Trainingsbetrieb



Alles zum Schlagwort "Trainingsbetrieb"


  • Volleyball: Bezirksliga

    Fr., 19.07.2019

    Zwei Stammkräfte fehlen dem SV Ems Westbevern – John ist fraglich

    Die Damen-Volleyballmannschaft des SV Ems Westbevern wurde der Bezirksliga-Gruppe 14 zugeordnet. Aus beruflichen Gründen sind Verena Holtmann (vorne links) und Nina Wietkamp (2.v.r) nicht mehr dabei. Übungsleiter Fritz Krause möchte oben in der Liga mitspielen.

    Wenige Wochen nach dem Abstieg aus der Landesliga haben die Volleyballerinnen des SV Ems Westbevern den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen. Sie wollen in neuer Umgebung oben mitmischen.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Di., 02.07.2019

    RW Ahlen startet in die Saison-Vorbereitung

    RW Ahlens Neuzugänge: (obere Reihe von links) Torwart-Trainer Klaus Kühn, Stephan Tantow, Niklas Frede, Robin Glinka, Bennet Eickhoff, Adrian Cieslak, Sven Höveler, Pascal Schmidt; (untere Reihe von links) Lukas Berger, Sebastian Mai, Anil Cömcü, Marvin Schurig, Stefan Kaldewey und Mike Pihl.

    Rot-Weiß Ahlen hat den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen. Der Oberligist präsentierte sich zum Auftakt mit neun Neuzugängen in stark veränderter Belegschaft. Eine Personalie ist noch offen.

  • Baukonzept beim DOKR

    Do., 07.02.2019

    DOKR: Zeit für moderne Stallboxen

    Rainer Reisloh, Geschäftsführender DOKR-Vorstand Bereich Personal und Finanzen – vor der Reithalle. Um sie herum passiert in den kommenden Jahren einiges.

    Ab nächstem Jahr geschieht auf dem Gelände des Bundesstützpunktes Reiterei an der Freiherr-von-Langen-Straße einiges mehr als der Trainingsbetrieb und die Championate: Ein Stall wird neu gebaut, ein alter danach abgerissen und durch einen zeitgemäßen Neubau ersetzt. Aber das ist nicht alles.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Mi., 09.01.2019

    RW Ahlen trainiert wieder

    Zur Teambesprechung bat Christian Britscho seine RWA-Fußballer noch in die kuschelige Kabine. Kurz drauf ging es für den Oberligisten aber raus auf den Platz. Das Training hat wieder begonnen.

    Seit dem frühen Dienstagabend ist das Oberligateam von Rot-Weiß Ahlen wieder im Trainingsbetrieb. So halb jedenfalls. Der Aufgalopp fand wegen der Witterungsbedingungen auf Kunstrasen statt und fiel wegen der langen Pause noch eher locker aus. Letzteres wird sich in den nächsten Tagen ändern.

  • Fußball

    Mi., 05.09.2018

    Rückkehr von Freiburgs Trainer Streich weiter unklar

    Freiburg (dpa) - Die Rückkehr von Chefcoach Christian Streich in den Trainingsbetrieb des SC Freiburg ist weiter ungewiss. Wegen des leichten Bandscheibenvorfalls werde von Tag zu Tag geschaut, teilte der badische Fußball-Bundesligist mit. Streich hatte wegen seiner Rückenprobleme die ersten beiden Bundesliga-Partien dieser Saison verpasst. Nach der Länderspielpause empfangen die noch punktlosen Freiburger am 16. September den VfB Stuttgart, der ebenfalls die beiden Auftaktpartien verloren hat. Streich wird momentan von Co-Trainer Lars Voßler vertreten.

  • Rückenprobleme

    Mi., 05.09.2018

    Rückkehr von Freiburg-Coach Streich weiter unklar

    Fehlt seinem Team weiterhin: Freiburg-Coach Christian Streich.

    Freiburg (dpa) - Die Rückkehr von Chefcoach Christian Streich in den Trainingsbetrieb des SC Freiburg ist weiter ungewiss. Wegen des leichten Bandscheibenvorfalls werde von Tag zu Tag geschaut, teilte der badische Fußball-Bundesligist auf Anfrage mit.

  • Ohne Kunstrasen kein Trainingsbetrieb

    Mi., 16.05.2018

    Ausverkauf guter Spieler

    In meiner Jugend, als Fußball nach der Schule noch auf der Straße mit zwei Taschen als Torpfosten gespielt wurde, gab es in Rheine zehn Sportanlagen, zum Teil mit zwei oder drei Rasenflächen. Davon sind heute noch sieben Anlagen vorhanden, der Rest wurde ohne Ersatz überbaut.

  • Fußball: Bezirksliga 7

    Fr., 04.05.2018

    Drensteinfurt und Sendenhorst auf der Suche nach kleinen und großen Zielen

    Die Spieler des SV Drensteinfurt kamen zuletzt aus dem Jubeln gar nicht mehr heraus. Die Rückrundenbilanz wird von Woche zu Woche beeindruckender. Wenn es nach Coach Oliver Logermann geht, bleibt das so – bis zum Ende der laufenden Spielzeit.

    Im Leben eines Trainers gibt es unter der Woche allerlei Aufgabenstellungen: Den Trainingsbetrieb leiten, die A-,B- und C-Pläne für diverse Spielwendungen und Windverhältnisse austüfteln und so weiter und so fort. Drensteinfurts Oliver Logermann hat noch eine Zusatzaufgabe: Er muss einer Mannschaft (dem SV Drensteinfurt) eine Zielsetzung verpassen.

  • Fußball: Kreisliga A

    Mo., 05.03.2018

    Für SV Mauritz gab es im Feburar nur Hallentraining

    Christopher Dunkel-Steinhoff war im Februar mit seinen Jungs nur in der Soccer-Halle am Ball. Dem SV Mauritz fehlt ein Kunstrasenplatz, in der Liga muss er bereits vier Spiele nachholen.

    Den SV Mauritz hat es zu Jahresbeginn heftig getroffen. Ein geregelter Trainingsbetrieb ist ohne Kunstrasen undenkbar, gespielt werden kann auch nicht. Im Abstiegskampf hat der A-Ligist durch das straffe Programm der nächsten Wochen einen Wettbewerbsnachteil.

  • Fußball: Kunstrasenplatz

    Mi., 11.10.2017

    Bombenfund belastet bei Münster 08 den Spiel- und Trainingsbetrieb

    An dieser Stelle auf dem Nullacht-Kunstrasen liegt eine Bombe.

    Nun wird es kompliziert für die Fußball-Abteilung des SC Münster. Weil recht plötzlich der Kunstrasen am Mauritz-Lindenweg gesperrt werden musste, ist der Verein gezwungen, seine Kicker auf verschiedene Plätze in der Stadt zu verteilen.