Torchance



Alles zum Schlagwort "Torchance"


  • Fußball

    So., 24.05.2020

    Torchancen reichen nicht: Hoffenheim ohne Killerinstinkt

    Pavel Kaderabek von 1899 Hoffenheim in Aktion gegen Gerrit Holtmann von SC Paderborn 07 (l-r).

    Seit Anfang Februar kein Sieg. Die riesige Europa-Chance will Hoffenheim partout nicht nutzen. Trainer Schreuder ist häufig mit der Spielweise der TSG zufrieden - aber immer seltener mit dem Resultat.

  • Kreisliga A: Langenhorst duselt sich zum 2:2

    So., 08.03.2020

    Horstmar verschenkt zwei Punkte

    Benjamin Brahaj (hier gegen Frank Wesseling und Sven Ochse) erzielte nach Vorlage von Christopher Backhaus in der 40. Minute das 2:0 für Horstmar, spielte zuvor aber zu eigensinnig und hätte Philipp Ruhoff ein Tor ermöglichen können.

    60 Minuten lang sah Germania Horstmar wie der klare Sieger aus, führte gegen Langenhorst mit 2:0 und hatte darüber hinaus weitere Torchancen, um die Partie zu entscheiden. Doch die wurden ausgelassen – und das sollte sich rächen.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 16.02.2020

    Künstler machen den Unterschied: SG Telgte besiegt VfL Wolbeck

    SG-Außenverteidiger Lukas Kleinherne (r.) verfolgt den Wolbecker Luca Rehberg.

    Nach einem späten Tor gewann die SG Telgte das Jahres-Auftaktspiel gegen den VfL Wolbeck mit 3:2. Die Wolbecker hatten in der zweiten Halbzeit die Torchancen, aber vorne keine Künstler wie die Telgter mit Kevin Wolf und Fahri Malaj.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 16.02.2020

    Künstler machen den Unterschied: SG Telgte besiegt VfL Wolbeck

    SG-Außenverteidiger Lukas Kleinherne (r.) verfolgt den Wolbecker Luca Rehberg.

    Nach einem späten Tor gewann die SG Telgte das Jahres-Auftaktspiel gegen den VfL Wolbeck mit 3:2. Die Wolbecker hatten in der zweiten Halbzeit die Torchancen, aber vorne keine Künstler wie die Telgter mit Kevin Wolf und Fahri Malaj.

  • Handball: Bezirksliga

    Fr., 29.11.2019

    SW Havixbeck möchte Torchancen besser nutzen

    Haben hoffentlich genug Zielwasser getrunken: Mario Lepke (l.) & Co. trainierten in der vergangenen Woche viel den Torabschluss.

    „Wir dürfen den Gegner keinesfalls auf die leichte Schulter nehmen“, warnt Jan-Philipp Schürmann, Co-Trainer des Handball-Bezirksligisten SW Havixbeck, seine Mannschaft vor dem nächsten Gegner Eintracht Hiltrup.

  • Fußball: Kreisliga A Frauen

    Di., 12.11.2019

    BSV Ostbevern II nutzt seine Torchancen zum Derbysieg bei Ems Westbevern

     

    Mit 3:1 gewann der BSV Ostbevern II das Nachbarschaftsduell bei Schlusslicht Ems Westbevern. Neben den vier Toren sahen die Zuschauer noch ein Dutzend guter Tormöglichkeiten.

  • Handball: Kreisliga

    Di., 05.11.2019

    Derby in Gronau endet 22:22

    Und die nächste Torchance: Im Kreisliga-Derby zwischen Vorwärts Gronau 2 und Arminia Ochtrup 2 hieß es am Ende 22:22.

    Gerechte Punkteteilung nach einem Derby, das so recht auch keinen Sieger verdient hatte. Denn in einem waren Gastgeber Vorwärts Gronau 2 und Arminia Ochtrup 2 vor gut gefüllter Tribüne auf Augenhöhe: im Auslassen von Torchancen.

  • Fußball: Landesliga 4

    So., 08.09.2019

    Wenigstens das erste Tor hat der TuS Altenberge erzielt

    So war es einige Male zu sehen beim TuS: Entweder die Hereingabe war zu lang oder zu kurz. Hier kommt Felix Kemper erst gar nicht an den Ball. Dennis Behn (l.) und Steffen Exner (M.) mühten sich redlich, die Angriffsbemühungen der Altenberger anzukurbeln, hatten aber oft keinen Erfolg damit.

    Der TuS Altenberge geht an diesem Spieltag erneut leer aus: 1:2 hieß es nach 93 Minuten gegen den SV Mesum, der mehr und bessere Torchancen als der TuS hatte.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 21.07.2019

    Das Angriffsspiel steht auf dem Stundenplan der Preußen

    Die Abwehrleistung stimmte: Hier stemmen sich (v.l.) Niklas Heidemann, Ole Kittner, Nico Brandenburger, Simon Scherder und Keeper Max Schulze Niehues gemeinsam gegen den Löwen Herbert Paul.

    Eine Torchance in 90 Minuten – ein bisschen wenig für Preußen Münster beim 1:1 in München zum Auftakt. Doch die Protagonisten suchten nicht nach Ausflüchten, sondern gelobten Besserung für das Offensivspiel. Die Grundordnung, für die zuvor viel Zeit verwendet wurde, passt ja schon mal.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 05.05.2019

    Germania Horstmar holt Punkt in Gievenbeck

    Angesichts der Vielzahl an Torchancen hätte sich André Rodine statt des 2:2 beim FC Gievenbeck II ein besseres Ergebnis gewünscht.