Trainergeschäft



Alles zum Schlagwort "Trainergeschäft"


  • Radsport

    Mo., 13.05.2019

    Doping-Geständnis: Hondo könnte als Trainer gesperrt werden

    Danilo Hondo hat gestanden, Blutdoping betrieben zu haben.

    Danilo Hondo hat nach seiner Dopingbeichte seinen Job verloren. Auch zukünftig könnte es für ihn im Trainergeschäft schwer werden. Dem früheren Rad-Sprinter droht eine Sperre.

  • Fußball

    Fr., 24.11.2017

    Hitzfeld schließt Rückkehr zu Borussia Dortmund aus

    Ottmar Hitzfeld steht in Hamburg bei den «Sport Bild»-Awards 2017.

    Dortmund (dpa) - Der frühere Dortmunder Trainer Ottmar Hitzfeld hat eine Rückkehr zum BVB kategorisch ausgeschlossen. «Meine Entscheidung steht, ich kehre nicht zurück in das Trainergeschäft», sagte der 68-Jährige der «Bild»-Zeitung und erteilte Spekulationen über eine Lösung wie beim Bundesliga-Konkurrenten FC Bayern eine Absage. Der deutsche Fußball-Meister hatte Anfang Oktober den 72 Jahre alten Jupp Heynckes als Nachfolger von Carlo Ancelotti aus dem Ruhestand geholt.

  • Bremer Co-Trainer

    Mi., 01.11.2017

    Borowski bei Werder: Einstieg wie einst für Frings?

    Übernimmt bei Werder Bremen nach der Nouri-Entlassung Tim Borowski den Co-Trainer-Posten.

    Bremen (dpa) - Gelingt da einem weiteren früheren Nationalspieler der Sprung ins Trainergeschäft der Fußball-Bundesliga? Nach dem Trainerwechsel bei Werder Bremen ist Ex-Profi Tim Borowski zum Co-Trainer aufgestiegen.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Mi., 30.08.2017

    Laers Torjäger Sinan Celik fällt lange aus

    Er ist kein Riese,  und schon gar kein Hrubesch. Aber trotz seiner ein Meter zweiundsiebzig sind Sinan Celiks Qualitäten im Angriff gefürchtet – wenn auch nicht als Kopfballungeheuer. Bis zum Start der Rückrunde werden sich die Anhänger des TuS Laer 08 aber auf seine Rückkehr in Schwarz-Gelb gedulden müssen.

    Sinan Celik hatte sich für die Saison 2017/18 jede Menge vorgenommen. Beim TuS Laer wollte der 34-Jährige nicht nur „knipsen“, sondern auch in das Trainergeschäft reinschnuppern. Eine schwere Verletzung macht dem Stürmer allerdings einen dicken Strich durch die Rechnung.

  • Trainerwechsel in Warendorf

    Mi., 26.04.2017

    Frank für Frank: Woycke löst Plagge ab

    Wieder im Trainergeschäft: Frank Woycke.

    Nach zwei Jahren Pause ist Frank Woycke zurück im Trainergeschäft. Er übernimmt im Gespann mit André Kuhlmann die Aufgaben von Frank Plagge, der erst vor dieser Saison zur Sportunion gekommen war und ab kommenden die D-Jugend von Preußen Münster trainiert.

  • Dank Shakespeare

    Mo., 13.03.2017

    Leicester peilt Champions-League-Viertelfinale an

    Coach Craig Shakespeare beim Training mit dem Team von Leicester City.

    Sein Name ist klangvoll, aber im Trainergeschäft ist der neue Leicester-Coach Craig Shakespeare noch ein Unbekannter. Nach zwei Ligasiegen will er mit Leicester auch ins Viertelfinale der Champions League einziehen. Gegen den FC Sevilla genügt schon ein 1:0.

  • Fußball in der Kreisliga A Steinfurt

    Fr., 30.12.2016

    Frank Averesch übernimmt bei Arminia Ochtrup

    Der 51-jährige Coesfelder Frank Averesch übernimmt im Sommer den Trainerposten beim A-Ligisten Arminia Ochtrup.

    Die Verantwortlichen des A-Ligisten Arminia Ochtrup haben die Trainerfrage gelöst und einen Nachfolger für den im Sommer zum FC Leschede gehenden Thomas Schulten gefunden. Dabei handelt es sich um den Coesfelder Frank Averesch. Der 51-Jährige ist schon gefühlte Ewigkeiten im Trainergeschäft tätig.

  • Neuer Coach für Darfeld

    Di., 10.03.2015

    Marcel Pielage wird Spielertrainer

    Marcel Pielage verlässt im Juni den SV Burgsteinfurt und wird Spielertrainer bei Turo Darfeld.

    Der Schritt ins Trainergeschäft ist die logische Konsequenz aus einem Leben für den Fußball. „Das war immer mein Plan“, sagt Marcel Pielage. „Jetzt ist der richtige Zeitpunkt.“ Und der richtige Verein, um erstmals den Posten eines Spielertrainers anzutreten: Der ehemalige Oberliga-Spieler, der zurzeit beim Landesligisten SV Burgsteinfurt aktiv ist, wird ab dem Sommer das Kommando beim A-Kreisligisten Turo Darfeld übernehmen. Dort hört Wolfgang Köning am Saisonende auf eigenen Wunsch auf.

  • Fußball in der Kreisliga A

    Sa., 28.02.2015

    „Fußball ist für mich eine Sucht“

    Für Jürgen Klatt stehen Einstellung, Wille, Spaß und Teamgeist an erster Stelle. Der gebürtige Gladbecker will sich so schnell wie möglich ein genaues Bild von seiner neuen Mannschaft machen.

    Noch ist Jürgen Klatt den Ochtrupern kein Begriff. Dabei arbeitet der gebürtige Gladbecker schon seit 28 Jahren im Trainergeschäft. Ab Juli steht Klatt dann beim SC Arminia auf der Kommandobrücke.

  • Fußball in der Kreisliga A

    Sa., 28.02.2015

    „Fußball ist für mich eine Sucht“

    Noch ist Jürgen Klatt den Ochtrupern kein Begriff. Dabei arbeitet der gebürtige Gladbecker schon seit 28 Jahren im Trainergeschäft. Ab Juli steht Klatt dann beim SC Arminia auf der Kommandobrücke.