Traktorunfall



Alles zum Schlagwort "Traktorunfall"


  • Unfälle

    Fr., 03.04.2020

    Gülleanhänger überschlägt sich: Fahrer schwer verletzt

    Ahlen (dpa/lnw) - Bei einem Traktorunfall am Donnerstagabend in Ahlen (Kreis Warendorf) ist ein 25 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Der Mann aus Ennigerloh sei mit einem Gespann aus Traktor und Gülleanhänger unterwegs gewesen als er aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn abkam, teilte die Polizei am Freitagmorgen mit. Dabei habe sich der Anhänger überschlagen. Der 25-Jährige wurde laut Polizei schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Am Gülleanhänger sei ein hoher Sachschaden entstanden. Er war zum Zeitpunkt des Unfalls nicht beladen, so dass laut Polizei nur eine geringe Menge Gülle aus dem Tank auslief.

  • Unfall in Ahlen

    Fr., 03.04.2020

    Gülleanhänger überschlägt sich - Traktorfahrer schwer verletzt

    Unfall in Ahlen: Gülleanhänger überschlägt sich - Traktorfahrer schwer verletzt

    Bei einem Traktorunfall am Donnerstagabend in Ahlen ist ein 25 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Zeugen bargen den Verletzten aus dem Fahrzeug und leisteten Erste Hilfe. Anschließend brachten ihn Rettungskräfte in ein Krankenhaus.

  • Unfälle

    So., 14.07.2019

    Zwei tote Kinder nach Traktorunfall im Allgäu

    Balderschwang (dpa) - Im Allgäu sind zwei Kinder von einem Traktor überrollt worden und dabei ums Leben gekommen. Die beiden Jungen im Alter von zehn und 13 Jahren waren in Balderschwang auf dem Traktor mitgefahren, wie die Polizei mitteilte. Wegen einer Bodenunebenheit waren sie nach ersten Erkenntnissen von der Zugmaschine gestürzt und wurden anschließend von ihr überrollt. Die Polizei war bis in die Nachtstunden im Einsatz.

  • Anhänger umgekippt

    Sa., 08.09.2018

    Österreich: Mehrere Frauen bei Traktorunfall verletzt

    Unter den Verletzten sind auch Schwangere. Foto S. Bohlheim/RKNÖ

    Allhartsberg (dpa) - In Österreich haben sich 13 Frauen teils schwer verletzt, weil ein Traktoranhänger umgekippt ist. Insgesamt befanden sich 14 Personen auf dem Anhänger, als dieser aus zunächst ungeklärter Ursache umfiel, wie das Rote Kreuz am Samstagabend mitteilte.

  • Unfälle

    Mo., 21.05.2018

    Mann stirbt bei Traktorunfall: Fahrer schwer verletzt

    Ein Rettungshubschrauber fliegt am Himmel.

    Blankenheim (dpa/lnw) - Bei einem Traktorunfall in der Nähe von Euskirchen ist ein 62-Jähriger ums Leben gekommen. Der Mann saß den Angaben der Polizei zufolge als Beifahrer auf dem Schlepper, der noch einen Viehtransporter mit vier Rindern zog. Das Gespann geriet auf einer Bundesstraße von der Fahrbahn und kippte um. Dabei kam der 62-Jährige unter den Traktor und erlitt tödliche Verletzungen. Der 18 Jahre alte Fahrer wurde laut Polizei schwer verletzt und per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die Rinder flüchteten nach dem Unfall, konnten später aber von der Feuerwehr eingefangen und wohl unversehrt dem Tierhalter übergeben werden.

  • Unfälle

    Sa., 22.07.2017

    Schweiz: 18 Verletzte bei Traktorunfall während eines Polterabends

    Zürich (dpa) - Eine Poltergesellschaft ist in der Schweiz verunglückt. 18 Menschen wurden teils schwer verletzt, als ein Traktor mit Anhänger auf einer steilen Straße bei Wohlen nahe Zürich außer Kontrolle geriet und umkippte. Der Anhänger mit den Feiernden habe sich nicht mehr bremsen lassen, sagte ein Sprecher der Kantonspolizei Aargau der Schweizer Nachrichtenagentur sda. Drei Personen erlitten schwere Kopf-, Rücken- und Beckenverletzungen, die anderen 15 kamen mit Prellungen und Schürfungen davon. Zur Bergung der Verletzten waren auch Helikopter und Feuerwehrleute im Einsatz. 

  • Unfälle

    Sa., 01.04.2017

    13-jähriger bei Traktorunfall verletzt

    Vierbuchermühle (dpa/lnw) - Ein 13-Jähriger Junge ist am Samstag bei einem Traktorunfall in der Nähe von Vierbuchermühle im Oberbergischen Land schwer verletzt worden. Er geriet mit dem Fuß unter den Schlepper, wie die Polizei mitteilte. Der 66 Jahre alte Fahrer der Traktors hatte nicht die erforderliche Fahrerlaubnis. Er muss mit einem Strafverfahren rechnen.

  • Unfälle

    Mi., 22.02.2017

    Zweijährige in Österreich vom Traktor des Vaters überrollt

    Dornbirn (dpa) - Ein zweijähriges Mädchen ist in Österreich bei einem Traktorunfall ums Leben gekommen. Das Kind hatte zusammen mit seinem dreijährigen Bruder auf der Heckschaufel des Traktors gestanden, berichtete die Polizei. Als der 37-jährige Vater auf dem Gelände seines Bauernhofes in Dornbirn rückwärts fuhr, fiel das Kind von der Schaufel und wurde vom linken Hinterrad des Zugfahrzeugs tödlich überrollt. Für sie kam jede Hilfe zu spät.