Tuningszene



Alles zum Schlagwort "Tuningszene"


  • Auto-Tuning-Treffen in Lotte

    Mo., 09.04.2018

    Mit breiten Felgen und viel PS

    Auto-Tuning ist Hobby, Leidenschaft und auch Beruf der Veranstaltungsteilnehmer

    Für manch einen ist das Auto ein Fortbewegungsmittel, um von A nach B zu gelangen. Für die Tuningszene ist es Hobby und Beruf, in dem viel Herzblut steckt. Und das Ergebnis soll natürlich nicht verborgen bleiben.

  • Auto

    Mo., 23.10.2017

    50. Essen Motor Show: Tuningszene dreht Anfang Dezember auf

    Ein Pickup wird in Essen in einer Halle in buntem Licht präsentiert.

    Essen (dpa/lnw) - Sportwagen, Rennautos, Tuningcars, Old- und Youngtimer - zum 50. Mal zeigen rund 500 Aussteller auf der Essen Motor Show neue Trends im sportlichen Autofahren. Vom 2. bis 10. Dezember werden nach Veranstalterinformationen mehr als 300 000 Besucher erwartet. Die Tuningszene präsentiert Besonderheiten veredelter Premiumfahrzeuge und modifizierte Versionen mit Zubehör.

  • Kriminalität

    So., 15.10.2017

    Tuning-Kontrolle: Polizei zieht Autos aus dem Verkehr

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Im Kampf gegen die Tuningszene hat die Polizei Düsseldorf während einer Kontrollaktion neun Autos aus dem Verkehr gezogen. Am Samstag haben die Beamten auf der Düsseldorfer Königsallee gemeinsam mit Spezialisten der Führerschein- und Zulassungsstelle eine Kontrollstelle eingerichtet. 65 Autos wurden laut Polizei kontrolliert, 45 davon genauer untersucht.

  • Erstes Tuningtreffen

    Sa., 19.08.2017

    Autofans cruisen durch Lienen

    Bei ersten Tuningtreffen in Lienen ging es heiß her.

    Tiefer, breiter, schneller: die Tuningszene traf sich am Samstag zum ersten Mal in Lienen. Auf dem Sportplatz präsentierten die Autofans ihre auf Hochglanz polierten Unikate und kamen zu ausgiebigen Gesprächen zusammen.

  • Kriminalität

    So., 26.02.2017

    Polizei geht gegen Tuningszene vor

    Herten (dpa/lnw) - Die Polizei hat am Samstag der Autotuningszene auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Ewald in Herten auf den Zahn gefühlt. Nach Hinweisen auf ein illegales «Anwärter Meeting» auf dem Zechengelände machten die Beamten rund 30 szenetypische Wagen in Herten aus. Bei Verkehrskontrollen wurden mehrere angehalten und überprüft. Zwei Autos wurden sichergestellt. Die Polizei geht davon aus, dass sie ohne Betriebserlaubnis unterwegs waren. Den Verdacht soll nun ein Sachverständiger überprüfen. «Ungefährlich ist so ein Treffen nicht, die sind da ziemlich schnell unterwegs. Die Menschen in der Nähe leiden unter der Lautstärke», sagte Dieter Horstmann von der Leitstelle der Polizei Recklinghausen am Sonntag. Man werde Raser und illegale Autotuner weiterhin konsequent verfolgen.

  • Verkehr

    Sa., 26.03.2016

    Einsatz gegen Tuningszene in Duisburg

    Duisburg (dpa/lnw) - Am sogenannten «Carfreitag» ist die Polizei in Duisburg mit Kontrollen gegen die Auto-Tuningszene vorgegangen. Unter anderem wurden die szenetypisch tiefergelegten Wagen zweier junger Duisburger sichergestellt. Ferner verzeichnete die Polizei nach eigenen Angaben vom Samstag über 100 Verwarngelder, 26 Platzverweise, 21 Anzeigen wegen Ordnungswidrigkeiten und drei Fahrverbote. Der Fahrer (27) eines frisierten, nicht versicherten Mopeds lieferte sich unter Drogeneinfluss mit einem Streifenwagen eine Verfolgungsjagd durch mehrere Stadtteile Duisburgs und Oberhausens. Ebenfalls unter Drogen stand ein 27-jähriger Pkw-Fahrer, der in eine Polizeikontrolle geriet.

  • Auto

    Di., 03.07.2012

    Die Räder der Tuningszene werden bunter

    Auto : Die Räder der Tuningszene werden bunter

    Essen/Stuttgart (dpa/tmn) - Statt in Silber oder Schwarz liegen schillern Felgen in den Farben des Regenbogens auf dem Kfz-Tuningmarkt voll im Trend. So viel Gestaltungsspielraum haben die Autohersteller selbst nicht: Bei ihnen wird die Form von der Funktion bestimmt.

  • Ahlen

    Mo., 25.01.2010

    Neues Tuneup-Meeting auf der Zeche geplant