Toppheideweg



Alles zum Schlagwort "Toppheideweg"


  • Regenrückhaltebecken Toppheideweg

    Do., 26.07.2018

    Müll und Entenkot sorgen für Ärger

    Jutta Möhring vom Tiefbauamt der Stadt Münster weist auf die Schilder hin, die auf das fehlerhafte Entenfüttern aufmerksam machen.

    Sie fügen sich ins Landschaftsbild ein, gerade in Parkanlagen sorgen sie für einen gewissen Erholungsfaktor. Die Rede ist von diversen Regenrückhaltebecken, die zum Teil durch ihre Gestaltung und Platzierung durchaus Biotop-Charakter besitzen. Insgesamt gibt es im Stadtgebiet 89 dieser Becken.

  • Festakt in der Wartburgschule

    Di., 23.05.2017

    Ein Haus für die Kinder

    Kunterbunt und gut gefüllt war das Forum der Wartburg-Grundschule am Dienstag beim Festakt. Die Schule ist seit 20 Jahren am Toppheideweg – außerdem wurde ein Projekt zur Reformation, erkennbar an der Martin-Luther-Figur, abgeschlossen.

    20 Jahre ist es her, dass die Wartburgschule am Toppheideweg ein neues Zuhause gefunden hat. Das wäre schon Grund genug zu feiern. Doch bei der Grundschülern gab es gleich noch einen zweiten Anlass zur Freude.

  • 20 Jahre Wartburg-Grundschule am Toppheideweg

    Fr., 19.05.2017

    Die beste Schule feiert Jubiläum

    Gisela Gravelaar freut sich über das 20-jährige Standort-Jubiläum: Seit zwei Jahrzehnten ist die Wartburg-Grundschule am Toppheideweg beheimatet.

    Sie bekam 2008 die Auszeichnung als „Beste Schule Deutschlands“. Es war ein Meilenstein in der Geschichte der Wartburg-Grundschule. Ein weiterer war die Zusammenlegung der beiden Lernstandorte vom Coesfelder Kreuz sowie der Michael­schule hin zum Toppheideweg. Das geschah vor 20 Jahren. Mit Redakteur Kay Böckling blickt Schulleiterin Gisela Gravelaar zurück – und natürlich nach vorn.

  • Diebe in Kita

    Mi., 16.11.2016

    Einbrecher vergnügten sich im Bälle-Bad

    Diebe in Kita : Einbrecher vergnügten sich im Bälle-Bad

    Bällebad und Klötzchenspiele. Diese Kitaeinbrecher waren wohl selbst nicht aus dem Spielalter raus.

  • Polizei sucht Zeugen

    Fr., 22.04.2016

    25-Jähriger mit schweren Kopfverletzungen aufgefunden

    Polizei sucht Zeugen : 25-Jähriger mit schweren Kopfverletzungen aufgefunden

    Am Mittwochabend (20.04., 21.20 Uhr) erschien ein 25-jähriger Mitbewohner mit schweren Kopfverletzungen bei seiner Wohngemeinschaft am Toppheideweg.

  • Wartburg-Grundschule

    Do., 07.04.2016

    Einsatz gegen den Schlamm

    Sie freuen sich über die Sanierungsarbeiten auf dem Schulhof: Die Schulparlamentarier Davide, Jakob, Luisa und Esther.

    Das Wort und die Meinung des Schulparlaments der Wartburg-Grundschule am Toppheideweg haben Gewicht. Die Kritik der Jungen und Mädchen verhallt nicht ungehört. Der nachhaltigen Initiative des schuleigenen Gremiums ist es zu verdanken, dass die Stadt Münster nun dafür sorgte, dass ein großer Teil des schulischen Außengeländes wieder nutzbar ist.

  • Internationale Gongkwon-Yusul-Konferenz

    Do., 08.05.2014

    Kampfkunst-Elite ist zu Gast

    Meister Dong-Hyeon Yun und seine Frau Mi-Ae Cho demonstrieren eine Hebeltechnik, die ebenso zur Kampfkunst Gongkwon Yusul gehört wie Würfe, Schlag- und Tritttechniken.

    Münster ist Weltstadt – zumindest für eine junge Kampfkunst aus Korea. Denn das europäische Hauptquartier für Gongkwon Yusul (GKYS) residiert in der Westfalenmetropole, genauer: am Toppheideweg.

  • Diebstahl am Toppheideweg

    Mi., 06.11.2013

    Einbrecher stehlen Tresor

    Gleich den ganzen Tresor stahlen Einbrecher aus einem Büro am Toppheideweg. Wie die Polizei mitteilte, stiegen die Täter irgendwann zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen über einen Balkon in das Gebäude ein. Sie hebelten dazu ein Fenster auf. Danach durchsuchten sie alle Büroräume.

  • Sperrung auf Rüschhausweg aufgehoben

    Do., 29.08.2013

    Der Verkehr kann wieder rollen

    Der Verkehr kann wieder ungehindert rollen auf dem Rüschhausweg: Die Baustelle, wegen der die Straße rund fünf Wochen lang zwischen Stadtlohnweg und Toppheideweg gesperrt war, ist passé.

  • Freie evangelische Gemeinde

    Di., 07.05.2013

    Entscheidung für den Glauben

    Das Zentrum der Freien evangelischen Gemeinde wird über einen Innenhof erschlossen. Rechts liegt der Kirchsaal mit dem Taufbecken, in der Mitte und im linken Trakt finden sich die Räume für die weiteren Aktivitäten der Gemeinde.

    Die Taufe ist bei der Freien evangelischen Gemeinde eine bewusste Entscheidung für den Glauben. Es gibt im Kirchenzentrum am Toppheideweg ein großes Taufbecken, weil der Täufling ins Wasser steigt und ganz untertaucht