Umfahrung



Alles zum Schlagwort "Umfahrung"


  • Fahrverbote für Reisende

    Do., 20.06.2019

    Tirol sperrt Landstraßen für Durchgangsverkehr

    Die Tiroler Landesregierung will den Transitverkehr auf die Autobahnen lenken - wie hier auf die Europabrücke am Brenner.

    Nach Blockabfertigungen an der Grenze greift Österreich erneut in den Reiseverkehr ein: An Wochenenden gilt ein Fahrverbot auf Landstraßen, die häufig zur Umfahrung der Autobahnen genutzt werden.

  • Umfahrung der Kanalbrücke macht Fortschritte

    Mi., 08.08.2018

    Umgehung für 180-Meter-Schiffe

     

    Für Greven und Münster ist es die wohl größte und teuerste Baustelle. Auf der Grenze zwischen den Städten wird eine neue Überführung über die Ems gebaut, die es erlaubt, auch 180 Meter lange Schubverbände auf dem Kanal fahren zu lassen. Der erste Teil einer Umgehungsstrecke ist fast fertiggestellt. In dieser Woche beginnen auch die Aushubarbeiten an der Fuestruper Brücke. Bauzeit für die gesamte Überführung: Bis 2026.

  • Stadtverkehr

    Di., 31.07.2018

    Vollsperrung der Geiststraße endet Mittwoch

    Stadtverkehr: Vollsperrung der Geiststraße endet Mittwoch

    Rechtzeitig vor dem Straßenfest auf der Hammer Straße am Wochenende wird die wichtige Umfahrung über die Geiststraße wieder für den Verkehr freigegeben.

  • Großbaustelle in Gelmer

    Mi., 07.06.2017

    Halbzeit beim Neubau der Kanalüberführung

    Die Großbohrpfähle für die Widerlager ragen in Gelmer schon aus der Erde. Hier wird im April 2018 die Trogbrücke (kleines Bild im Modell) für die Kanal-Umleitung aufgelegt. Rechts Bauleiter Dietmar Cholodewicz mit Kollege Markus Wenzel vom Wasserstraßen-Neubauamt. Im Hintergrund die Kaiserbrücke

    Die Bauarbeiten für die neue Kanalüberführung über die Ems in Gelmer machen gute Fortschritte. Die Umleitungsstrecke für die Schiffe steht schon, im April 2018 wird die Trogbrücke für die Umfahrung aufgesetzt.

  • Zwei Umfahrungen eingerichtet

    Fr., 23.09.2016

    Nachtsperren im Gotthard-Tunnel

    Der Gotthard-Tunnel ist im September und Oktober für mehrere Nächte gesperrt.

    Wer in den nächsten Tagen die Schweizer Alpen durchqueren möchte, muss möglicherweise einen Umweg einplanen: Den Gotthard-Tunnel, der die Orte Airolo und Göschenen verbindet, können Autofahrer im September und Oktober jeweils für mehrere Nächte nicht passieren.

  • B 475 ist noch bis Mitte Juni gesperrt

    Mi., 29.04.2015

    Sanierung bis auf den Spülsand

    Die B 475 wird grundlegend saniert. Grund dafür ist ein schadhafter Zement-Unterbau. Daher sind mehrere Schichten abgetragen worden. Spätestens Mitte Juni soll der Verkehr auf der nördlichen Umfahrung Kattenvenne wieder rollen.

    Risse in der Unterbau-Zementschicht machen eine Komplettsanierung erforderlich. Voraussichtlich Mitte Juni ist die nördliche Umfahrung Kattenvenne frei. Bis dahin müssen Lastwagen- und Autofahrer kilometerlange Umleitungen über Lengerich und Lienen in Kauf nehmen.

  • Verkehrsteilnehmer müssen sich auf einiges einstellen

    Fr., 06.03.2015

    Umflutbrücke ab Montag gesperrt

    Die Bauarbeiten an der Umflutbrücke gehen in die nächste Phase.

    Ab Montag wird die alte Umflutbrücke für den Verkehr gesperrt. Autofahrer haben dann die Möglichkeit, die Umfahrung durch die Planwiese zu nutzen, die eigens angelegt wurde. Für Lkw ist dieser Bereich gesperrt, entsprechende Umleitungen seien bereits ausgeschildert, hieß es.

  • Umflutbrücke

    Do., 12.02.2015

    Ab Montag wird es eng

    Die Schilder und Absperrungen stehen zu einem Teil bereits: Am Montag beginnen die vorbereitenden Arbeiten für den Neubau der Umflutbrücke.

    Die ersten Schilderständer und Absperrungen stehen bereits: Denn am Rosenmontag wird Straßen.NRW mit den vorbereitenden Arbeiten für den Neubau der Umflutbrücke beginnen.

  • Umgehungsstraße Nottuln (B525)

    Mi., 05.06.2013

    Arbeiten für die Ortsumgehung haben begonnen

    Die Baustelle für das erste Brückenbauwerk der Ortsumgehung Nottuln wird eingerichtet. 

    Jetzt haben die Bauarbeiten für die Ortsumgehung Nottuln wirklich begonnen.

  • CDU will gemeinsame Planung für Freckenhorst und Warendorf

    Do., 24.01.2013

    Beide Umgehungen in einem Zug umsetzen

    CDU-Politiker aus Stadt, Kreis, Land und Bund fordern die gemeinsame und zügige Weiterplanung der Umfahrung Freckenhorst (L 547n) und Warendorf (B 64n).