Trapp



Alles zum Schlagwort "Trapp"


  • WM in Gefahr

    So., 07.01.2018

    Eintracht Frankfurt denkt über Rückkehr von Trapp nach

    Torwart Kevin Trapp steht bei Paris Saint-Germain selten in der Startformation und kann sich einen Wechsel vorstellen.

    Frankfurt/Main (dpa) - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt denkt über eine Rückkehr von Nationaltorwart Kevin Trapp nach.

  • Reservist bei PSG

    Mi., 15.11.2017

    Trapp glänzt trotz Paris-Dilemma – Wechsel als Option

    Zeigte gegen Frankreich eine starke Leistung: Kevin Trapp von Paris Saint-Germain.

    Kevin Trapp ist in einer merkwürdigen Situation. Im Nationalteam wird der Torhüter geschätzt und zeigt Topleistungen. Weil er aber in Paris nicht spielt, ist sein Posten als Backup für Manuel Neuer in Gefahr. Sein größter Konkurrent um ein WM-Ticket ist ein Franzose.

  • Alle 23 Spieler einsatzbereit

    Mo., 13.11.2017

    Löw bringt Trapp und verspricht mehr Tempo gegen Frankreich

    Joachim Löw wird auch gegen Frankreich testen.

    Joachim Löw will zum Abschluss des erfolgreichen Länderspiel-Jahres seinen WM-Experimentier-Kurs Richtung Russland 2018 kompromisslos fortsetzen. Gegen die schnellen Franzosen verspricht er aber mehr Offensivgeist. Im Mittelfeld kehren zwei Weltmeister ins Team zurück.

  • Fußball

    Mo., 09.10.2017

    BVB-Präsident Rauball: «Trapp ist nicht im Gespräch»

    Torwart Kevin Trapp trainiert.

    Köln (dpa/lnw) - Präsident Reinhard Rauball hat ein Interesse des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund an Nationaltorhüter Kevin Trapp bestritten. «Das stimmt nicht. Er ist nicht im Gespräch», sagte Rauball auf dem 1. Bundesliga-Zukunftsgipfel in Köln auf entsprechende Gerüchte angesprochen. Die französische Zeitung «La Parisien» hatte berichtet, Trapp könne im Winter zum Bundesliga-Tabellenführer wechseln.

  • Trapp im Fokus

    Do., 08.06.2017

    Heißer Sommer für Neuers Kronprinzen

    Keeper Kevin Trapp machte gegen Dänemark ein starkes Spiel.

    Beim Confederations Cup steht Manuel Neuer nicht im Tor. Das rückt die Schlussleute hinter dem Kapitän in den Fokus. Bundestrainer Löw und Torwartcoach Köpke wollen den Konkurrenzkampf. Debütant Trapp hat den Wettbewerb mit den Rivalen ter Stegen und Leno stark eröffnet.

  • 1:1 gegen Dänemark

    Di., 06.06.2017

    Die deutsche Nationalmannschaft in der Einzelkritik

    1:1 gegen Dänemark : Die deutsche Nationalmannschaft in der Einzelkritik

    Trapp: Starkes Torwart-Debüt. Zwei große Rettungstaten gegen Vestergaard und Poulsen. Beim Gegentor war er auch noch am Ball.

  • Gefangen in luftiger Höhe

    So., 09.04.2017

    Katze hält Feuerwehr in Lotte drei Tage auf Trapp

    Geschafft: Michael Bögel (links) und seinem Kollegen von der Berufsfeuerwehr gelang es, die Katze einzufangen.

    Knapp drei Tage harrte eine Katze auf einem Baum aus und hielt den Löschzug Wersen das Wochenende ganz schön auf Trapp.

  • Fußball

    Mo., 20.03.2017

    Kapitän Neuer sagt für Länderspielauftakt ab - Löw nominiert Trapp

    Kamen (dpa) - DFB-Kapitän Manuel Neuer hat seine Teilnahme an den ersten Länderspielen der deutschen Nationalmannschaft in diesem Jahr absagen müssen. Der Torwart des FC Bayern hat Wadenprobleme und soll in München behandelt werden, teilte der Deutsche Fußball-Bund mit. Für Neuer nominierte Bundestrainer Joachim Löw Kevin Trapp nach. Als weitere Torhüter gehören Marc-André ter Stegen und Bernd Leno zum Aufgebot. Die DFB-Auswahl trifft am Mittwoch in einem Testspiel auf England und vier Tage später in der WM-Qualifikation auf Aserbaidschan.

  • Fußball

    Mo., 20.03.2017

    Ohne Neuer gegen England und Aserbaidschan: Löw holt Trapp

    Fußballer Kevin Trapp.

    Ohne Manuel Neuer bestreitet die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ihre ersten beiden Länderspiele in diesem Jahr. Der Kapitän sagte am Montag wegen Wadenproblemen ab. Bundestrainer Joachim Löw nominierte Kevin Trapp nach. An der Torwart-Hierarchie ändert das nichts.

  • Löw holt Trapp dazu

    Mo., 20.03.2017

    Ohne Neuer gegen England und Aserbaidschan

    Kapitän Manuel Neuer hat seine Teilnahme am Länderspielauftakt des DFB-Teams abgesagt.

    Ohne Manuel Neuer bestreitet die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ihre ersten beiden Länderspiele in diesem Jahr. Der Kapitän sagte am Montag wegen Wadenproblemen ab. Bundestrainer Joachim Löw nominierte Kevin Trapp nach. An der Torwart-Hierarchie ändert das nichts.