Trommelklang



Alles zum Schlagwort "Trommelklang"


  • Neunte Ausgabe der Indianerwoche rund um die Erlöserkirche

    So., 21.07.2019

    Abenteuerwoche für 40 Kinder

    Die 40 Kinder und ihre Betreuer beschäftigten sich eine Woche lang mit dem Thema Indianer.

    Trommelklänge und Kinderstimmen er-schallten in der ersten Ferienwoche rund um die Erlöserkirche. Hier fand zum neunten Mal die Indianerwoche statt, veranstaltet von der evangelischen Kirchengemeinde.

  • Landesmusikakademie

    Do., 04.07.2019

    Satte Trommelklänge auf die Ohren

    Vor zwei Jahren lockte die World Percussion Academy bereits zahlreiche Zuhörer vor die Bühne. In diesem Jahr machen die Trommelkünstler Mitte Juli Station in Nienborg. Sechs Dozenten unterrichten dann gut 50 Teilnehmer.

    Wenn die World Percussion Academy am 14. Juli (Sonntag) beginnt, erfüllen Perkussionisten die Räume der Landesmusikakademie NRW mit internationalen Klängen. Unter dem Motto „Percussion first!“ und der Künstlerischen Leitung von Prof. José J. Cortijo (Musikhochschule Mannheim) unterrichten sechs Dozenten gut 50 Teilnehmende an den verschiedensten Schlaginstrumenten.

  • Tag der offenen Tür an der Gesamtschule Gronau

    Mo., 20.11.2017

    Der Klassenraum wird zum Horrorhaus

    Einen Parcours zum Gruseln hatten die Mädchen und Jungen der Klasse 5d zum Tag der offenen Tür der Gesamtschule vorbereitet.

    Kinder mit erschreckender Gesichtsbemalung, kräftige Trommelklänge oder aufregende Spielestationen: Was klingt wie ein Volksfest ist nur ein Auszug des Angebots, das die Gesamtschule Gronau am Samstag bei ihrem Tag der offenen Tür den Besuchern bot.

  • Brückenfest

    Di., 03.05.2016

    Von Blitzschach bis zum Trommelklang

    Die Macher des Brückenfestes stecken mitten in der Detailplanung für das kulturelle Fest am Bispinghof.

    Noch gute zwei Wochen sind es bis zum Brückenfest auf dem Bispinghof. Die Planungen für das Bühnen- und Rahmenprogramm sind aber schon weit vorangeschritten.

  • Frühlingserwachen am 29. März

    Fr., 20.03.2015

    Warendorf mit ganz viel Rhythmus

    Die Organisatoren Christoph Berger (v. l.), Anja Kuschinski, Wilfried Stephani, Petra Bettmann, Indra Pawlewski, Roman Bosse und Doris Kaiser.

    Die Warendorfer Kaufmannschaft begrüßt den Frühling in diesem Jahr mit Trommelklängen. Beim Frühlingserwachen in der Warendorfer Innenstadt stehen die „Greenbeats“ aus dem Osnabrücker Land auf der Bühne, die für ihre Kunststücke mit dem Schlagstock bekannt sind.

  • „Kinderhaus mon amour“ feiert Halbzeitparty

    So., 17.08.2014

    Müll erscheint in neuem Licht

    Der Künstler Dilomprizulike erläutert bei der Halbzeitparty der Kunstaktion „Kinderhaus mon amour“ seine aus Schrott geformten Frauenskulpturen.

    Die Kunstwerke versteckten sich zwischen Blumen und Pflanzen. Afrikanische Trommelklänge lagen in der Luft, während die letzten Strahlen der Abendsonne den Raum erhellten. In der Gärtnerei Moldrickx in Kinderhaus fand die Halbzeitparty der zweiwöchigen Kunstaktion „Kinderhaus mon amour“ statt.

  • Ostbevern erhält Auszeichnung zur „Fair-Trade-Gemeinde“

    Fr., 12.07.2013

    Nicht auf Lorbeeren ausruhen

    Groß war das Interesse als am Mittwochabend die Fair-Trade-Auszeichnung überreicht wurde. Für gute Unterhaltung sorgten zwei Trommel-Gruppen.

    Gerade einmal zwei Jahre hat es gedauert. Jetzt konnten Initiatoren, Gemeinde und zahlreiche Beteiligte die Auszeichnung als „Fair-Trade-Gemeinde“ entgegen nehmen. Begleitet von Trommelklängen feierte man die Honorierung, die von nun an für zwei Jahre Gültigkeit hat.

  • Sommerkulturnacht des Kunstkreises Lotte

    Mo., 08.07.2013

    Lieder, Kunst, Gedichte und Theater

    Lautstarker Auftakt: Die Trommler der Osnabrücker Formation „Hoshidaiko“ zeigten eindrucksvoll ihr Können.

    Laut war der Auftakt der Sommerkulturnacht des Kunstkreises Lotte. Die Osnabrücker Formation „Hoshidaiko“ brachte mit rhythmischen Trommelklängen den Rosengarten des Hotels Knüppe in Alt-Lotte zum Beben.

  • 13. Afrikafestival mit Markt im Rathausinnenhof

    So., 23.06.2013

    Entdeckungsreise in den schwarzen Kontinent

    Waren aus Marokko, Madagaskar und Ghana  bot der Marktstand von Erik Heinzelmann. Marie-Line Ndoubena von der Afrika-Kooperative sprach mit dem Händler über seine vielen Reisen zum afrikanischen Kontinent.

    Ein ganzer Kontinent präsentierte sich am Wochenende in der Westfalenmetropole – beim bereits 13. Afrikafestival. Trommelklänge und afrikanische Musik durchhallten den Rathausinnenhof an zwei Tagen und lockten so die Besucher zu Ständen, Bühne, Kunst und Kultur.

  • Ursprünglich und wild

    Di., 07.05.2013

    Münsters Feuertänzer „Haganai“

    Unerschrocken ist die Gruppe Haganai aus Münster Feuer und Flamme für die heiße Show.

    Sie kämpfen mit brennenden Schwertern oder halten lodernde Kugeln in der Hand. Doch die Gruppe Haganai macht weit mehr als eine Feuershow. Sie verbindet Theater, den Rhythmus von Trommelklängen und das Element Feuer zu einem Gesamtkunstwerk.