Tretrollern



Alles zum Schlagwort "Tretrollern"


  • Steigende Zahl an Tretrollern

    Fr., 11.10.2019

    Lime-Chef: Deutschland braucht neue E-Scooter-Infrastruktur

    Lime-Deutschland-Chef Jashar Seyfi: «Es ist einfach eine wahnsinnige Masse an Unternehmen, die gerade versuchen, in diesem Scooter-Business mitzumischen.».

    Seit Juni dürfen E-Tretroller in Deutschland fahren - und sind weiter umstritten. Für den Deutschland-Chef eines der größten Anbieter, Lime, liegt das auch an der überschaubaren Infrastruktur für alternative Verkehrsmittel.

  • ADFC beschäftigt sich mit Tretrollern

    Do., 19.09.2019

    Radler-Lobby startet Fahrtraining für E-Scooter

    Zu einem internen Sicherheitstraining trafen sich jetzt ADFC-Mitglieder mit dem E-Scooter-Verleiher Tier und der Ordnungspartnerschaft auf dem Hof der Anne-Frank-Berufskollegs. Mit dabei waren Johannes Junge-Wentrup von Tier (2.v.r.) und Andreas K. Bittner, Vorsitzender des ADFC in Münster (4.v.r.).

    Ein erstes, internes Sicherheitstraining bot jetzt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) für E-Scooter-Fahrer an. Die flotten Flitzer sind für die Radler-Lobby zwar ein umweltfreundliches Verkehrsmittel auf der letzten Meile, würden aber keine Autofahrer zum Umsteigen bewegen.

  • Verkehr

    Di., 27.08.2019

    Stadt will E-Scooter-Anbieter an die kurze Leine nehmen

    Die Anbieter von elektisch angetriebenen Tretrollern sollen stärker in die Pflicht genommen werden.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Anbieter von elektrisch angetriebenen Tretrollern sollen in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt stärker in die Pflicht genommen werden. Die Stadt will pro Roller nicht nur eine Sondernutzungsgebühr von 20 Euro pro Jahr erheben, sondern auch Verbotszonen ausweisen. Das kündigte Oberbürgermeister Thomas Geisel (SPD) am Dienstag an. So sollen die Roller nicht mehr Feuerwehrbewegungszonen und Zufahrten blockieren.

  • Derzeit wenig Auswahl

    Fr., 21.06.2019

    E-Scooter bereiten Schloss-Herstellern Schwierigkeiten

    Derzeit wenig Auswahl: E-Scooter bereiten Schloss-Herstellern Schwierigkeiten

    E-Scooter nehmen Kurs auf deutsche Straßen. Mit den neuen elektrischen Tretrollern wurden neue Apps, Halterungen und Zubehör entwickelt. Der Markt für Schlösser hinkt hinterher.

  • Verkehr

    So., 12.05.2019

    Große Städte in NRW bereiten sich auf Elektro-Tretroller vor

    Eine Frau testet bei der "micromobility expo" auf der Messe Hannover einen E-Roller.

    Köln (dpa/lnw) - Die großen Städte in Nordrhein-Westfalen rüsten sich für die Zulassung von Tretrollern mit Elektromotor. In Dortmund wollten fünf Verleihfirmen mit jeweils bis zu 150 sogenannten E-Scootern an den Start gehen, sagte eine Stadtsprecherin der Deutschen Presse-Agentur. «E-Scooter bieten gute Möglichkeiten, Kurzstreckenautofahrten zu ersetzen.» Auch auf dem Weg zu Bushaltestellen und Bahnhöfen könnten sie hilfreich sein. Köln, Düsseldorf, Essen und Münster bestätigen ebenfalls Gespräche mit Leihfirmen.

  • Boom wird stärker reguliert

    Di., 16.04.2019

    E-Scooter dürfen nicht mehr in Stockholms Altstadt stehen

    Zwischen Fußgängern und den Fahrern von E-Tretrollern bahnen sich neue Konflikte an.

    Stockholm (dpa) - Der Boom von Tretrollern mit Elektromotor soll in der schwedischen Hauptstadt Stockholm stärker reguliert werden. Die Stadt will sogenannte Hotspots errichten, an denen die E-Scooter ausgeliehen und zurückgebracht werden können, wie Vizebürgermeister Daniel Helldén bekanntgab.

  • Spende Kfd-Kinderflohmarkt an die Kita Regenbogen

    So., 07.04.2019

    Die Kleinen sind flott unterwegs

    Kurz parkten die Kinder aus der Kita Kaleidoskop fürs Foto ein, dann flitzten sie wieder los mit den Fahrzeugen, die aus der Spende des kfd-Kinderflohmarktteams angeschafft wurden.

    Auf Dreirädern, Bobbycars, Tretrollern und Rutsch-Gefährten sind seit Kurzem die Kinder in der Kita Regenbogen unterwegs.

  • Verkehr

    Mi., 03.04.2019

    Zulassung von E-Tretrollern in Deutschland rückt näher

    Berlin (dpa) - Die Zulassung von kleinen Tretrollern mit Elektromotor in Deutschland rückt näher. Das Bundeskabinett beschloss eine entsprechende Verordnung. Nun muss noch der Bundesrat zustimmen. Wann die Länderkammer darüber berät, ist offen. Verkehrsminister Andreas Scheuer hatte angekündigt, dass E-Tretroller noch im Frühjahr auf deutschen Straßen unterwegs sein können. Umstritten ist aber vor allem, dass langsamere E-Tretroller auch auf Gehwegen fahren sollen. Dies erhöht nach Ansicht von Kritikern die Gefahr von Unfällen.

  • Neue Verordnung geplant

    So., 02.12.2018

    Erlaubnis für Elektro-Tretroller wohl erst 2019

    Bisher ist das Fahren mit Elektro-Rollern auf öffentlichen Straßen und Wegen verboten - die Erlaubnis wird aber seit längerem vorbereitet.

    Elektrische Skateboards sind auf öffentlichen Wegen verboten. Aber mit kleinen Tretrollern könnten Berliner im nächsten Sommer durch die Stadt sausen. Wenn es denn bis dahin eine Erlaubnis gibt.

  • Tourismus

    Mo., 26.05.2014

    Helgoland lädt im Oktober zum Tretroller-Marathon

    Postkarten auf Helgoland: Auf der Hochseeinsel startet am 18. Oktober der erste Tretroller-Marathon. Foto: Marcus Brandt

    Helgoland (dpa/tmn) - Das dürfte ein ganz besonderer Marathon werden: Auf der Hochseeinsel Helgoland gehen im Oktober Sportler mit Tretrollern an den Start. Wer mitmachen will, sollte sich beeilen - die Teilnehmerzahl ist streng limitiert.