Umkleide



Alles zum Schlagwort "Umkleide"


  • VfL Senden baut mit Hilfe von Gemeinde und Sponsoren Umkleide in Eigenregie

    Di., 15.10.2019

    Mit vereinten Kräften zum Erfolg

    Gemeinsam mit Bürgermeister Sebastian Täger (6.v.l.), dem VfL-Vorsitzenden Gerd Buchholz (5.v.l.) und Architekt Bernd Sparenberg (2.v.l.) führten Vertreter des VfL, des Bauunternehmens Alba, der Verwaltung und Politik den ersten Spatenstich aus.

    Mit dem offiziellen „ersten Spatenstich“ haben die Arbeiten zum Bau des neuen, rund 600 000 Euro teuren Umkleidegebäudes des VfL Senden begonnen. Die Räumlichkeiten, die künftig den insgesamt 30 Mannschaften des Vereins zur Verfügung stehen, sollen im zweiten Quartal 2020 bezugsfertig sein.

  • Kriminalität

    Di., 08.10.2019

    Heimliche Fotos in Umkleide: Verdächtiger identifiziert

    Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei.

    Lage (dpa/lnw) - Nach heimlich gemachten Fotos in einem Freibad in Lage im Kreis Lippe hat die Polizei am Dienstag per Öffentlichkeitsfahndung nach dem Täter gesucht - und ist wenige Stunden später fündig geworden. «Wir haben zahlreiche und eindeutige Hinweise bekommen. Das Telefon stand nicht still», sagte eine Polizeisprecherin am Nachmittag. Zwar sei der Mann noch nicht festgenommen worden, aber die Öffentlichkeitsfahndung sei beendet, heißt es in einer Mitteilung.

  • Gronau

    Sa., 28.09.2019

    Neue Gastronomie und neue Umkleide am Drilandsee

    Gronau: Neue Gastronomie und neue Umkleide am Drilandsee

    Am Drilandsee soll ein weiteres gastronomisches Angebot entstehen. Diesen Grundsatzbeschluss hat der Ausschuss für Verkehr und Umwelt am Mittwochabend einstimmig bei drei Enthaltungen gefasst. Einstimmig beschlossen die Politiker zudem, ein neues Umkleidegebäude am See zu errichten. Es soll direkt neben der alten Umkleide gebaut werden, die nach Fertigstellung des Neubaus abgerissen wird. Stadtbaurat Ralf Groß-Holtick erläuterte, dass dieses Vorgehen wirtschaftlicher sei, als die bestehende Umkleide zu sanieren. Zumal während eines Umbaus die Räume für die Nutzer nicht zur Verfügung stünden. Kritik an dem Gastronomie-Beschluss kam im Anschluss von Udo Buchholz (GAL): Eine weitere Gaststätte direkt am See passe nicht in die Landschaft.

  • Bauarbeiten in der Martin-Luther-Schule

    Di., 20.08.2019

    Neue Duschen und Umkleiden

    Handwerker arbeiten in der Martin-Luther-Schule.

    Handwerker haben in den Ferien  auch die Martin-Luther-Schule im Kreuzviertel fest im Griff. Auf dem Programm steht die Grundsanierung der Dusch- und Umkleideräume der Sporthalle, heißt es in einer städtischen Pressemitteilung. An der Außenwand sind bereits neue Abdichtungen und Wärmedämmungen angebracht.

  • Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses

    Sa., 17.08.2019

    Verzögerung sorgt für Unmut

    Seit Anfang Februar laufen die Arbeiten zur Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses – allerdings mit Verzögerungen.

    Die Freiwillige Feuerwehr braucht dringend mehr Platz, vor allem für Umkleiden. Deshalb bekommt das Gerätehaus einen Anbau. Bei den seit Februar laufenden Arbeiten gab es jedoch Verzögerungen – und die sorgen mittlerweile für Unmut bei den ehrenamtlichen Kräften der Wehr.

  • Erneut Einbrecher und Vandalen unterwegs

    Di., 06.08.2019

    WSU-Gelände: Bald Videoüberwachung ?

    Auf den Fenstern hinterließen die Einbrecher Graffiti, und wieder brachen sie eine Tür (kleines Foto) zum Umkleidetrakt auf.

    Zum dritten Mal innerhalb von acht Tagen haben sich Vandalen an den Umkleiden der Fußballer der Warendorfer Sportunion zu schaffen gemacht. Von Samstag auf Sonntag traten Unbekannte erneut eine Tür kaputt und beschmierten ein Fenster mit Graffiti. Große Beute, genau wie bei den vergangenen Taten, konnten die Täter aber nicht machen.

  • Falke-Treff und Umkleiden

    Fr., 28.06.2019

    Problem-Steine werden ausgetauscht

    Das Risiko vor Gericht scheint zu hoch. Lieber zahlt die Gemeinde selbst bis zu 15 000 Euro für den gerade laufenden Austausch reklamierter Klinkersteine am Falke-Neubau – damit Ruhe ist.

  • Ahlener Freibad modernisiert

    Fr., 19.04.2019

    Duschen und Umkleiden in neuer Frische

    Das Sommergebäude – kaum wiederzuerkennen. Drinnen sind neuerdings die frischen Farben des Parkbads zu finden. Draußen verabschiedet sich das triste Türkis.

    Gute Laune beim Umziehen oder Duschen? Könnte am alten Sommerhaus im Ahlener Freibad liegen, das im Frühjahr saniert wurde. Neu auch das Rauchverbot auf dem Kinderspielplatz – mit der Botschaft: Keine Kippen vor den Knirpsen.

  • Sanierung der Doppelturnhalle an der Kreuzschule

    Mo., 25.02.2019

    Als erstes gibt es neue Umkleiden

    Die Sanierung der Turnhalle der Kreuzschule wird teuer. Deshalb hofft die Gemeindeverwaltung, dabei auf Fördermittel zurückgreifen zu können. Für die neuen Umkleiden, die in diesem Jahr kommen sollen, bedient sie sich der Kredite aus dem NRW-Programm „Gute Schule 2020“ in Höhe von 120 000 Euro. Ebenfalls soll es neue Sanitäranlagen geben sowie einen neuen Multifunktionsraum.

    Erst sind die Umkleiden dran, dann die Toiletten, dann voraussichtlich die Sporthalle und der neue Multifunktionsraum: So einiges muss an der Doppelturnhalle der Kreuzschule gemacht werden. Und das kostet eine Menge Geld.

  • Umweltausschuss stimmt Entwurf zu

    Fr., 16.11.2018

    Erweiterung des Feuerwehrhauses

    Die Entwurfsplanung für die Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses sieht einen Anbau für die Atemschutzwerkstatt (l. unten), die Einrichtung von Umkleiden (r. oben) und eine neue Fahrzeughalle (r. unten) als Ersatzbau vor.

    An das Feuerwehrgerätehaus in Havixbeck wird angebaut. Es muss Platz für eine Atemschutzgerätewerkstatt, Umkleiden und Fahrzeuge geschaffen werden.