Todesfall



Alles zum Schlagwort "Todesfall"


  • Corona-Newsticker aus der Region

    Di., 27.10.2020

    181 Neuinfektionen im Münsterland

    Corona-Newsticker aus der Region: 181 Neuinfektionen im Münsterland

    Am Dienstag wurden im Münsterland 1776 Personen als mit dem Coronavirus infiziert gemeldet. Damit ist der bisherige Rekordwert vom 5. April (1526) deutlich überschritten. Unterdessen meldet der Kreis Borken drei weitere Todesfälle. Alle Entwicklungen rund um das Thema Coronavirus in der Region finden Sie hier. 

  • Bei Pharmakonzern AstraZeneca

    Do., 22.10.2020

    Toter bei Corona-Impfstoff-Studie in Brasilien

    Ein Toter bei einer Corona-Impfstoff-Studie des Pharmakonzerns AstraZeneca in Brasilien.

    In Brasilien hat es bei der Studie zu einem Corona-Impfstoff von AstraZeneca einen Todesfall gegeben. Medienberichten zufolge soll der Proband ein Placebo bekommen und keine Vorerkrankungen gehabt haben.

  • Notarzt darf keine Leichenschau vornehmen

    So., 18.10.2020

    Todesfall kann Ermittlungssache werden

    Der Notarzt darf die Todesursache nicht ermitteln.

    Verstirbt ein Familienmitglied überraschend im eigenen Zuhause, ist das für die Angehörigen eine Ausnahmesituation und extrem belastend. Da ist es umso wichtiger, zu wissen, welche gesetzlichen Regelungen in so einem Fall greifen.

  • Coronavirus in Europa

    Sa., 17.10.2020

    Reisewarnungen für Regionen in 15 EU-Ländern in Kraft

    Polizisten patrouillieren auf einer Straße in Pamplona, bevor alle Bars und Restaurants um 22 Uhr geschlossen werden. Seit Mitternacht gelten deutsche Reisewarnungen für weitere Regionen in 15 EU-Ländern.

    In Paris kommt die Ausgangssperre, in Warschau werden Hochzeitsfeiern verboten, in Prag baut die Armee ein Lazarett. Am Samstag treten in vielen Ländern neue Corona-Maßnahmen in Kraft. Und für deutsche Touristen schrumpft die Zahl möglicher Auslandsziele deutlich.

  • Anstieg der Fallzahlen

    So., 11.10.2020

    Europa wehrt sich gegen Corona - Viele Neuinfektionen

    In Frankreich wurden annähernd 27.000 Neu-Infektionen innerhalb von 24 Stunden gemeldet.

    Corona-Krisenrunden überall in Europa. Und die Zahlen sehen vielerorts nicht gut aus. Die Sorgen, dass es in den nächsten Tagen und Wochen noch schlimmer kommt, sind groß.

  • Experte

    So., 11.10.2020

    Großbritannien am «Scheideweg» von Corona-Pandemie

    Der britische der Epidemiologe und Regierungsberater Jonathan Van-Tam.

    In Großbritannien herrscht Bestürzung angesichts der Aussicht des Landes auf eine neue Coronavirus-Sperre. Ein Experte schätzt das mögliche Ausmaß der zweiten Welle dramatischer ein als das Ausmaß der ersten.

  • Aktuelle Fallzahlen des RKI

    Sa., 03.10.2020

    Wieder mehr als 2500 Corona-Neuinfektionen in Deutschland

    Abstrich für einen Corona-Test im Kreis Dithmarschen in Schleswig-Holstein.

    Mehrere deutsche Kommunen liegen über dem Grenzwert von 50 Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner pro Woche. In Berlin wird nun ein nächtliches Alkoholverbot gefordert.

  • Schluss mit den Maskottchen

    Mi., 30.09.2020

    Mexiko bekämpft seine Junk-Food-Epidemie

    «Kalorienreich», steht auf Chips-Packungen in einem Supermarkt. 70 Prozent der Erwachsenen sowie ein Drittel der Kinder und Jugendlichen sind in Mexiko übergewichtig.

    Eine bereits bestehende Epidemie verschlimmert die Corona-Krise in Mexiko: Viele der Todesopfer mit Sars-CoV-2 hatten Übergewicht, Bluthochdruck oder Diabetes. Mit Warnhinweisen und einem Aus für Werbefiguren will das Land das Problem endlich in den Griff bekommen.

  • Donald Trump gegen Joe Biden

    Mi., 30.09.2020

    Zwei Wahlkämpfer im Streitgespräch - ein Faktencheck

    Fünf Wochen vor der Präsidentschaftswahl kam es in den USA zur mit Spannung erwarteten ersten TV-Debatte zwischen Amtsinhaber Trump und seinem Herausforderer Biden.

    US-Präsident Trump und sein Herausforderer Biden stehen erstmals vor der Wahl im November gemeinsam auf einer Bühne. Sie liefern sich eine chaotische Debatte und überziehen sich gegenseitig mit Vorwürfen. Wie viel Wahres ist dran?

  • Bevölkerung

    Do., 24.09.2020

    Mehr Todesfälle im August in NRW

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Zahl der Todesfälle ist in Nordrhein-Westfalen im August höher gewesen als im August des Vorjahres. Im vergangenen Monat starben etwa 17 500 Menschen, teilte das Statische Landesamt am Donnerstag in Düsseldorf mit. Im August 2019 waren es 16 200.