Typisierungsaktion



Alles zum Schlagwort "Typisierungsaktion"


  • SV Bösensell unterstützt Typisierungsaktion

    Sa., 01.08.2020

    Lebensretter für Linus gesucht

    Hoffen auf weitere Unterstützer der DKMS-Registrierungsaktion des SV Bösensell (v.l.): Christian Janning, Sandra Janning und Tobias Große Kintrup.

    Linus aus Senden braucht dringend eine Stammzellenspende, der SV Bösensell unterstützt die Suche nach einem Lebensretter für den Fünfjährigen.

  • Typisierungsaktion am Berufskolleg

    Fr., 13.12.2019

    Womöglich ein Lebensretter

    270 Jugendliche beteiligten sich jetzt an der Typisierungsaktion der Stefan-Morsch-Stiftung am Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg. Sie alle sind potenzielle Stammzellenspender.

    270 Schüler des Richard-von-Weizsäcker-Berufskollegs beteiligten sich jetzt an einer Typisierungsaktion. Sie alle sind möglicherweise Lebensretter.

  • Junge Mutter sucht Stammzellenspender

    Mo., 25.11.2019

    Typisierungsaktion für Leukämie-Patientin in Wettringen

    Junge Mutter sucht Stammzellenspender: Typisierungsaktion für Leukämie-Patientin in Wettringen

    Die 26-Jährige Jennifer Berning leidet an einer chronisch myeloischen Leukämie. Entdeckt wurde die Krankheit, als ihr kleiner Sohn sie mit einer Bronchitis ansteckte. Zum Überleben ist die junge Mutter aus Rheine jetzt auf einen Fremdspender angewiesen.

  • Typisierungsaktion am HAG

    So., 06.10.2019

    Hilfe für Blutkrebs-Patienten

    HAG-Lehrerin Mareike Schröder (links), Schülerin Malin Krumme (2.von links) und Schulleiterin Angelika Heitmann freuen sich mit Friedel Snethkamp von der DKMS über den großen Erfolg bei der Typisierungsaktion.

    Am Hannah-Arendt-Gymnasium fand eine Typisierungsaktion für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei statt. 65 Schüler und Eltern nahmen daran teil. Zusätzlich wurden 500 Euro für weitere Typisierungsaktionen gespendet.

  • DKMS-Typisierungsaktion

    Di., 20.08.2019

    Stäbchen kann Hilfe bringen

    Die Inhalte dieser kleinen Röhrchen können Leben retten: Die Speichelproben werden untersucht und gegebenenfalls in die DKMS-Spenderdatei eingestellt.

    Wenn die Jugendhandball-Spielgemeinschaft am Wochenende ihre Saison in der Halle am Ölberg eröffnet, gibt es nicht nur sportliche Angebote. Die Fan-Offensive Ölberg will mit einer Aktion auch auf die Notwendigkeit von Knochenmarkspenden aufmerksam machen.

  • Nach Typisierungsaktion

    Do., 17.01.2019

    Womöglich Spender für Jaliyah gefunden

    Nach Typisierungsaktion: Womöglich Spender für Jaliyah gefunden

    Für die siebenjährige Jaliyah ist eine Stammzellenspende die wohl letzte Chance, zu überleben. Ihre Familie und die DKMS haben erst in der vergangenen Woche eine Typisierungsaktion organisiert. Jetzt gibt es gute Nachrichten. 

  • Typisierungsaktion in Osnabrück

    Mo., 14.01.2019

    1500 Menschen registrieren sich für Jaliyah

    Typisierungsaktion in Osnabrück: 1500 Menschen registrieren sich für Jaliyah

    Jaliyah ist eine Kämpferin. Die Siebenjährige hat eine seltene Blutkrankheit und braucht deshalb einen Stammzellenspender. Bei einer Typisierungsaktion am Samstag haben sich 1500 Menschen registrieren lassen. Jetzt ist Geduld gefragt.

  • Zwei Blutspendetermine des DRK

    Fr., 11.01.2019

    Erstmals mit Typisierungsaktion

    Neben der Blutspende wird eine Typisierung angeboten.

    Erstmalig wird im Rahmen der Blutspende des DRK Ortsvereins Greven eine Typisierungsaktion angeboten, die zeitgleich mit der Blutspende vorgenommen wird.

  • Typisierungsaktion in Osnabrück

    Fr., 11.01.2019

    Aufruf eines todkranken Mädchens: "Du bist vielleicht mein Retter"

    Typisierungsaktion in Osnabrück: Aufruf eines todkranken Mädchens: "Du bist vielleicht mein Retter"

    Jaliyah aus Osnabrück ist todkrank. Sie braucht einen passenden Stammzellenspender, um zu überleben. Mit einem rührenden Video ruft das Mädchen dazu auf, am Samstag (12. Januar) zur Typisierungsaktion der DKMS zu kommen.

  • Die Hoffnung auf Leben geben

    Mo., 19.11.2018

    Spender aus Mathildas Typisierungsaktion trafen sich

    Zwei Mal spendete Charly Findeisen für die heute siebenjährige Mathilda.

    Über 3000 Menschen pilgerten damals zur Typisierungsaktion ins Canisianum, jede einzelne Registrierung in die Datei der Deutschen Knochenmarkspende (DKMS) war eine Chance für Mathilda, die an einer seltenen Stoffwechselkrankheit litt. Doch nicht nur ihr konnte ein zweites Leben geschenkt werden. Jetzt trafen sich die Spender – und Mathilda.