Toilette



Alles zum Schlagwort "Toilette"


  • Keine öffentliche Toilette im Ortskern von Hiltrup

    Mi., 27.01.2021

    Wohin, wenn es drückt?

    Diese Einrichtung käme einer Idealvorstellung einer öffentlichen Toilette schon recht nahe. Die Anlage befindet sich am Aasee an der Mecklenbecker Straße und steht Besuchern des Aasees und des Segelclubs Hansa offen. Im Ortskern Hiltrup fehlt eine öffentliche Toilette.

    Gesucht wird ein geeigneter Standort für eine öffentliche Toilette im Zentrum von Hiltrup. Das Problem hat in Corona-Zeiten eine neue Dringlichkeit erhalten.

  • Kreis Coesfeld öffnet Toilette / Möglichkeiten auch in der Innenstadt

    Sa., 28.11.2020

    An der Burg Vischering darf man wieder

    Die Toilette im Innenhof der Burg Vischering, die der Kreis Coesfeld im Zuge der Museumsschließung aufgrund des Teil-Lockdowns geschossen hatte, ist wieder geöffnet.

    Restaurants sind geschlossen, Cafés auch. Was ist, wenn der Bürger oder Besucher einmal muss? Die öffentliche Toilette an der Burg Vischering war geschlossen. Dort geht wieder was. Und in der Innenstadt wird auch niemand im Regen stehen gelassen.

  • Mit Liege und Lifter

    Do., 19.11.2020

    «Toiletten für alle»: Für mehr Teilhabe am Leben

    Nur wenige öffentliche Toiletten sind ausgestattet wie diese. Eine Teilhabe am Leben scheitert deswegen oft für viele Menschen mit Behinderung.

    Öffentliche Toiletten scheinen ebenso wie Behinderten-WCs selbstverständlich. Doch für Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen reichen diese oft nicht aus.

  • Das hilft Älteren im Bad

    Fr., 06.11.2020

    Toilette mit niedrigem Sitz und Griffen

    Ein Griff kann älteren Menschen helfen, auch auf Toiletten mit normaler oder niedriger Sitzhöhe sicher Platz nehmen zu können.

    Sich etwas nach vorne zu beugen, macht den Stuhlgang einfacher. Das klappt aber nur, wenn die Konstruktion der Toilette das zulässt. Aus dem Grund haben Verbraucherschützer einen klaren Ratschlag.

  • Aktion „Nette Toilette“ gestartet

    Di., 20.10.2020

    Ohne Verzehrzwang aufs WC

    Den Startschuss für die Aktion „Nette Toilette“ gaben (v.l.) Markus Gantefort (Stadt Ahlen), Manuel Varis („Meat & Greet“), VHS-Leiterin Nadine Köttendorf, Carlo Pinnschmidt (WFG), stellvertretende Bürgermeisterin Rita Pöppinghaus-Voss, Christiane Busmann (Schuhfabrik) und Knut Schneider („Café Canape“).

    Die gute Idee brauchte 20 Jahre von Aalen mit zwei „a“ bis nach Ahlen in Westfalen: Wenn sich beim Einkaufsbummel ein menschliches Bedürfnis regt, muss das in der Innenstadt künftig kein Grund mehr zum Verzweifeln sein. Zunächst sechs Gastro­nomie- und Gewerbebetriebe beteiligen sich an der Aktion „Nette Toilette“ und öffnen ihre WCs kostenlos, ohne Verzehrzwang, für die Allgemeinheit.

  • Karl-Heinz Greiwe hakt wegen öffentlicher Toiletten nach

    Mi., 29.07.2020

    Ein dringendes Bedürfnis

    Die öffentliche Toilette am Knickenbergplatz ist bislang die einzige. Seit Jahren gibt es die Forderung nach weiteren WC-Anlagen, unter anderem im Bereich des Bahnhofs.

    Die öffentliche Toilette am Knickenbergplatz ist bislang die einzige. Seit Jahren gibt es die Forderung nach weiteren WC-Anlagen, unter anderem im Bereich des Bahnhofs.

  • Studie

    Mi., 17.06.2020

    Wie groß ist die Corona-Gefahr auf öffentlichen Toiletten?

    Um die Gefahr einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu verringern, sollte man Klodeckel auf öffentlichen Toiletten vor dem Spülen schließen.

    Mehrfach schon wurde bei Corona-Studien Virenmaterial in menschlichen Ausscheidungen gefunden. Macht das Toiletten beim Spülen zu Virenschleudern? Ein bestimmtes Detail könnte dafür entscheidend sein.

  • Corona-Ansteckung

    Mi., 17.06.2020

    Coronavirus: Wie gefährlich sind öffentliche Toiletten?

    Mehrfach schon wurde bei Corona-Studien Virenmaterial in menschlichen Ausscheidungen gefunden.

    Mehrfach schon wurde bei Corona-Studien Virenmaterial in menschlichen Ausscheidungen gefunden. Macht das Toiletten beim Spülen zu Virenschleudern? Ein bestimmtes Detail könnte dafür entscheidend sein.

  • Zeichen gegen Diskriminierung

    Mi., 22.01.2020

    Immer mehr Unisex-Toiletten an deutschen Hochschulen

    An der Hochschule Hildesheim-Göttingen-Holzminden gibt es insgesamt 17 genderneutrale Toiletten. Das Gleichstellungsbüro hatte die Initiative ergriffen.

    Es gibt Toiletten für Frauen und Toiletten für Männer. Doch auf welche gehen Menschen, die sich weder als das eine noch als das andere fühlen? Viele niedersächsische Unis haben dafür inzwischen eine Lösung gefunden.

  • Schulen

    Mi., 30.10.2019

    Toiletten nicht benutzbar: Unterrichtsausfall an Grundschule

    Viersen (dpa/lnw) - Wegen unbenutzbarer Toiletten ist am Mittwoch der Unterricht an einer Grundschule in Viersen ausgefallen. Es habe Bauarbeiten an einer Wasserleitung gegeben, weshalb das Wasser abgedreht werden musste, sagte der Leiter der Albert-Schweitzer-Schule, Sven Bartel. Daher gab es keine funktionierenden Toiletten für die Schüler und Lehrer.