Todefall



Alles zum Schlagwort "Todefall"


  • Justiz

    Fr., 15.03.2019

    31 Gefangene starben in NRW hinter Gittern

    Die Justizvollzugsanstalt Bochum.

    Mindestens 31 Gefangene sind im vergangenen Jahr in nordrhein-westfälischen Gefängnissen gestorben - die meisten eines natürlichen Todes. Es gab aber auch ungewöhnliche Todefälle.

  • Landtag

    Fr., 19.10.2018

    Tödlicher Zellenbrand: Opposition will Minister-Ablösung

    Düsseldorf (dpa) - Im Todefall eines unschuldigen inhaftierten Syrers fordert die nordrhein-westfälische Opposition die Ablösung von Landesjustizminister Peter Biesenbach. Er habe in einer sehr zentralen Frage das Parlament und die Öffentlichkeit falsch informiert, sagte der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Sven Wolf. Der Syrer war nach einem Zellenbrand gestorben. Wolf bezog sich auf Medienberichte, nach denen der 26-Jährige den Alarmknopf seiner Zelle möglicherweise doch gedrückt haben könnte.

  • Entertainer ist mit 51 Jahren gestorben

    Di., 02.10.2012

    Staatsanwaltschaft ermittelt im Todefall von Dirk Bach

    Die Berliner Staatsanwaltschaft hat noch nicht entschieden, ob der Leichnam von Dirk Bach obduziert wird. Zwar sei ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet worden, was immer der Fall sei, wenn die Polizei zu einem Todesfall gerufen wird, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Dienstag. Aber erst im Laufe des Tages werde über eine mögliche Obduktion entschieden. Die Todesursache des 51-jährigen Entertainers ist noch unklar. Die Berliner Polizei erklärte, es sei kein Fremdverschulden erkennbar.