Umgehungsstraße



Alles zum Schlagwort "Umgehungsstraße"


  • Umgehungsstraße

    Fr., 24.05.2019

    Nächtliche Sperrung an der Wolbecker Straße

    Umgehungsstraße: Nächtliche Sperrung an der Wolbecker Straße

    Die Umgehungsstraße wird im Bereich der Anschlussstelle Wolbecker Straße in der Nacht von Freitag (24. Mai) auf Samstag (25. Mai) für den Verkehr gesperrt. Für Umleitungen ist gesorgt.

  • CM Immobilien investiert 80 bis 100 Millionen Euro

    Do., 23.05.2019

    30 000 Quadratmeter Büros am Kanal

    Als Parkplatz wird derzeit das alte, 20 000 Quadratmeter große Grundstück des ehemaligen Betonwerks der Firma Pebüso genutzt. Für 80 bis 100 Millionen Euro soll hier ein großer Büropark entstehen.

    Die Umgehungsstraße nebenan, den Kanal im Blick, die Robert-Bosch-Straße vor der Tür: Auf dem alten Gelände des Betonwerkes Pebüso möchte das Unternehmen CM Immobilien einen neuen Büropark bauen. Aktuell wird das Grundstück als Parkplatz genutzt.

  • Grüne diskutieren Gewerbegebiet

    Mo., 20.05.2019

    Ein wertvolles Biotop

    Beim Stammtisch-Treffen von Bündnis 90 / Die Grünen diskutierten die Ratsherren Jörg Ebbing (stehend) und Klaus Kormann (4.v.r.) mit Gästen über das geplante Gewerbegebiet zwischen Höppenbach und Umgehungsstraße.

    Das geplante Gewerbegebiet zwischen Höppenbach und Umgehungsstraße stößt bei den Grünen nicht auf Gegenliebe. Dabei seien sie nicht gegen ein Gewerbegebiet, sagten Klaus Kormann und Jörg Ebbing. Das ins Auge gefasste Gebiet sei aber ein viel zu wertvolles Biotop. Und sollte das Gewerbegebiet dort realisiert werden, könnte es teuer werden.

  • Auf und an der B 51 tut sich aktuell viel

    Mi., 17.04.2019

    Arbeiten entlang der Umgehungsstraße schreiten voran

    Die Brücke der künftigen Rampe von der Warendorfer Straße auf die Umgehungsstraße ist im Rohbau fast fertig.

    Zwischen Warendorfer Straße und Umgehungsstraße (B 51) laufen die Arbeiten für den vierspurigen Ausbau auf Hochtouren. Inzwischen ist auch die Brücke der künftigen Rampe von der Warendorfer Straße auf die Umgehungsstraße im Rohbau fast fertig.

  • B 525 bei Nottuln wieder frei

    Mi., 03.04.2019

    Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß

    Die Feuerwehr musste für ein Unfallfahrzeug aufwendige Stabilisierungsmaßnahmen vornehmen.

    Schlimmer Zusammenstoß auf der Umgehungsstraße in Nottuln: Zwei Autos prallten am Mittwochmorgen auf der Bundesstraße B 525n frontal aufeinander. Zwei Rettungshubschrauber waren im Einsatz.

  • Ausbau der Umgehungsstraße von oben

    Di., 02.04.2019

    Münsters größte Straßenbaustelle

    Ausbau der Umgehungsstraße von oben: Münsters größte Straßenbaustelle

    Tausende Autofahrer pendeln Tag für Tag über die Warendorfer Straße ein und aus. Seit Jahren erleben sie in Höhe der Umgehungsstraßenbrücke ein Schauspiel der besonderen Art. Gemeint ist der vierspurige Ausbau der Umgehungsstraße (B 51) einschließlich aller Querverbindungen zu den anderen Straßen. Unsere Zeitung hat sich das Areal einmal per Drohne näher angeschaut und stellt den Stand der Bauarbeiten vor.

  • Umgehungsstraße für den Stadtteil Roxel

    Fr., 15.03.2019

    Roxels Nordumgehung „vor dem Durchbruch“

    Wird sie eines Tages gebaut, dann soll die Umgehungsstraße für den Stadtteil Roxel den hier dargestellten Verlauf haben.

    Die Stadt Münster will dem Bau der seit langer Zeit in der Diskussion stehenden Ortsumgehung den Weg bereiten: Sie will benötigte Grundstücke kaufen. Die CDU freut sich.

  • Verkehr floss vorübergehend nur einspurig

    Do., 14.03.2019

    Umgehungsstraße: Drei Verletzte nach Unfall

    Verkehr floss vorübergehend nur einspurig: Umgehungsstraße: Drei Verletzte nach Unfall

    Eine Schwer-, zwei Leichtverletzte und etwa 25.000 Euro Sachschaden – das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstagmorgen um 8.37 Uhr auf der Bundesstraße 51 (Umgehungsstraße) in Münster ereignete.

  • Aus Rücksicht auf den Verkehr

    Di., 12.03.2019

    Vorfahrt für die Raser?

    Auf dem Nordring hat die Straßen- und Verkehrssicherheit Vorfahrt vor dem Naturschutz, selbst dann, wenn die Straßenverkehrsordnung mutwillig missachtet wird.

    Ein Unfall in Wadersloh, der schon rund eineinhalb Jahre zurückliegt, ist schuld daran, dass in Ostbevern nun 300 Meter Hecke entfernt werden sollen. Dabei handelt es sich um einen Abschnitt auf der Umgehungsstraße, kurz vor dem Kreisverkehr am Grünabfallsammelplatz.

  • Freckenhorster Umgehungsstraße

    Do., 28.02.2019

    Minister Wüst: Ortsumgehung kommt

    Der Gesamtentwurf für die Ortsumgehung von Freckenhorst soll im zweiten Quartal 2020 auf den Genehmigungsweg geschickt werden. Anschließend soll das Planfeststellungsverfahren beginnen. Das teilte das Landesverkehrsministerium jetzt auf WN-Anfrage mit.