Umleitung



Alles zum Schlagwort "Umleitung"


  • Geänderte Umleitung an der Hafenstraße

    Do., 10.10.2019

    Buslinien 6, 8, 14, 17 und N85 betroffen

    Die Einrichtung der Hafenstraße als Einbahnstraße für Leitungsarbeiten erfordert bis zum 25. Oktober weitere Umleitungen.

    Am Freitag (11. Oktober) wird die Hafenstraße zumindest einspurig wieder freigegeben. Das bedeutet auch für den Busverkehr, dass sich die bestehenden Umleitungen ändern, wie die Stadtwerke mitteilen.

  • Bahn

    Do., 10.10.2019

    Großbaustelle: Umleitungen bei der Bahn rund um Bielefeld

    Bielefeld (dpa/lnw) - Bahnfahrer müssen sich seit Donnerstagmorgen wegen der Großbaustelle rund um Bielefeld auf gravierende Einschränkungen im Regional- und Fernverkehr einstellen. Die geänderten Fahrpläne würden allerdings stabil laufen, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Donnerstagmorgen. Aktuell komme es zu keinen nennenswerten Verzögerungen.

  • Giro in Münsters Norden

    Mi., 02.10.2019

    Jedermänner starten in Kinderhaus

    Der Münsterland-Giro betrifft auch viele Strecken in Münsters Norden. Damit gehen Sperrungen und Umleitungen einher. Start der Jedermänner ist in Kinderhaus an der Regina-Protmann-Straße

    Der Münsterland-Giro führt durch Münsters Norden. Dazu gehören Umleitungen und Sperrungen zugunsten des Sports.

  • Umleitungen im ganzen Stadtgebiet

    Mi., 02.10.2019

    Giro stört den Busfahrplan

    Am Donnerstag kommen den Bussen die Radfahrer in die Quere.

    Wenn am Donnerstag (3. Oktober), dem Tag der deutschen Einheit, wieder die Radprofis und -Jedermänner des Münsterland Giro durch Münster rollen, dann müssen die Busse ausweichen. Neben den innerstädtischen Linien sind vor allem die nördlichen Stadtteile betroffen.

  • Arbeiten an L 572 fast fertig, aber . . .

    Do., 19.09.2019

    Großräumige Umleitung bleibt

    Letzte Arbeiten an der L 572 werden noch durchgeführt, sollen Ende der Woche aber auch abgeschlossen sein. Doch die großräumige Umleitung bleibt vorerst.

    Viele Pendler werden bei dieser Nachricht aufatmen. Endlich: Die Fahrbahnsanierung der L 572 (Gildehauser Straße) ist fast vollbracht.

  • Bürgerbus BB1

    Do., 05.09.2019

    Stadtfest macht Umleitung nötig

    Am Wochenende kommt es zu Behinderungen bei der Bürgerbus-Linie 1 in Emsdetten.

  • Umleitung

    Mo., 19.08.2019

    Sperrung der Stapeler Straße

     

    Die Gemeinde Havixbeck weist darauf hin, dass es am Dienstag (20. August) auf der Stapeler Straße vorübergehend zu einer Sperrung kommt. Eine Umleitung wird eingerichtet.

  • Wetter

    Mo., 19.08.2019

    Nach Unwetter: Umleitungen und Verspätungen im Bahnverkehr

    Frankfurt/Main (dpa) - Nach einem Unwetter müssen Bahnpendler in der Mitte und im Süden Deutschlands heute weiterhin mit Problemen rechnen. Wegen eines Blitzeinschlags in ein Stellwerk in Walldorf werde der Fernverkehr zwischen Frankfurt/Main und Mannheim in beiden Richtungen voraussichtlich bis zum Nachmittag umgeleitet, sagte eine Bahnsprecherin. Dadurch kommt es zu Verspätungen von 30 bis 90 Minuten. Auch die Strecke zwischen Aschaffenburg und Hanau ist nach Bahnangaben wegen Oberleitungsstörungen gesperrt. Der Fernverkehr zwischen Frankfurt/Main und Würzburg werde über Fulda umgeleitet.

  • Sperrungen und Umleitungen

    Fr., 16.08.2019

    Innenstadt wird beim Stadtfest zur autofreien Zone

    Auch die Stadtbusse weichen dem Stadtfest in der Innenstadt aus. Von Donnerstag bis Montag können einige Haltestellen nicht angefahren werden.

    Wo Menschenmassen feiern, da ist kein Platz für Autos und Busse. Wenn am Wochenende (16. bis 18. August) das Stadtfest „Münster Mittendrin“ ansteht, sind wieder zahlreiche Straßen für den Durchgangsverkehr gesperrt. Teilweise gelten die Regelungen schon ab Donnerstag (15.August).

  • Baustelle auf Gildehauser Straße

    Di., 13.08.2019

    Teerdecke soll bis zum Schulbeginn fertiggestellt sein

    Bis zum Ende des Monats sollen die Arbeiten auf der Gildehauser Straße abgeschlossen sein. Die Bardel soll bereits ab Donnerstag über die neue Teerdecke befahrbar sein.

    Die Zeit der Umleitungen und Schleichwege ist noch nicht vorbei – aber das Ende ist absehbar. „Wir liegen voll im Zeitplan“, teilt Sandra Beermann, Sprecherin beim Landesbetrieb Straßen-NRW auf Anfrage unserer Zeitung mit.