Trockenperiode



Alles zum Schlagwort "Trockenperiode"


  • Brände im Amazona-Gebiet

    Sa., 18.07.2020

    «Pflaster auf Bruch»: Die Amazonas-Maßnahmen Bolsonaros

    Verbrannte Waldfläche auf einem vom brasilianischen Institut IBAMA zur Verfügung gestellten Archiv-Bild.

    Im Amazonas-Gebiet beginnt die Trockenperiode, Umweltschützer sorgen sich vor einer Wiederholung der großen Brände des vergangenen Jahres. Die Maßnahmen des brasilianischen Präsidenten seien völlig unzureichend.

  • Bei Trockenheit

    Fr., 12.06.2020

    Straßenbäume brauchen einen Eimer Wasser pro Tag

    Dankbarer Abnehmer: Gerade jüngere Bäume freuen sich, wenn sie in Trockenperioden gegossen werden.

    In einer Trockenperiode im Sommer leiden auch die Bäume in den Straßen. Viele Städte bitten dann um Unterstützung beim Gießen. Aber wie viel Liter braucht das Grün?

  • Ladbergen

    Mi., 16.10.2019

    Sprenkelanlage soll Pflanzen durch Trockenperioden bringen

    Ladbergen: Sprenkelanlage soll Pflanzen durch Trockenperioden bringen

    Wer gestern durch den großen Kreisverkehr am Penny-Supermarkt sowie des zukünftigen Aldi-Marktes gefahren ist, dürfte die Bauarbeiten kaum übersehen haben. Vorsichtig mussten sich die Autofahrer an den Fahrzeugen des Ladberger Bauhofes durch den Kreisverkehr manövrieren. Die Maßnahmen seien dringend notwendig, berichtete Christian Westphal vom Bauhof auf WN-Anfrage:

  • Wetter

    Do., 27.06.2019

    Umweltverband BUND fordert strengere Gewässerbewirtschaftung

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der Umweltverband BUND hat für NRW vor dem Hintergrund häufigerer Trockenperioden eine strengere Gewässerbewirtschaftung gefordert. Die Landesregierung solle Maßnahmen für eine nachhaltige Bewirtschaftung des Grund- und Oberflächenwassers ergreifen, forderte der nordrhein-westfälische Landesverband des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) am Donnerstag in Düsseldorf.

  • Fichten als leichte Beute

    Di., 13.11.2018

    Invasion der Borkenkäfer

    Förster Christian Rebitz hat dem gefräßigen Borkenkäfer den Kampf angesagt. Fichten sind besonders befallen und werden vielerorts gefällt (kleines Foto). Mit einer sogenannten Rückemaschine hat ein Arbeiter in den vergangenen zwei Tagen das Holz von rund 300 Fichten abtransportiert.

    Die lange, heiße Trockenperiode hat dafür gesorgt, dass sich Borkenkäfer prächtig vermehren konnten. Zugleich machte die Witterung insbesondere Fichten anfällig für die gefräßigen Käfer. Forstarbeiter haben nun alle Hände voll zu tun im Kampf gegen den Eindringling.

  • Blick in die Nachbarschaft

    So., 05.08.2018

    Stadt sperrt den Erlebnisort am Bulderner See

    Verwaist ist die frisch angelegte Wassererlebniswelt am Bulderner See. Der Spielort ist vorsorglich gesperrt worden.

    Die lange Trockenperiode setzt auch dem Bulderner See in Nottulns Nachbarschaft zu. Das hat Konsequenzen.

  • Brände

    Mo., 03.08.2015

    Roter Planet

    Roter Planet: Die kalifornischen Wälder stehen nach einer beispiellosen Trockenperiode in Flammen.

    Roter Planet: Die kalifornischen Wälder stehen nach einer beispiellosen Trockenperiode in Flammen. Foto: Noah Berger

  • Tag der offenen Gärten

    Di., 05.06.2012

    Gartenlust trotz Dauerregens

    Tag der offenen Gärten : Gartenlust trotz Dauerregens

    Der Wettergott meinte es nach einer Trockenperiode am Sonntag wohl etwas zu gut mit den Pflanzen und Blumen der Gartenfreunde, die ihre Gärten für eine allgemeine Besichtigung offen gehalten haben. Denn er ließ es während der Öffnungszeiten von 11 bis 18 Uhr und darüber hinaus gleichmäßig und ohne Unterbrechung regnen. Allerdings nicht so heftig, dass die Besucher auf den Sonntagsspaziergang verzichten mussten. Mit Schirmen ausgestattet, wurde der vom Verein der Blumen- und Gartenfreunde ausgerichtete Tag der offenen Gärten für sie trotzdem zu einem schönen Naturerlebnis.

  • Lotte

    Fr., 20.08.2010

    Höhere Preise nutzen Bauern nicht