Turnbeutel



Alles zum Schlagwort "Turnbeutel"


  • Bauarbeiten an der Katharinenschule

    Sa., 02.06.2018

    Grundschule in Alstätte: Geduldsprobe für alle Seiten

    Einiges ändert sich derzeit in der Katharinenschule: Es gibt neue Nebenräume für die Klassen, etwa mit einer Leseecke, ein neuer Kunstraum entsteht, unter anderem mit Werkbänken, und gleichzeitig wird es viel mehr Platz zum Aufbewahren geben.

    Ein bisschen Baustelle ist derzeit fast überall in der Katharinenschule. An der einen Stelle hängen noch Kabel aus der Decke, ein Raum weiter riecht es nach frisch verlegtem Fußboden. Und dazwischen: Tische, Turnbeutel, Tornister. Während um die Grundschüler herum gehämmert wird, haben die Kinder ganz normal Unterricht.  

  • Feuerwehr rückt zu einem Zimmerbrand nach Velpe aus

    So., 04.02.2018

    Turnbeutel auf den Herd gelegt

    Mit rund 30 Einsatzkräften und sechs Fahrzeugen war die Feuerwehr nach Velpe ausgerückt. Ausgelöst worden war der Einsatz durch einen auf dem Herd abgelegten Turnbeutel.

    Die Freiwillige Feuerwehr Westerkappeln ist am Samstagnachmittag zu einem Zimmerband nach Velpe gerufen worden. In der Küche eines Hauses war ein Turnbeutel auf den Herd gelegt worden.

  • ESC-Gewinnerin

    So., 15.10.2017

    Conchita Wurst ging mit Blumen und Tischtuch in die Schule

    Conchita Wurst hatte schon immer ihren ganz eigenen Kopf.

    In die Schule nimmt man normalerweise seinen Ranzen, seinen Turnbeutel und sein Pausenbrot mit. Bei Conchita Wurst war das ein bisschen anders.

  • Mode

    Do., 10.11.2016

    Hipster Turnbeutel: Ein Trend mit Potenzial

    Mode : Hipster Turnbeutel: Ein Trend mit Potenzial

    Das überraschendste Comeback in der Modewelt liefert ausgerechnet ein Produkt, das früher Schülerinnen, Schülern und Vereinssportlern vorbehalten war: Der Turnbeutel. Aufgelockert mit Karikaturen oder Fotodrucken, individualisiert durch innovative, freche Sprüche oder einfarbig in der Wunschfarbe präsentiert sich der Turnbeutel als vielseitiges Accessoire für unterwegs.

  • Familie

    Mo., 23.03.2015

    Kindern mit Checkliste das Ranzenpacken beibringen

    Den Schulranzen zu packen, ist nicht so leicht - Kinder machen es am besten wie die Erwachsenen und benutzen eine Checkliste.

    Turnbeutel vergessen, ein Heft nicht dabei: Während manche Kinder ihre Schultasche mit Sorgfalt packen, können andere sich nur schwer organisieren. Haben Kinder Probleme mit dieser Aufgabe, brauchen sie gezielte Unterstützung.

  • Ein Helfer ohne Grenzen

    Di., 12.08.2014

    Christian Tillack läuft 210 Kilometer für ein Kinderhospiz

    Einmal von Brilon nach Olpe zu laufen, heißt, 210 Kilometer auf dem Rothaarsteig zu joggen. Der gebürtige Ochtruper Christian Tillack hat das gemacht, und zwar nicht alleine. Er war einer der Teilnehmer der Charity-Aktion „Turnbeutels Spendenlauf 2.0“. Der Erlös ist für das Kinderhospiz Balthasar bestimmt.

  • Zum Thema

    Di., 12.08.2014

    „Turnbeutels Spendenlauf 2.0“

    Björn Schäfer alias Knut Inge Turnbeutel veranstaltete im Jahr 2013 erstmals einen Extremlauf. Dabei galt es, die Distanz von 135 Kilometern zwischen von Bad Laasphe und Düsseldorf zu überwinden. Der Erlös dieser Aktion floss an das Kinderhospiz „Regenbogenland“. Nach der guten Resonanz im vergangenen Jahr verlängerte „Turnbeutel“, wie er von seinen Marathonkollegen genannt wird, die Strecke für die Neuauflage auf 210 Kilometer. Weitere Informationen zu den Läufen und Spendenmöglichkeiten gibt es im Internet.

  • Ein Helfer ohne Grenzen

    Sa., 09.08.2014

    Christian Tillack läuft 210 Kilometer für ein Kinderhospiz

    Einmal von Brilon nach Olpe zu laufen, heißt, 210 Kilometer auf dem Rothaarsteig zu joggen. Der gebürtige Ochtruper Christian Tillack hat das gemacht, und zwar nicht alleine. Er war einer der Teilnehmer der Charity-Aktion „Turnbeutels Spendenlauf 2.0“. Der Erlös ist für das Kinderhospiz Balthasar bestimmt.

  • Zum Thema

    Sa., 09.08.2014

    „Turnbeutels Spendenlauf 2.0“

    Björn Schäfer alias Knut Inge Turnbeutel veranstaltete im Jahr 2013 erstmals einen Extremlauf. Dabei galt es, die Distanz von 135 Kilometern zwischen von Bad Laasphe und Düsseldorf zu überwinden. Der Erlös dieser Aktion floss an das Kinderhospiz „Regenbogenland“. Nach der guten Resonanz im vergangenen Jahr verlängerte „Turnbeutel“, wie er von seinen Marathonkollegen genannt wird, die Strecke für die Neuauflage auf 210 Kilometer. Weitere Informationen zu den Läufen und Spendenmöglichkeiten gibt es im Internet.

  • Jeder kann das Sportabzeichen ablegen

    Fr., 10.05.2013

    Bronze, Silber und Gold . . .

    Ute Luislampe und Mirko Heuping legen beim Weitsprung das Maßband an.

    Kamera, Block, Kugelschreiber – oh, und den Turnbeutel nicht vergessen. . . Die Redaktionsmitglieder Frank Zimmermann, Mirko Heuping und Anne Alichmann haben sich diese Woche für die WN-Leser in die Jogging-Klamotten geworfen. Die Idee: das Sportabzeichen machen und über die Erfahrung berichten.