Tram



Alles zum Schlagwort "Tram"


  • Kostenloser Nahverkehr

    Di., 07.01.2020

    Quer durch Luxemburg zum Nulltarif

    Mit dem Bus durch Luxemburg - das ist ab 1. März auch für Touristen kostenlos.

    In Luxemburg können Einheimische und Touristen den öffentlichen Nahverkehr ab 1. März kostenlos nutzen. Eine Reise durchs Großherzogtum mit Bus, Bahn und Tram.

  • ÖPNV

    So., 29.12.2019

    Augsburg macht Bus und Tram kostenlos - aber nur im Zentrum

    Vor der Zentrale der Augsburger Stadtwerke steht eine Straßenbahn.

    Ohne Fahrkarte durch die Innenstadt - in Augsburg ist das im neuen Jahr möglich. Die Stadt verspricht sich einiges von dem Angebot, auch wenn es nur begrenzt gilt.

  • Unfälle

    Di., 19.11.2019

    Zwischen Haus und Tram eingeklemmt: Fahrer verletzt

    Ein Rettungsassistent steigt in einen Rettungswagen.

    Ratingen (dpa/lnw) - Ein Kleintransporter ist in Ratingen bei Düsseldorf mit einer herannahenden Straßenbahn kollidiert und zwischen einer Hauswand und der Tram eingeklemmt worden. Der Fahrer sei nach dem Zusammenstoß am Dienstagnachmittag aus dem Wagen befreit worden und schwer verletzt in ein Krankenhaus gekommen, teilte die Feuerwehr mit. Demnach habe der Fahrer des Transporters vermutlich beim Abbiegen aus einer Privatausfahrt die Straßenbahn übersehen. Der Fahrer der Tram und die Fahrgäste seien unverletzt geblieben.

  • Kriminalität

    So., 08.09.2019

    Pöbeleien in Tram: Zwei Menschen mit Flaschen verletzt

    Siegburg (dpa/lnw) - Zwei Männer haben in einer Straßenbahn auf der Strecke zwischen Bonn und Siegburg herumgepöbelt und einen 17-Jährigen und einen Polizisten mit Bierflaschen verletzt. Zuerst soll ein 34-Jähriger in der vollen Straßenbahn andere Fahrgäste angepöbelt und sich so einen Sitzplatz verschafft haben, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Als er dann noch die Füße auf den Sitz legte, sprachen andere Fahrgäste ihn an. Daraufhin soll der zweite Mann, ein 36-Jähriger, mehrere Menschen mit Bier bespritzt haben. Schließlich schlug der 34-Jährige einem 17 Jahre alten Fahrgast eine Flasche vor den Kopf. Der Jugendliche wurde verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

  • Unfälle

    Mi., 24.07.2019

    Unfall mit Tram in Nürnberg - drei Verletzte

    Nürnberg (dpa) - Der Zusammenstoß einer Tram mit einem Linienbus hat in Nürnberg den morgendlichen Verkehr erheblich behindert. Bei dem Unfall an einem Verkehrsknotenpunkt wurde die Tram aus den Gleisen geschoben, sagte eine Polizeisprecherin. Die Ursache war zunächst unklar. Drei Fahrgäste wurden verletzt und kamen ins Krankenhaus. Es gab jedoch keine Schwerverletzten.

  • Unfälle

    Sa., 08.12.2018

    Tram stößt mit Kinderwagen zusammen - Säugling verletzt

    Berlin (dpa) - Eine Straßenbahn ist in Berlin mit einem Kinderwagen zusammengestoßen. Bei dem Unfall am Freitagnachmittag im Stadtteil Rummelsburg erlitt das zwei Monate alte Mädchen Kopfverletzungen. Das Kind wurde ins Krankenhaus gebracht, sagte eine Polizeisprecherin. Der 36-jährige Fahrer der Tramlinie 21 stand unter Schock. Ersten Erkenntnissen zufolge ereignete sich der Zusammenstoß, als die 34 Jahre alte Mutter an einer Ampel die Straße überqueren wollte. Wer Rot und wer Grün hatte, war aber zunächst unklar.

  • Unfälle

    Sa., 21.07.2018

    Fußgänger stirbt bei Unfall mit Tram

    Köln (dpa/lnw) - Ein Fußgänger ist in Köln-Lindenthal von einer Straßenbahn überrollt und dabei tödlich verletzt worden. Der 44-Jährige wollte am Freitagabend die Tramgleise an einem Fußgängerüberweg am Äußeren Grüngürtel überqueren. Dabei übersah er nach ersten Erkenntnissen der Polizei die herannahende Tram und wurde von ihr erfasst. Der Mann starb noch am Unfallort. Weitere Menschen wurden nicht verletzt.

  • Bowling mit der Tram

    Sa., 05.05.2018

    Team aus Schweden gewinnt Straßenbahn-Europameisterschaft

    Beim Tram-Bowling versucht ein Teilnehmer, möglichst viele Pins umzuwerfen.

    Punktgenau bremsen, das Tempo fühlen und mit der Tram dann auch noch kegeln: Europas beste Straßenbahnfahrer kommen in diesem Jahr aus Schweden. EM-Gastgeber Stuttgart hält sich bescheiden zurück.

  • Kriminalität

    Fr., 21.07.2017

    Unbekannte werfen Gegenstände auf Tram: Fahrer verletzt

    Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf der Autobahn.

    Bonn (dpa/lnw) - Ein Straßenbahnfahrer ist während der Fahrt in Bonn-Tannenbusch mit einem Gegenstand beworfen und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, warfen bisher unbekannte Täter in der Nacht zum Freitag Gegenstände auf die Tram. Noch sei unsicher, um was es sich dabei genau gehandelt habe. Womöglich hätten die Täter mit Steinen geworfen, sagte ein Polizeisprecher. Hinweise gebe es auf drei Jugendliche, die sich nach Angaben von Zeugen zur Tatzeit auf der Brücke aufgehalten haben sollen. Ob sie es aber waren, die die Bahn bewarfen, ist noch unklar.

  • Verkehr

    Sa., 29.04.2017

    Deutschland und Frankreich starten gemeinsame Tram über den Rhein

    Straßburg (dpa) - Zu den Klängen der Europahymne haben die Grenzstädte Straßburg und Kehl am Rhein ihre gemeinsame Tram gestartet. Es sei heute, wo Europa in Frage gestellt wird, wichtiger denn je, starke Signale zu geben, sagte Kanzleramtsminister Peter Altmaier auf Französisch vor der Jungfernfahrt. Er betonte, dass man trotz der wegen der Flüchtlingskrise wieder eingeführten Grenzkontrollen den Grundsatz offener Grenzen verteidigen müsse. Der reguläre Tram-Betrieb beginnt heute - zunächst nur bis zum Kehler Bahnhof, der direkt hinter der Europabrücke liegt.