Trainertrio



Alles zum Schlagwort "Trainertrio"


  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    Do., 16.01.2020

    SW Lienen: Ein Neuer im Trainertrio

    Das aktuelle Lienener Trainertrio Andreas Horstmeier (Zweiter von rechts), Maik Horstkotte (rechts) und dahinter Sebastian Ruwisch (verdeckt) bleibt nur noch bis zum Saisonende beisammen. Dann hört Horstmeier auf.

    Das ist nicht alltäglich, dass ein Trainertrio einen Club in der Kreisliga A coacht. Beim Aufsteiger Schwarz-Weiß Lienen ist das aber eine richtige Erfolgsgeschichte geworden. Zur neuen Saison wird einen Wechsel geben.

  • Fußball: 3. Liga

    Di., 03.12.2019

    Große Mission für drei Preußen-Insider um Interimscoach Barez

    Simon Scherder (l.) mit Interimscoach Arne Barez

    Schon vor mehr als zehn Jahren standen Arne Barez, Kieran Schulze-Marmeling und Sören Weinfurtner beim SC Preußen unter Vertrag. Jetzt sollen sie als Trainertrio für wahrscheinlich drei Spiele eine Basis schaffen, um den schlingernden Drittligisten mit einer Perspektive auf den Klassenerhalt in die Rückserie zu schicken.

  • Fußball | Kreisliga A1: SG Gronau

    Mi., 08.05.2019

    Kommissar Zufall stand Pate

    Sie machen gemeinsame Sache bei der SG Gronau: Frank Goedecke (l.) wird als Co-Trainer den zukünftigen Spielertrainer Cüneyt Özkan im Spechtholtshook unterstützen.

    Nachdem die SG Gronau Mitte März verkündete, dass der Nordhorner Cüneyt Özkan vom SV Esterwegen an den Spechtholtshook wechseln und damit die Nachfolge des Trainertrios Minich-Hosses-Tan in der nächsten Saison antreten wird, konnte mit Frank Goedecke nun ein Co-Trainer gefunden werden.

  • Fußball: WN-Interview mit Cüneyt Özkan

    Fr., 22.03.2019

    Meppens Liebling trainiert bald SG

    Feierabend! Carsten Minich (li.) stellte den Kontakt zum neuen Coach her. Der SG-Trainer hört wie seine Kollegen Faik Tan (Mi.) und Hüseyin Hosses im Sommer auf.

    Das Trainertrio hört im Sommer auf. Doch die SG Gronau hat schon einen Nachfolger für Carsten Minich, Hüseyin Hosses und Faik Tan gefunden. Cüneyt Özkan, gebürtiger Nordhorner und ein Torjäger par excellence, wird in der Saison 2019/20 das Zepter im Spechtholtshook schwingen. Für den 37-jährigen Stürmer ist es die zweite Station als Spielertrainer. Minich selbst hatte Özkan ins Spiel gebracht.

  • Fußball: Frauen-Westfalenliga

    Di., 12.02.2019

    Drei Trainer und 16 Spielerinnen beim BSV Ostbevern

    Chiara Dießelberg (l.) wird in dieser Saison wohl nicht mehr auflaufen können. Stammtorhüterin Nina Potthoff ist nach langer Verletzungspause wieder voll dabei.

    Derzeit bereitet sich der BSV Ostbevern mit 16 Spielerinnen auf die Fortsetzung der Saison vor. Das neu zusammengesetzte Trainertrio hat seine Arbeitsteilung bereits abgesteckt.

  • Fußball: Frauen-Westfalenliga

    Fr., 01.02.2019

    Trainertrio beim BSV Ostbevern: Daniel Stratmann ist schon da

    Verena Seiling und ihr Kompagnon Ali Faour

    Beim BSV Ostbevern stehen künftig drei Trainer an der Seitenlinie: neben den Interimscoaches Verena Seiling und Ali Faour auch Daniel Stratmann, der eigentlich erst im Sommer als Cheftrainer übernehmen sollte. Nach seinem Abgang bei Fortuna Walstedde verstärkt er jetzt schon das Übungsleiter-Team.

  • Fußball

    Do., 24.01.2019

    Florian Brocks hilft Arno Schürmann in der Havixbecker Zwoten

    Florian Brocks ist bald Spielertrainer der Reserve.

    Während die Verlängerung des Trainertrios der Ersten noch etwas auf sich warten lässt, ist bei den weiteren Seniorenmannschaften von SW Havixbeck bereits alles geklärt.

  • Schöppingen

    Do., 17.01.2019

    Trainertrio für die Reserve

    Schöppingen: Trainertrio für die Reserve

    Der ASC Schöppingen hat sein neues Trainerteam für die zweite Mannschaft für die Saison 2019/2020 vorgestellt.

  • Fußball: Juniorenturnier in Herne

    Mo., 12.02.2018

    Preußen Lengerichs U 12 hat keine Angst vor großen Namen

    Die U 12-Junioren von Preußen Lengerich belegten beim Hallenmasters in Herne trotz kleinem Kader einen hervorragenden fünften Platz.

    Die U 12-Junioren des SC Preußen Lengerich belegten am Sonntag beim Hallenmasters in Herne einen starken fünften Rang. Dabei gelang dem Team des Trainertrios Pascal Heemann, Ralf Kahsmann und Dominic Dohe die eine oder andere Überraschung.

  • Interview am Dienstag

    Di., 30.01.2018

    Marvin Sand: „Irgendwann gingen die Köpfe runter“

    Marvin Sand

    Im ersten Spiel unter dem neuen Trainertrio hoffte Handball-Landesligist SC DJK Everswinkel auf den Umschwung. Doch der blieb aus, das klare 20:36 gegen Ladbergen in eigener Halle bedeutete die neunte Schlappe in Folge. WN-Redakteur Wolfgang Schulz unterhielt sich mit Spielertrainer Marvin Sand, der gemeinsam mit Dennis Heyroth und Uwe Ott das Sagen hat.