Präsident des Leichtathletikverbands IAAF, ist mit der WM zufrieden.

    Doha (dpa) - IAAF-Chef Sebastian Coe hat die Vergabe der 17. Leichtathletik-Weltmeisterschaften ins heiße Golf-Emirat Katar verteidigt und jegliche Kritik an den Titelkämpfen in Doha vermieden.

  • Titelkämpfe in Doha

    So., 06.10.2019

    Äthiopier Desisa gewinnt WM-Titel im Marathon

    Lelisa Desisa aus Äthiopien überquert die Ziellinie und gewinnt den Marathon.

    Doha (dpa) - Der Äthiopier Lelisa Desisa hat den Marathon bei der Leichtathletik-WM in Doha gewonnen. In 2:10:40 Stunden holte er in der Nacht zum Sonntag den erst zweiten Marathon-Titel für sein Land seit der WM 2001 in Edmonton.

  • Titelkämpfe in Doha

    Mi., 02.10.2019

    Asher-Smith holt als erste Britin WM-Gold über 200 Meter

    Dina Asher-Smith feiert ihren Sieg über 200 Meter.

    Doha (dpa) - Die Britin Dina Asher-Smith ist Weltmeisterin über 200 Meter. Im Finale der Leichtathletik-WM in Doha siegte sie in 21,88 Sekunden vor der Amerikanerin Brittany Brown, die 34 Hundertstelsekunden langsamer war.

  • Titelkämpfe in Japan

    Mi., 02.10.2019

    Neuseeland schlägt Kanada bei Rugby-WM mit 63:0

    Die Spieler aus Neuseeland führen den Haka vor Spielbeginn auf.

    Oita (dpa) - Neuseeland kommt bei der Rugby-WM in Fahrt. Der Weltranglisten-Erste setzte sich im japanischen Oita gegen Außenseiter Kanada mit 63:0 (28:0) durch und kam damit zum höchsten Sieg des Turniers.