Umgehungsstraße B 51



Alles zum Schlagwort "Umgehungsstraße B 51"


  • Vierspuriger Ausbau ist umstritten

    Mi., 15.05.2019

    B 51: Neutraler Moderator soll vermitteln

     

    Zwischen Münster und Bielefeld soll eine leistungsfähige Ost-West-Verbindung entstehen: In einem ersten Schritt will der Bund die B   51 zwischen Münster und Telgte ausbauen. Das Büro „Dialog Basis“ vermittelt jetzt zwischen Planern und Anliegern.

  • Missglückter Überholversuch

    Do., 02.05.2019

    Unfallflucht auf der B 51

     

    Nach einem Unfall flüchtete eine Pkw-Fahrerin am Mittwoch, konnte aber kurze Zeit später ermittelt werden.

  • Öffentlichkeitsarbeit B 64n

    Mo., 29.04.2019

    Am 10. Mai geht‘s um Klartext

    Das war am 12. April vor dem Kreishaus: Demonstranten lehnen die B 64n und die B 51 ab. Drinnen stellte Antje Grobe (kl. Foto) das Informationsverfahren vor.

    Exakt vier Wochen nach dem Start der Öffentlichkeitsbeteiligung gibt es am 10. Mai das erste Vorgespräch mit Befürwortern und Gegnern der B 64n in Warendorf. Alle bekannten „Schlüsselakteure“ sind informiert.

  • Zusammenstoß an der B51

    So., 28.04.2019

    Radfahrer leicht verletzt

     

    Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Fahrrad kam es am in Telgte. Dabei wurde der Radler leicht verletzt.

  • Auf und an der B 51 tut sich aktuell viel

    Mi., 17.04.2019

    Arbeiten entlang der Umgehungsstraße schreiten voran

    Die Brücke der künftigen Rampe von der Warendorfer Straße auf die Umgehungsstraße ist im Rohbau fast fertig.

    Zwischen Warendorfer Straße und Umgehungsstraße (B 51) laufen die Arbeiten für den vierspurigen Ausbau auf Hochtouren. Inzwischen ist auch die Brücke der künftigen Rampe von der Warendorfer Straße auf die Umgehungsstraße im Rohbau fast fertig.

  • Bürgerinitiative „B 51 Telgte“

    Di., 16.04.2019

    Odenthal-Schnittler übernimmt Vorsitz

    Die Bürgerinitiative „B 51 Telgte“ bestätigte im Rahmen ihrer Generalversammlung die Vorstandsmitglieder Philipp Halek, Ute Kutscher-Große Inkrott (r.) und Marion Walorski (l.). Neue Vorsitzende wurde Dr. Maria Odenthal-Schnittler (2.v.r.).

    Die Bürgerinitiative „B 51 Telgte“ hat eine neue Vorsitzende. Dr. Maria Odenthal-Schnittler löste Professor Dr. Monika Rode ab.

  • Ausbau der Warendorfer Straße

    Sa., 13.04.2019

    Vierspurige B 51: Moderator vermittelt

    Die Warendorfer Straße  soll vom Dortmund-Emskanal bis nach Telgte und darüber hinaus vierspurig ausgebaut werden. Während darüber in Münster bislang kaum diskutiert wird, haben sich im Kreis Warendorf bereits viele Projektgegner versammelt.

    Die Warendorfer Straße soll zwischen Münster und Telgte vierspurig ausgebaut werden. Das Projekt hat viele Gegner. Deshalb soll ein Büro aus Tübingen die Moderation übernehmen.

  • 13-Jährige lag am Straßenrand

    Mo., 04.03.2019

    Mädchen in hilfloser Lage gefunden

    Am späten Sonntagabend wurde eine junge Frau in hilfloser Lage am Straßenrand der B 51 gefunden.

    Bei der in der Nacht zu Montag in hilfloser Lage gefundenen 13-Jährigen, die am Straßenrand der B 51 lag, gibt es erste Ermittlungsergebnisse.

  • Abbiegespur in den Hessenweg geplant

    Di., 12.02.2019

    Fällarbeiten am Schifffahrter Damm

    Fällarbeiten finden aktuell am Schifffahrter Damm statt. Hier soll eine Abbiegespur entstehen.

    Bei der nächsten Bürgersprechstunde von Straßen-NRW für den Ausbau und Neubau der Umgehungsstraße können Interessierte schon einmal virtuell auf der neuen Trasse fahren.

  • Kreuzung B 51/Westbeverner Straße in Telgte

    Di., 22.01.2019

    Auffahrunfall an der Kreuzung bei Osthues-Brandhove

    Kreuzung B 51/Westbeverner Straße in Telgte: Auffahrunfall an der Kreuzung bei Osthues-Brandhove

    Eine Auffahrunfall hat sich am Dienstagmittag an der Kreuzung B 51/Westbeverner Straße ereignet.