Toilettenanlage



Alles zum Schlagwort "Toilettenanlage"


  • Großeinsatz der Polizei auf Rastplatz an der A 30

    Mi., 23.10.2019

    Mann mit Stichverletzung gefunden

    Polizeibeamte sichern in der Nacht zu Mittwoch Spuren auf einem Rastplatz an der A 30. Dort war zuvor ein Mann mit Stichverletzungen gefunden worden.

    Der Autobahnrastplatz Waldseite Süd ist in der Nacht zu Mittwoch von Polizeikräften abgeriegelt worden. Im Bereich der Toilettenanlage wurde am Dienstagabend ein verletzter Mann gefunden.

  • Neue Toilettenanlage wird benötigt

    Fr., 18.10.2019

    Telefon und Strom für Lagerhalle

    Gezielt für drei Projekte in der Lagerhalle der Münster-Tafel wird die Spende eingesetzt, die symbolisch von Dominik Sauff (l.) und Michael Eßer (M.) vom Verein „Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen“ an Hans-Georg Reuter, Kassierer bei der Münster-Tafel, überreicht wurde.

    Münster-Tafel verwendet 4000-Euro-Spende des Vereins Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen“ speziell für drei Projekte in ihrer Lagerhalle an der Hiltruper Straße.

  • Toilettenanlage im Wienburgpark

    Mo., 05.08.2019

    Es stinkt den Nachbarn

    Die Toilettenanlage im Wienburgpark wurde 2010 errichtet und ist nur nach dem Einwurf von 50 Cent (kleines Foto) zu betreten.

    Der Betreiber verweist auf eine störungsfreie Anlage und regelmäßige Reinigung, die Stadt sieht den Betreiber in der Pflicht und setzt auf das Ende der lauen Sommerabende. Allein: Den Anwohnern des Wienburgparks stinken die Zustände rund um den Toilettencontainer ganz gewaltig.

  • Toiletten in der Innenstadt

    Sa., 13.07.2019

    Seniorenbeirat gräbt alten Vorschlag wieder aus

    Toiletten in der Innenstadt: Seniorenbeirat gräbt alten Vorschlag wieder aus

    Den Vorschlag hatte Seniorenbeiratsvorsitzender Fred Laufenburg schon 2013 ausgearbeitet. In der Diskussion über einen möglichen Standort für eine öffentliche Toilettenanlage in der Nähe des Marktplatzes greift er wieder darauf zu: „Wir sollten eine selbst reinigende Anlage in der Nähe von Wieschhörster aufstellen.“

  • Astrid-Lindgren-Grundschule: Neue Toiletten, Klassenräume und Fassade

    Do., 04.07.2019

    Stein auf Stein und kein Holz

    Die Westfassade der Astrid-Lindgren-Grundschule soll im Rahmen ihrer energetischen Sanierung mindestens mit einem Fensterband in Klinkerriemchenausführung versehen werden. Auch eine Lochfassade ist noch im Gespräch, aber nur wenn die Fördersumme höher wird.

    Schon lange steht fest dass die Astrid-Lindgren-Grundschule um eine Toilettenanlage und Klassenräume erweitert wird. Außerdem soll die Westfassade der Bildungseinrichtung energetisch saniert werden. Der Leerer Diplom-Ingenieur Architekt Ulrich Vissing stellte in der jüngsten Sitzung des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses seine Planungen für die beiden Baumaßnahmen vor.

  • Toilettenanlage auf Schulhof der Realschule

    Fr., 28.06.2019

    Neubau statt Sanierung

    Dieser Neubau soll auf dem Schulhof entstehen. Nur die Klinkerfarbe ist offen.

    Überraschende Wendung: Als die Kommunalpolitiker nur noch über die Frage der Fassadengestaltung einer sanierten Toilettenanlage auf dem Hof der Realschule befinden sollten, erfuhren sie, dass für dasselbe Geld auch ein Neubau zu haben ist. Die Farbfrage klärten die Mandatsträger dann nicht mehr.

  • Förderverein der KvG-Schule

    Fr., 07.06.2019

    Thedieck weiter an der Spitze

    Kamen für die Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule zusammen (v.l.): Heidi Hemsing, Karla Müsch-Nittel, Maren Bals, Astrid Wiedeyer, Susanne Thedieck, Simone Heitmann, Tanja Larssen, Heidi Möllers und Verena Böller.

    Die Schulhofgestaltung, die betreuten Toilettenanlagen und ein langjähriger Wunsch, der realisiert wurde: Der Förderverein der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule hat bei seiner Jahreshauptversammlung auf die Projekte aus dem vergangenen Jahr zurückgeblickt. Beim Vorstand setzt der Verein auf Kontinuität: Erste Vorsitzende Susanne Thedieck wurde im Amt bestätigt.

  • Neue Toilettenanlage an Realschule

    Mi., 29.05.2019

    Politiker fällen Baubeschluss – mit einer offenen Frage

    Auf dem Schulhof der Realschule soll die Toilettenanlage saniert werden. Vom bisherigen Gebäude bleibt nur die Außenhülle stehen.

    Noch in diesem Jahr soll die Sanierung der Toilettenanlage auf dem Schulhof der Realschule starten – obwohl noch nicht alle Fragen geklärt sind. Das Vorhaben schlägt mit Kosten in Höhe von rund 320 000 Euro zu Buche.

  • Nach Wassereinbruch

    Di., 20.11.2018

    Aegidiimarkt-Toiletten seit einem Jahr geschlossen

    Seit einem Jahr dicht: Toiletten am Aegidiimarkt

    Seit mittlerweile einem Jahr ist die öffentliche Toilettenanlage im Aegidiimarkt geschlossen – sehr zum Leidwesen von Passanten und Parkhaus-Besuchern. Doch nun zeichnet sich eine Lösung ab.

  • Rathaustoilette wird saniert

    Fr., 09.03.2018

    Kein Tourismus, kein öffentliches Klo

    Das Rathaus in Wersen. 

    Die Toilettenanlagen im Rathaus in Wersen sollen saniert werden, einen öffentlichen Zugang außerhalb der Geschäftszeiten wird es jedoch nicht geben. Das beschloss der Haupt- und Finanzausschuss. Damit folgte das Gremium der Beschlussempfehlung der Verwaltung, die ausführlich gegen den FDP-Vorschlag öffentlich zugänglicher Rathaustoiletten argumentiert hatte.