Treibstoff



Alles zum Schlagwort "Treibstoff"


  • Verkehr

    Do., 17.10.2019

    Treibstoff ausgelaufen: A44 in Richtung Dortmund gesperrt

    Ein Warnschild weist auf einen Unfall hin.

    Dortmund (dpa/lnw) - Nach dem Auslaufen von Treibstoff auf die Fahrbahn ist die Autobahn 44 in Fahrtrichtung Dortmund zwischen den Anschlussstellen Geseke und Erwitte/Anröchte gesperrt worden. Ein Tankwagen sei in der Nacht zum Donnerstag über eine Warnbake gefahren und habe sich so den Tank aufgeschlitzt, sagte ein Sprecher der Polizei. Zunächst war unklar, bis wann die Sperrung wegen der Aufräumarbeiten andauert. «Wir werden sicherlich mit einer Verkehrsstörung in den Berufsverkehr hereingehen», sagte der Sprecher.

  • Protest gegen Preiserhöhungen

    Fr., 04.10.2019

    Ecuador ruft Ausnahmezustand aus

    Ecuadors Präsident Moreno hat wegen Protesten gegen Preiserhöhungen bei Treibstoffen den Ausnahmezustand in dem südamerikanischen Land ausgerufen.

    Quito (dpa) - Ecuadors Präsident Lenin Moreno hat wegen Protesten gegen Preiserhöhungen bei Treibstoffen den Ausnahmezustand in dem südamerikanischen Land ausgerufen. Lastwagenfahrer blockierten am Donnerstag viele Fernstraßen aus Protest gegen stark gestiegene Dieselpreise.

  • Sperrmüll, Treibstoff, Schrott

    Mo., 16.09.2019

    Der Keller im Mietshaus darf kein Mülllager sein

    Sperrmüll, Treibstoff, Schrott: Der Keller im Mietshaus darf kein Mülllager sein

    Die Verlockung ist groß, Gasbehälter vom Grill oder den Benzinkanister mal schnell im Keller zwischenzulagern. Aber ist das auch erlaubt?

  • Fliegen im Umbruch

    Fr., 02.08.2019

    Luftverkehrsbranche setzt auf klimaneutralen Treibstoff

    Ein Flugzeug im Landeanflug auf einen Flughafen.

    Das Fliegen steht besonders in der Kritik von Klimaschützern. Nun hat der deutsche Branchenverband BDL verschiedene Vorschläge gebündelt. Schnelle Lösungen sind nicht dabei.

  • Klimaschutz

    So., 30.06.2019

    Umweltbundesamt für CO2-Aufschlag auf Brenn- und Treibstoff

    Aus einem Tankrüssel an einer Tankstelle tropft Benzin.

    SPD und Grüne haben vorgelegt, jetzt präsentiert das Umweltbundesamt Vorschläge für mehr Klimaschutz. Heizen und Autofahren könnten teurer werden - doch alle betonen, dass die Bürger das Geld irgendwie zurückbekommen sollen.

  • Ausgelaufener Treibstoff

    Mi., 26.06.2019

    EuGH schränkt Rechte für Fluggäste bei Verspätung ein

    Im konkreten Fall hatte ein Mann geklagt, dessen Ryanair-Flug etwa vier Stunden Verspätung hatte. Die Startbahn war wegen ausgelaufenen Treibstoffs geschlossen worden.

    In der EU gelten weitreichende Fluggastrechte: Bei stundenlangen Verspätungen haben Passagiere Anspruch auf Entschädigung. Die obersten EU-Richter sehen allerdings auch Ausnahmen.

  • EuGH-Urteil

    Mi., 26.06.2019

    Treibstoff auf Startbahn befreit Airlines von Entschädigung

    Für die Richter des EuGH ist Treibstoff auf der Startbahn ein außergewöhnlicher Umstand.

    Luxemburg (dpa) - Fluggäste können nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshof nicht auf Entschädigung hoffen, wenn ihr Flug wegen Treibstoffs auf der Startbahn verspätet ist.

  • EU

    Mi., 26.06.2019

    EuGH urteilt über Passagierrechte bei Flugverspätung

    Luxemburg (dpa) - Der Europäische Gerichtshof urteilt heute darüber, ob Fluggästen bei Verspätungen wegen Treibstoffs auf der Startbahn eine Entschädigung zusteht. Dabei müssen die Luxemburger Richter insbesondere klären, ob ausgelaufener Treibstoff nach EU-Recht ein außergewöhnlicher Umstand ist, bei dem die Airlines von solchen Zahlungen befreit sind. Nach EU-Recht haben Passagiere bei einer Verspätung von mehr als drei Stunden eigentlich ein Recht auf Entschädigung - es sei denn, es liegen außergewöhnliche Umstände vor.

  • Konflikte

    Di., 25.06.2019

    Israel: Kein Treibstoff nach Gaza wegen Brandballons

    Tel Aviv (dpa) - Weil militante Palästinenser aus dem Gazastreifen weiterhin Brandballons nach Israel schicken, hat Israel nach eigenen Angaben Treibstofflieferungen für das einzige Kraftwerk in dem Küstengebiet gestoppt. Damit droht den rund zwei Millionen Menschen dort erneut eine Verschlechterung der Energieversorgung. Seit rund einem Jahr schicken Palästinenser aus Protest gegen Israel Brandballons und Ballons mit Sprengsätzen nach Israel. Dort haben die Ballons zahlreiche zum Teil massive Brände ausgelöst.

  • Treibstoff aus toten Fischen

    Di., 04.06.2019

    Wohin steuert die Kreuzfahrt?

    Die Kreuzfahrt ist eine beliebte Urlaubsform mit seit Jahren steigenden Passagierzahlen.

    Die Kreuzfahrt kämpft gegen das Image als Umweltverschmutzer. Doch nicht nur Aida Cruises setzt künftig auf schadstoffärmeres LNG. Und eine andere Reederei will sogar unter anderem Fischabfälle verwenden.