Trompetenbaum



Alles zum Schlagwort "Trompetenbaum"


  • Der Heimatverein Wolbeck führte zum Tiergarten

    Mo., 05.08.2019

    Die Geheimnisse des Kurhauses

    Während der Führung durch den Tiergarten zeigte Bernhard Karrengarn den Teilnehmern von der Brücke aus den Durchstich der Angel von 1933.

    Die Begeisterung über das Konzert aus der Reihe „Trompetenbaum und Geigenfeigen“ mit „Hootin’ the Blues“ im Innenhof des Drostenhofs schwappte über auf die Teilnehmer der anschließenden Führung, die vom Drostenpark bis zum fürstbischöflichen Jagdhaus im Tiergarten führte.

  • „Trompetenbaum und Geigenfeige“

    Mo., 05.08.2019

    „Das spricht für Wolbeck“

    Rupert Pfeiffer, Gerd Gorke und Günter Leifeld brachten die 1920er bis 1959er in den historischen Drostenhof.

    Jazz- und Blues-Klänge vor der Kulisse des Drostenhofes. Das kommt an. Der Zuschauerzuspruch am Sonntagnachmittag übertraf alle Erwartungen.

  • Konzert

    Do., 25.07.2019

    Einzigartige Atmosphäre

    Das Trio „Easy Cover compact“ kommt am kommenden Sonntag, 28. Juli, mit einem breiten Repertoire aus Rock und Pop nach Westbevern zum Dorfspeicher.

    „Trompetenbaum & Geigenfeige – Musik in Gärten und Parks im Münsterland“ ist ein Konzert am kommenden Sonntag in Westbevern überschrieben.

  • „Trompetenbaum und Geigenfeige“ am Heimathaus

    Mo., 22.07.2019

    Perlen der Jazz-Musik

    „Die Zwillinge Jazzuniversität“ spielten auf dem Gelände rund um das Heimathaus. Rund 250 Besucher waren begeistert.

    Die Premiere der Reihe „Trompetenbaum und Geigenfeige“ war ein voller Erfolg: 250 Zuschauer verfolgten das Konzert von „Die Zwillinge Jazzuniversität“.

  • Neues Halbjahresprogramm vorgestellt

    Mi., 17.07.2019

    Zum Auftakt etwas ganz Besonderes

    Freuen sich, dass sie zum Programmauftakt von KulturVorOrt eine Veranstaltung aus der prominenten Konzertreihe „Trompetenbaum & Geigenfeige“ im Innenhof des Drostenhofs präsentieren können: (v.l.) Rolf Müller (stellvertretender Vorsitzender), Vorsitzende Heidemarie Markenbeck und Schriftführer Hans Rath.

    Heidemarie Markenbeck hat allen Grund, sich zu freuen und auch ein wenig stolz zu sein. Denn der Vorsitzenden des Vereins KulturVorOrt ist es gelungen, eine Veranstaltung aus der Konzertreihe „Trompetenbaum & Geigenfeige“ in den Innenhof des Drostenhofs zu holen.

  • Trompetenbaum

    Mi., 10.07.2019

    Jazz am Heimathaus

    Die Band „Die Zwillinge Jazzuniversität“ spielt am 21. Juli (Sonntag) auf dem Gelände des Heimathauses. Beginn ist um 16 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung Janning.

    In der Reihe „Trompetenbaum und Geigenfeige“ spielt am 21. Juli (Sonntag) die Band „Die Zwillinge Jazzuniversität“. Die Kulturveranstaltung, die von den Kreisen Steinfurt, Coesfeld, Warendorf und Borken organisiert wird, verbindet Musik mit Kultur. In Altenberge findet die Veranstaltung auf dem Gelände des Heimatvereins statt.

  • Brassomir-Quintett auf Burg Hülshoff

    Di., 09.07.2019

    Zum Abschied nach New York

    In der Konzertreihe „Trompetenbaum & Geigenfeige“ spielte das Brassomir-Quintett auf Burg Hülshoff zum letzten Mal in dieser Formation zusammen.

    Das Brassomir-Quintett konzertierte in der Reihe „Trompetenbaum & Geigenfeige“ auf Burg Hülshoff.

  • „Trompetenbaum & Geigenfeige“

    Mi., 03.07.2019

    Seereise nach New York mit „Brassomir“

    Das Brassomir-Blechbläserquintett nimmt die Konzertbesucher am kommenden Sonntag (7. Juli) musikalisch und schauspielerisch mit auf eine Seereise nach New York.

    In der Reihe „Trompetenbaum & Geigenfeige“ tritt am Sonntag (7. Juli) das Brassomir-Blechbläserquintett auf Burg Hülshoff auf.

  • Trompetenbaum und Geigenfeige mit „dreimann“

    Do., 16.08.2018

    Ruhiges und Rockiges im Heckentheater

    Der Name täuscht: „dreimann“ kommt zu fünft nach Kattenvenne.

    Mal ernst und ironisch, mal heiter und hintersinnig, mal kritisch und absurd – die selbstverfassten Texte und Kompositionen der Gruppe „dreimann“ sind individuell und vielseitig. Davon können sich Interessierte am Sonntag, 19. August, im Heckentheater Kattenvenne, Jagdweg 6, überzeugen. Das Konzert ist Teil der Reihe „Trompetenbaum & Geigenfeige – Musik in Gärten und Parks im Münsterland“. Das musikalische Programm beginnt um 16 Uhr. Anschließend, gegen 17.30 Uhr, wird eine Führung durch den Garten angeboten.

  • Reihe „Trompetennbaum und Geigenfeige“

    Di., 14.08.2018

    „Dreimann“ im Heckentheater

    Die Band „Dreimann“ setzt am Sonntag im Heckentheater in Lienen die Reihe „Trompetenbaum und Geigenfeige“ fort.

    Die Gruppe „Dreimann“ setzt am Sonntag (19. August) die Münsterland-Konzertreihe „Trompetenbaum und Geigenfeige“ fort. Spielort ist ab 16 Uhr das Heckentheater Kattenvenne in Lienen, Jagdweg 6.