Traditionshaus



Alles zum Schlagwort "Traditionshaus"


  • Wiener Staatsoper

    Mo., 09.12.2019

    Neuwirths Transgender-Oper «Orlando» bejubelt

    Kate Lindsey (l) als Orlando und Leigh Melrose als Shelmerdine/Greene in der Oper «Orlando» an der Wiener Staatsoper.

    Kurz bevor der Wiener Staatsopernchef Dominique Meyer zur Mailänder Scala wechselt, gelingt ihm an dem Traditionshaus mit der Uraufführung von Olga Neuwirths politisch und musikalisch provokativer Oper «Orlando» ein Coup.

  • „Burghof“ in neuen Händen

    Mi., 17.07.2019

    Ein Traditionshaus erhalten

    Sie stricken gemeinsam an Konzept und Erhalt des traditionsreichen „Burghofs“ (v.l.): die Getränkelieferanten Christoph Krevert und Thorsten Ollesch, Sotiris Athanasiou, der gemeinsam mit seinem Bruder Dimitrios (r.) das Gasthaus betreiben wird, sowie Heinz Austrup und Michael Merten von der Apollon Immobilien GmbH.

    Das Gasthaus „Burghof“ in der Burgstraße wird weitergeführt. Ab Herbst führen dort die Brüder Dimitrios und Sotiris Athanasiou Regie – mit einer „bürgerlichen Küche“, wie sie ankündigen. Neuer Eigentümer des traditionsreichen Hauses ist die Apollon Immobilien GmbH.

  • Kommentar

    Fr., 25.01.2019

    Gerry Weber ist pleite: Qualität als Ausweg

    Kommentar: Gerry Weber ist pleite: Qualität als Ausweg

    Die Insolvenz des ostwestfälischen Traditionshauses Gerry Weber kann als Symbol für den Niedergang einer gesamten Branche gelten. 

  • Digitales

    Mo., 23.04.2018

    Katalog- und Onlinewelt wachsen weiter zusammen: Der Marketingmix macht’s!

    Digitales: Katalog- und Onlinewelt wachsen weiter zusammen: Der Marketingmix macht’s!

    Kataloge waren für Traditionshäuser wie Otto, Quelle oder Neckermann über viele Jahrzehnte hinweg Vertriebsweg Nummer 1. Doch seitdem sich der Handel zunehmend digitalisiert und Kunden rund um die Uhr per Tablet oder Smartphone in Angeboten stöbern können, sind die bisherigen Kataloge kaum noch konkurrenzfähig. Denn während Kataloge ein Festlegen von Angebot und Preisen schon lange im Voraus erfordern, kann der Online-Handel seine Preise beinahe in Echtzeit anpassen und die Kunden zu jeder Zeit mit attraktiven Preissenkungen locken.

  • Karsten Brummel übernimmt Traditionshaus

    Mo., 27.03.2017

    Mit Geisthövel einen Lebenstraum erfüllt

    Willkommen im Club? Die Zeiten sind längst vorbei. Karsten Brummel ist neuer Chef der Traditionsgaststätte Geisthövel und heißt ab 5. April jedermann willkommen. Der 28-jährige Koch hält am bewährten Konzept fest, ergänzt es künftig durch ein besonderes Steakangebot.

    Karsten Brummel (28) übernimmt Ahlens älteste Innenstadt-Gaststätte – und erfüllt sich damit einen langgehegten Traum: den Schritt in die Selbstständigkeit. Nach gut sechswöchiger Pause öffnet das Lokal am 5. April unter dem Namen „Geisthövel 800 Grad“ seine Türen.

  • Unterm Online-Hammer

    Do., 09.03.2017

    Kunsthandel: Traditionshäuser erkunden neue Wege

    Tritt in einem umkämpften Markt auf: Internet-Kunsthandelsplattform artnet in New York.

    Das Internet wird für den Kunsthandel immer wichtiger. Auf dem Markt tummeln sich zahlreiche Startups. Und auch die traditionsreichen Kunst-Auktionshäuser wagen sich online immer weiter vor. Sind die Tage des klassischen Holzhammers gezählt?

  • Gemeinnütziger Bauverein errichtet Neubau

    Do., 22.12.2016

    Das Kettelerhaus fällt im Januar

    In den Planungen steht er schon: Das Kettelerhaus macht zum Jahresanfang Platz für diesen Neubaukomplex mit 24 Genossenschaftswohnungen und gewerblicher Vermietung.

    Das Kettelerhaus verabschiedet sich im Januar aus der Ahlener Innenstadt. Das Traditionshaus macht Platz für einen Neubaukomplex des Gemeinnützigen Bauvereins „Glückauf“.

  • Gastronomie hat es zunehmend schwer

    Fr., 09.12.2016

    Mittags bleibt die Küche kalt

    Das „Mühlchen“ und „Rolincks alte Mühle“: Malerisch-schöne Betriebe mit ungewisser Zukunft. Längerfristig gesehen, glaubt Renate Dölling von der Dehoga, müsse man sich auch in Ladbergen Gedanken um die Gastronomie machen.

    Für Gastronomen werde das „Überleben“ immer schwerer, weis Renate Dölling, Geschäftsführerin der Regionalstelle des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) Westfalen in Münster. Immer mehr Traditionshäuser auch im Münsterland schlössen ihre Türen.

  • Manfred Schänzer führt seit 25 Jahre die Adler-Apotheke

    Do., 28.07.2016

    Jubiläum in einem Traditionshaus

    Am 1. August vor 25 Jahren übernahm Manfred Schänzer die Adler-Apotheke in Sendenhorst.

    Eine Einrichtung mit fast 180-jähriger Tradition in Sendenhorst hat wieder einmal einen Grund zu feiern. Denn am 1. August wird die Adler-Apotheke seit 25 Jahren von Manfred Schänzer geführt.

  • Computer

    Mo., 14.09.2015

    Nintendo setzt Personalchef an die Konzernspitze

    Nintendo hat einen neuen Präsidenten.

    Der Tod von Nintendo-Chef Satoru Iwata vor zwei Monaten hatte die Branche überrascht und bestürzt. Nun hat das Traditionshaus einen Nachfolger bekanntgegeben.