Trainingslauf



Alles zum Schlagwort "Trainingslauf"


  • Leichtathletik: Bestzeit um vier Minuten auf 2:23,03 Stunden gedrückt

    Di., 25.02.2020

    Der perfekte Marathon des David Schönherr

    Nicht nur auf heimischem Pflaster schnell: David Schönherr, der in Sevilla den Marathon in 2:23,03 Stunden absolvierte.

    Ein Phänomen, dieser David Schönherr. Sein Marathon-Lauf in Sevilla war so nicht geplant. Nur ein Trainingslauf stand auf der Agenda. Dann absolvierte er die 42,195 Kilometer in 2:23,03 Stunden – nie war der 30-Jährige schneller unterwegs.

  • Ex-Leverkusen-Profi

    Mi., 05.12.2018

    Kießling: Meine Frau machte Trainingsläufe für mich

    Stefan Kießling ließ auch mal seine Frau trainieren.

    Leverkusen (dpa) - Fünf Monate nach seinem Karriereende als Fußballprofi hat der ehemalige Nationalspieler Stefan Kießling kleine Schummeleien beim individuellen Trainingsprogramm eingestanden.

  • Leichtathletik: 17. Volksbank-Münster-Marathon

    Mi., 15.08.2018

    Gute Resonanz – 2100 Anmeldungen liegen für den 9. September vor

    Besuch aus Riesenbeck: Die ersten Läufer im Vorfeld des Münster-Marathons schauten vorbei. Renn-Organisator Michael Brinkmann (kleines Bild) freut sich auf die 17. Auflage am 9. September.

    Zur Einstimmung auf den 17. Volksbank-Münster-Marathon gab es am Mittwoch einen Trainingslauf, der von Ibbenbüren nach Münster führte. Ein erster Vorgeschmack auf das große Event. 2100 Anmeldungen für den Hauptakt liegen bereits vor.

  • Leichtathletik: Volksbank-Münster-Marathon

    Mo., 13.08.2018

    Von Ibbenbüren nach Münster

    Für viele der schönste Lohn nach dem Marathonlauf: Die Erfrischungsdusche im Zieleinlauf

    Der Volksbank-Münster-Marathon wirft seine Schatten voraus. Zur Einstimmung gibt es einen Trainingslauf, der am Mittwoch, 15. August, um 11.30 Uhr an der Hauptgeschäftsstelle der VR Bank Kreis Steinfurt in Ibbenbüren startet und nach Münster führt.

  • Trainingsläufe und Kinderbewegungsabzeichen

    Fr., 23.03.2018

    Auftakt zum Marathon-Training

    Glückliche Gesichter gab es beim Münster-Marathon beim erfolgreichen Staffelfinish

    Münster-Marathon e.V. und Handwerkskammer bieten am 15. April Trainingsläufe für Anfänger und Fortgeschrittene an. Beim Auftakt zum Training für das Lauf-Event am 9. September können sich auch Kinder beweisen.

  • Verteidigung

    Mi., 21.03.2018

    «Spiegel»: Ausbilder sollen Rekruten absichtlich überfordert haben

    Berlin (dpa) - Rund zehn Wochen nach dem Zusammenbruch mehrerer junger Soldaten bei einem Trainingslauf hat die Bundeswehr schwere Vorwürfe gegen Ausbilder der skandalumwitterten Staufer-Kaserne in Pfullendorf erhoben. Der «Spiegel» berichtete unter Berufung auf einen Bericht des Verteidigungsministeriums, der Trainingslauf am 9. Januar sei von den Ausbildern der Spezialausbildungskompanie 209 «überfordernd» und «nicht angemessen durchgeführt» worden. Laut dem Bericht besteht nach den internen Recherchen sogar «der Verdacht, dass der Geländelauf als "Selektionslauf" angelegt war».

  • Nach Training

    Fr., 09.02.2018

    Rodel-Olympiasieger Loch zuversichtlich - «Waren gute Läufe»

    Felix Loch ist optimistisch vor dem Olympia-Wettkampf.

    Sein Gefühl für die Olympia-Bahn ist gut, dennoch ging der letzte Trainingslauf für Rodel-Olympiasieger Felix Loch voll daneben. Doch er gibt Entwarnung: Schuld war die aufkommende Sonne. In der Kälte hingegen setzt er auf seine «scharfe Schiene unterm Schlitten».

  • 37-Jähriger Routinier

    Do., 08.02.2018

    Rodel-Exot: Inder Keshavan zum sechsten Mal bei Olympia

    Der Rodler Shiva Keshavan aus Indien nimmt bereits zum sechsten Mal an Olympischen Winterspielen teil.

    Pyeongchang (dpa) - Schon nach den ersten Trainingsläufen hatte er mehr Interview-Anfragen als der zweimalige Rodel-Olympiasieger Felix Loch.

  • Laufsportfreunde Senden

    Mi., 12.07.2017

    Kultur im Laufschritt

    Auch die Skulptur am Erbdrostenhof in Münster war Station bei der „kulturellen“ Laufeinheit der Laufsportfreunde Senden.

    Einen besonderen Trainingslauf haben die Laufsportfreunde Senden jetzt angeboten. Es ging nach Münster und die Teilnehmer liefen von Skulptur zu Skulptur.

  • 8. Altenberger Berglauf

    Mo., 29.08.2016

    Doppelsieg im Trainingsmodus

    Kurz nach dem Start auf dem Kirchplatz ging es für die Läufer (Daniel Pugge mit Startnummer 547) zunächst die Bahnhofstraße hinab. Später wartete allerdings eine knackige Steigung. Zur Abkühlung wurden unterwegs Duschen installiert.

    Eigentlich stand für ihn am Samstag lediglich ein Trainingslauf in Vorbereitung auf den Münster Marathon auf dem Plan. Doch da er bei Temperaturen von über 30 Grad aus Motivationsgründen nicht alleine trainieren wollte, ging Daniel Pugge kurzerhand bei der achten Ausgabe des Altenberger Berglaufs an den Start. Es sollte sich als keine schlechte Entscheidung herausstellen, fuhr der Horstmarer doch einen souveränen Doppelsieg ein.