Twittergewitter



Alles zum Schlagwort "Twittergewitter"


  • Hilfsorganisationen

    Mo., 11.02.2019

    «Twittergewitter»: Feuerwehren zeigen anstrengenden Alltag

    Die Feuerwehrmänner Thomas (l) und Sven stehen mit einem Löschschlauch auf dem Hof der Feuerwache in Gelsenkirchen.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Feuerwehren im «Twittergewitter»: Berufsfeuerwehren in Nordrhein-Westfalen haben den Kurznachrichtendienst Twitter genutzt, um über ihren Alltag zu berichten. In Hunderten Tweets geriet dies am Montag teilweise zur Leistungsschau: Die Feuerwehr Düsseldorf stellte ihre Reptilienexperten und ihr HIT-Team (Hochinfektionstransporte) vor, die Essener Kollegen ihre Höhenretter.

  • Bundesweite Aktion

    Mo., 11.02.2019

    „Twittergewitter“ ohne Feuerwehr Münster

     „Aus technischen Gründen und wegen fehlender Kapazitäten“ ist die Feuerwehr in Münster am Montag ganz analog unterwegs und beteiligt sich nicht am „Twittergewitter“.

    16 Feuerwehren in NRW werden am Montag per Twitter live von Einsätzen berichten. Münster ist nicht dabei. Der Grund: Es fehlen die Kapazitäten.

  • Hilfsorganisationen

    Mo., 11.02.2019

    Feuerwehren in 16 NRW-Städten starten «Twittergewitter»

    Die Rufnummer der Feuerwehr - «112» - auf einem Löschfahrzeug.

    «Twittergewitter» in NRW: 16 Berufsfeuerwehren wollen an diesem Montag das Einsatzgeschehen zwölf Stunden lang über den Kurznachrichtendienst Twitter wiedergeben.

  • Hilfsorganisationen

    Fr., 08.02.2019

    Feuerwehren in 16 NRW-Städten starten «Twittergewitter»

    Das Icon von Twitter ist auf dem Display eines Smartphone zu sehen.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Am ersten bundesweiten «Twittergewitter» von Berufsfeuerwehren wollen Brandbekämpfer aus 16 Städten in Nordrhein-Westfalen teilnehmen. Zwölf Stunden lang sollen unter «#112live» Berichte von Notfall-Einsätzen über den Kurznachrichtendienst abgesetzt werden. An der bundesweiten Aktion nehmen am Montag 41 Berufsfeuerwehren zwischen 8.00 bis 20.00 Uhr teil.

  • Wissenschaftler untersuchen Phänomen

    Mo., 16.03.2015

    Meteorit verursacht Twittergewitter

    Wissenschaftler untersuchen Phänomen : Meteorit verursacht Twittergewitter

    München. Da trauten einige Autofahrer am Sonntagabend in Süddeutschland ihren Augen nicht. Einer heller Schweif zog über den Nachthimmel. Vermutlich ein Meteorit.