Treffpunkt



Alles zum Schlagwort "Treffpunkt"


  • Zukunftswerkstatt Westerkappeln: dritter Arbeitskreis hat getagt

    Do., 04.07.2019

    Nachholbedarf in vielen Bereichen

    Freies WLAN Fehlanzeige: Vor vier Jahren hatte die SPD-Ratsfraktion den Aufbau eines offenen drahtlosen lokalen Netzwerks für den Ortskern gefordert. Passiert ist nichts.

    Was wünschen sich die Westerkappelner in puncto Mobilität und digitale Infrastruktur ? Wie können Treffpunkte für junge und alte Menschen geschaffen werden ? Im dritten Arbeitskreis „Aktiv und vernetzt“ der im Juni gestarteten Zukunftswerkstatt wurden jetzt deutlich, dass es in vielen Bereichen Nachholbedarf gibt.

  • Treffpunkt in Shanghai

    Do., 20.06.2019

    Huawei als Chefsache: Altmaier will Gründer treffen

    Miao Wei (l), Chinas Minister für Industrie und Informationstechnologie in China, empfängt Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier.

    Eine ungewöhnliche Begegnung: Der Bundeswirtschaftsminister trifft den Gründer von Chinas Telekom-Riesen Huawei, den US-Präsident Trump als Bedrohung für die Welt ansieht. Ren Zhengfei setzt auf Europa.

  • Reckenfelder Historie

    Mo., 20.05.2019

    Frühere Grenze wird ein Treffpunkt

    Darauf wird erstmal angestoßen: Klaus Schwenken und Klaus-Dieter Niepel (rechts) haben gemeinsam den historischen und sanierten Grenzstein enthüllt.

    Ein 130 bis 140 Jahre alter Grenzstein er-strahlt in neuem Glanz und steht jetzt gut sichtbar gegenüber dem Max-Clemens-Kanal (MCK) in Reckenfeld (Ecke Ende Steinfurter Straße). Lange stand der Grenzstein unbeachtet und unscheinbar irgendwo an der Adlerstraße in Reckenfeld, bis Manfred Rech ihn entdeckte.

  • Treffpunkt Möbel

    So., 12.05.2019

    Regale sind so leer wie nie

    Die Regale sind längst nicht voll, doch was Margareta Scheipner (links) und Sandra Burbank gerade ausräumen, ist die letzte Kiste mit Textilien.

    Beim Blick ins Lager zeigen sich Sorgenfalten auf der Stirn von Mareike Schott. Die Regale im Sozialkaufhaus des Vereins Treffpunkt Möbel an der Bergstraße sind mäßig befüllt, das Lager ist leer. Woran das liegt?

  • Haarschneide-Aktion

    Mi., 01.05.2019

    Friseur-Innung Münster hilft Menschen in sozialer Not

    Josef Kontrup (r.) verpasst Günter im Treffpunkt „An der Clemenskirche“ einen neuen Haarschnitt. Das Team vom Treffpunkt und die Friseur-Innung um Obermeisterin Rosemarie Ehrlich (kleines Foto, r.) freuen sich, dass die Haarschneideaktion ankommt.

    Einen Friseurbesuch kann sich nicht jeder Mensch leisten. Die Friseur-Innung Münster ruft darum ihre Mitglieder dazu auf, sich an einer Haarschneide-Aktion zu beteiligen. Der „Treffpunkt an der Clemenskirche“ wird jetzt jeden Monat in einen Salon verwandelt.

  • Café Samocca: Nach Kündigung der Ledder Werkstätten

    Sa., 27.04.2019

    Sorge um sozialen Treffpunkt

    Das Café Samocca ist beliebt im Dorf.

    Klönen, Kaffee trinken, Leute treffen, ohne sich direkt miteinander zu verabreden. All das ging bisher im Café Samocca ganz optimal. Doch soll es damit schon bald vorbei sein?

  • Landjugend freut sich über viele Besucher

    Mi., 24.04.2019

    Osterfeuer wird zum großen Treffpunkt

    Mit der Fackel zum Feuer: Die KLJB-Spitze entzündete das Osterfeuer.

    Der Tradition folgend, entfachte die Landjugend Everswinkel am Oster-Sonntag das Osterfeuer. Während einer Andacht in der St. Magnus-Kirche und im Beisein von Pfarrer Thomas entzündeten die Jugendlichen Fackeln an der Oster-Kerze, um sich anschließend auf den Weg zur großen Wiese am Ende der Mühlenstraße zu machen.

  • Treffpunkt Gleis 12

    Mi., 03.04.2019

    Gratis-Haarschnitt in Bangkoks Hauptbahnhof

    Der Haarschnitt ist kostenlos.

    Wer einen neuen Haarschnitt braucht, der geht in Bangkoks Hauptbahnhof zu Gleis 12. Dahinter steckt eine gute Idee.

  • Erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne

    Do., 28.03.2019

    Trafostation wird zum interkulturellen Treffpunkt

    Nedal Georges vom Projekt „elbén“ vor der Trafostation am Buddenturm.

    Am 1. Mai geht es los – dann öffnet der interkulturelle Treff „Trafostation“ seine Pforten. Die Initiatoren basteln bereits an einem Programm, das die unterschiedlichsten Zielgruppen zusammenbringen soll.

  • Gelebte Integration hat viele Facetten

    Do., 14.03.2019

    Arbeit mit breiter Beteiligung

    Auf viele Schultern verteilt ist die vielfältige Arbeit im Treffpunkt Waldsiedlung, stellten die Teilnehmer der Mitgliederversammlung fest.

    „Der Treffpunkt Waldsiedlung möchte gern weiter in den Stadtteil hinein wirken“, so die Vorsitzende Anna-Maria Ittermann, die auf der Mitgliederversammlung des Treffpunkts Waldsiedlung wiedergewählt wurde.