Traditionsgaststätte



Alles zum Schlagwort "Traditionsgaststätte"


  • Ausverkauf der Traditionsgaststätte Grause

    Do., 22.10.2020

    Eigenes Stück Geschichte

    Reinhold Grause verkaufte das Inventar der Gaststätte. Er zeigte sich sehr zufrieden mit dem großen Zuspruch.

    Eine Ära ist zu Ende gegangen: Die Gaststätte Grause hat ihre Pforten für immer geschlossen. Ein letztes Mal wurden die Türen jedoch geöffnet, um das Inventar unter die Leute zu bringen.

  • Ausverkauf der Traditionsgaststätte Grause

    Do., 22.10.2020

    Eigenes Stück Geschichte

    Reinhold Grause verkaufte das Inventar der Gaststätte. Er zeigte sich sehr zufrieden mit dem großen Zuspruch.

    Eine Ära ist zu Ende gegangen: Die Gaststätte Grause hat ihre Pforten für immer geschlossen. Ein letztes Mal wurden die Türen jedoch geöffnet, um das Inventar unter die Leute zu bringen.

  • Gastronomie in Laer: Ratsschänke soll in 2021 wieder öffnen

    Do., 04.06.2020

    Haus Veltrup vor dem Aus ?

    Die Türen der Laerer Traditionsgaststätte Haus Veltrup

    Das Haus Veltrup in Laer, die alte Traditionsgaststätte mit Hotelbetrieb und Kegelbahn, steht angeblich vor der Schließung. Seit Ausbruch der Coronapandemie ist der Betrieb geschlossen. Ob er wieder geöffnet wird, ist unklar.

  • Wirtin Luise Sunke hat gleichnamige Kneipe zum Jahresende geschlossen

    Mi., 01.01.2020

    „Es war eine schöne Zeit“

    Seit 30 Jahren trifft sich der Stammtisch „Otto Pohl“ in der Gaststätte Sunke. Zum Jahresende hat sich Wirtin Luise Sunke (l.) von den Männern verabschiedet, da sie die Horstmarer Traditionsgaststätte schließt.

    Nach den Wirtschaften „Zum Koppelfeld“ und „Zur Alten Post“ hat zum Jahresende auch die Traditionsgaststätte Sunke an der Königstraße 5 ihre Türen geschlossen. „Meine Kinder konnten und wollten die Gaststätte nicht weiterführen“, bedauert Wirtin Luise Sunke das Ende des Familienbetriebs.

  • Nahtloser Übergang bei Niemeyer’s: Hennes Herget übergibt an Timo Peters

    Fr., 27.12.2019

    „Die Gäste waren immer top“

    Bei Niemeyer’s 1886 wird der Zapfhahn nicht hochgeklappt. Hennes Herget wird als Wirt von Timo Peters abgelöst.

    Die Traditionsgaststätte Niemeyer‘s 1886 bleibt den Sendenern weiterhin erhalten. Zum Jahresende treten Conny und Hennes Herget zwar in den Ruhestand. Durch den neuen Pächter Timo Peters ist ein nahtloser Übergang jedoch gesichert.

  • Gasthof Wember wehrt sich gegen Schließungsgerüchte

    Fr., 08.11.2019

    „Wir wollen, dass das aufhört“

    Allen üblen Gerüchten zum Trotz: Marianne Schneider und ihr Sohn Michael Selker werden ihre Gaststätte weiter betreiben.

    Der Gasthof Wember in Seppenrade ist eine Traditionsgaststätte, wie sie traditioneller nicht sein kann. Seit Monaten haben die Betreiber Marianne Schneider und ihr Sohn Michael Selker mit Schließungsgerüchten zu kämpfen. Das sei blanker Unsinn, im Gegenteil: Die Wirtsleute investieren sogar in die Gaststätte.

  • Hotelbetrieb geht weiter

    Do., 24.10.2019

    Gaststätte Ostermann schließt

    Stella und Willi Ostermann haben sich schweren Herzens zu dem einschneidenden Schritt entschlossen.

    Für die Traditionsgaststätte Ostermann im Ahlener Ortsteil Dolberg ist jetzt Schluss. Der Hotelbetrieb wird aber weitergeführt.

  • Erst Hygienemängel, dann Pächter gekündigt

    Sa., 04.05.2019

    „Düesbergklause“ steht vor einem Neuanfang

    Die Düesbergklause ist seit März geschlossen.

    Doppelschlag für die Traditionsgaststätte „Düesbergklause“. Erst stellte die Stadt Hygienemängel fest, dann wurde dem Pächter gekündigt. Seit ein paar Wochen ist sie nun bereits geschlossen.

  • Bärbel Hermes übernimmt das Hotel Zurmühlen

    Di., 30.04.2019

    „Lebenstraum“ mit viel Platz

    Bärbel Hermes (re.) und ihr Team bringen den Biergarten auf Hochglanz. Für die Eröffnung am morgigen 1. Mai hoffen die Frauen auf einen schönen Sonnentag.

    Am 1. Mai eröffnet Bärbel Hermes das Hotel Zurmühlen neu. Sie möchte die Traditionsgaststätte zu neuem Glanz bringen.

  • Dockland GmbH übernimmt Traditionsgaststätte

    Fr., 15.03.2019

    Pächterwechsel im „Kruse-Baimken“

    Dockland GmbH übernimmt Traditionsgaststätte: Pächterwechsel im „Kruse-Baimken“

    Walter Gertz zieht sich nach knapp vier Jahrzehnten aus der Gastronomie zurück. Am Sonntag ist sein letzter Tag als Pächter in der Gastronomie am Aasee. Die Dockland GmbH und Gastronom Axel Bröker übernehmen den Betrieb.