Tochterfirma



Alles zum Schlagwort "Tochterfirma"


  • Erster Baustein für das Stadtteilzentrum Gremmendorf

    Mo., 02.03.2020

    Tochterfirma der Stadt verkauft Kasernen-Grundstück

    Die Illustration zu Gelände in Gremmendorf soll als Anregung für die potenziellen Investoren dienen.

    Nach jahrelanger Wartezeit startet nun die Bebauung auf dem Gelände der ehemaligen York-Kaserne in Gremmendorf: Auf dem 10000 Quadratmeter großen Teil-Grundstück des Geländes entstehen jetzt Wohnungen und Dienstleistungseinrichtungen.

  • Luftverkehr

    Fr., 26.04.2019

    Notlandung Regierungsjet: Lufthansa überprüft Tochterfirma

    Berlin (dpa) - Nach der Notlandung einer Regierungsmaschine vor knapp zwei Wochen in Berlin untersucht die Lufthansa, inwieweit die Wartungsarbeiten eines Tochterunternehmens mit dem Vorfall zusammenhängen. Man habe die Berichte über die möglichen Ursachen sehr genau gelesen und nehme diese «sehr ernst», erklärte das Unternehmen. Die Besatzung der Maschine der Bundeswehr war auf dem Flughafen Berlin-Schönefeld nur knapp einem Unglück entgangen. Kurz nach dem Start gab es unkontrollierte Flugbewegungen geraten. bei der Notlandung schrammte beide Flügel über den Boden.

  • Wartungsarbeiten auf Prüfstand

    Fr., 26.04.2019

    Nach Regierungsjet-Notlandung: Lufthansa prüft Tochterfirma

    Knapp an der Katastrophe vorbei: Der Jet der Regierungs-Flugbereitschaft beim Landeanflug auf den Flughafen Schönefeld.

    Der Regierungsjet, der vor knapp zwei Wochen fast abgestürzt wäre, kam gerade von einer umfassenden Inspektion durch eine Lufthansa-Techniktochter. Jetzt will Lufthansa ganz genau wissen, was an der Maschine gemacht wurde.

  • Rüstungsindustrie

    Sa., 09.03.2019

    SPD beklagt Regelungslücke bei Rüstungsproduktion

    Berlin (dpa) - Die SPD will in der großen Koalition die Lieferung von Rüstungsgütern über Tochterfirmen deutscher Unternehmen auf die Tagesordnung setzen. Über ausgelagerte Rüstungsproduktionen könnten sich Unternehmen derzeit der deutschen Kontrolle entziehen, schrieben die SPD-Abgeordneten Sören Bartol, Rolf Mützenich, Bernd Westphal und Florian Post an Wirtschaftsminister Peter Altmaier. Indem sie im Ausland Gemeinschaftsunternehmen oder Tochterfirmen gründen und deutsche Experten entsenden würden, unterlägen die Unternehmen den Rüstungsexportbeschränkungen vor Ort.

  • Rote Zahlen

    Mo., 02.10.2017

    Insolvenzverfahren: Küchenbauer Alno verkauft Tochterfirma

    Der Küchenkonzern aus Pfullendorf in Baden-Württemberg ist seit dem Börsengang 1995 fast durchgängig in den roten Zahlen.

    Alno stand lange für hohe Qualität bei hohen Preisen. Doch der Küchenbauer steckte in einer Dauerkrise, die man einfach nicht in den Griff bekam. Nun wird die Tochter Pino verkauft.

  • Luftverkehr

    Mi., 19.04.2017

    Flughafen Weeze bekommt Zuwachs: Eurowings hebt ab

    Das Abfertigungsgebäude des Flughafen Weeze (Nordrhein-Westfalen).

    Weeze (dpa/lnw) - Der Billigflieger Ryanair bekommt am Airport Weeze bald Konkurrenz: Ab Juni 2017 nimmt die Eurowings, Tochterfirma der Lufthansa, auf dem Flughafen am Niederrhein den regulären Flugbetrieb auf. Das kündigte das Unternehmen am Mittwoch in Köln an. Von Montag bis Freitag sollen Maschinen der Eurowings ab dem 19. Juni zweimal täglich München anfliegen. Bereits ab dem 14. Juni soll es einzelne Flüge geben. Eurowings sehe den Flughafen als einen wichtigen Partner und die zusätzlichen Verbindungen in die bayerische Hauptstadt seien ein Gewinn für Nordrhein-Westfalen, erklärte Geschäftsführer Oliver Wagner. Mit dem Einstieg in Weeze verstärke die größte Airline in NRW ihr Angebot in der Region.

  • Erweiterung beim Logistikunternehmen „The Green Line“ im Weinerpark

    Mi., 19.04.2017

    Dritte Halle kommt

    Aktuell laufen noch die Erdarbeiten, bereits im Dezember soll in der dritten Halle des Logistikunternehmens „The Green Line“ gearbeitet werden.

    „The Green Line“ wächst weiter. Das Logistikunternehmen, eine Tochterfirma des Gronauer Speditionsunternehmens Nellen und Quack, das sich erst vor fünf Jahren in Ochtrup ansiedelte, hat jetzt mit dem Bau einer dritten Halle begonnen.

  • Neue Tochterfirma

    Mi., 14.12.2016

    Technologie für Google-Roboterautos kommt in eigene Firma

    Ein selbstfahrendes Auto von Google.

    Seit 2009 schickte Google Roboterwagen auf die Straße, jetzt will der Internet-Konzern Geld mit der Technologie verdienen. Aus dem Projekt wird eine Firma unter dem Dach des Mutterkonzerns Alphabet. Nach wie vor ist aber unklar, wie viele Autobauer Googles Technik wollen.

  • Energie

    Mo., 18.04.2016

    Bilfinger trennt sich von Velberter Tochterfirma Mauell

    Mannheim (dpa/lnw) - Der Dienstleistungs- und Baukonzern Bilfinger hat sich von einem kleinen Teil seines Kraftwerksgeschäfts getrennt. Der 2012 erfolgte Kauf der auf Leittechnik spezialisierten Helmut Mauell GmbH mit Sitz in Velbert werde rückabgewickelt, sagte ein Unternehmenssprecher am Montag und bestätigte einen Bericht im «Handelsblatt» (Dienstag). Grund sind Vorwürfe gegen Mauell, in Brasilien gegen Regeln verstoßen zu haben.

  • Industrie

    Di., 03.11.2015

    Bosch setzt auf massiven Stellenabbau in Industriesparte

    Das Bosch Rexroth-Werk in Lohr am Main (Bayern).

    Die Tochterfirma Bosch Rexroth ist seit längerem ein Problemfall beim Technologieriesen. Schon vergangenes Jahr wurden Stellenstreichungen bekanntgegeben, nun folgt die nächste Kürzung.