Umleitung



Alles zum Schlagwort "Umleitung"


  • Bauarbeiten an Kirchplatz und Münsterstraße werden ab 20. Januar fortgesetzt

    Fr., 10.01.2020

    Autofahrer müssen Umleitungen in Kauf nehmen

    Die Zufahrt der Herrenstraße zur Münsterstraße wird ab 20 Januar gesperrt.

    Die Arbeiten zur Neugestaltung des St. Laurentius-Kirchplatzes werden ab 20. Januar (Montag) fortgesetzt. Aus diesem Grund werden die Zufahrt der Herrenstraße zur Münsterstraße und die Münsterstraße auf Höhe der Gaststätte Journal gesperrt.

  • Sperrung wegen Straßenbau

    Mi., 08.01.2020

    Bürgerbus muss Umleitung fahren

    Auf der Linie 81 des Bürgerbusses kommt es in den nächsten Wochen wegen einer Umleitung zu Verzögerungen.

    Wegen Baumaßnahmen muss der Bürgerbus zwischen Senden und Bösensell eine Umleitung fahren. Anschlusszüge am Bahnhof Bösensell können deshalb möglicherweise nicht rechtzeitig erreicht werden.

  • Verkehrsprobleme

    Di., 26.11.2019

    Weitere Autobahnsperrung nach Unwettern in Nordwestitalien

    Nach dem Einsturz eines Autobahn-Teilstücks nahe Savona bleibt die A6 dort in beide Richtungen gesperrt. Auch die A26 kann nur eingeschränkt befahren werden.

    Autofahrer müssen in der Region Ligurien mit Umleitungen rechnen. Als Folge des schweren Unwetters bleiben wichtige Verkehrsadern gesperrt.

  • Verkehr

    So., 03.11.2019

    A2 und A43: Umleitungen im Kreuz Recklinghausen

    Recklinghausen (dpa/lnw) - Autofahrer müssen sich in der neuen Woche auf Umleitungen im Kreuz Recklinghausen einstellen. Im neu gebauten Autobahnkreuz müssten Schutzplanken und Schilderbrücken aufgebaut werden, teilte der Landesbetrieb Straßen.NRW mit. Dazu würden im Laufe der Woche mehrere Verbindungen vorübergehend gesperrt.

  • Viel Verkehr im Grevener Bahnhof

    Do., 24.10.2019

    Umleitung bringt ICE in die Region

    IC und sogar ICE halten bis Dezember im Rheinenser Bahnhof und passieren auch Greven – mit erheblichem Tempo. Grund sind Bauarbeiten auf anderen Strecken.

    Westerland, Binz oder München: In diesen Tagen fahren auffällig viele Fernverkehrszüge vom Bahnhof Rheine aus zu Zielen, die sonst von der Emsstadt ohne Umsteigen nicht erreichbar wären. Und alle passieren den Grevener Bahnhof mit einem Affenzahn.

  • Straßenbauarbeiten

    So., 20.10.2019

    Umleitungen wegen Sperrung des Münstertors

    Straßenbauarbeiten: Umleitungen wegen Sperrung des Münstertors

    Ab Montag wird der Kreuzungsbereich Münstertor saniert.

  • Geänderte Umleitung an der Hafenstraße

    Do., 10.10.2019

    Buslinien 6, 8, 14, 17 und N85 betroffen

    Die Einrichtung der Hafenstraße als Einbahnstraße für Leitungsarbeiten erfordert bis zum 25. Oktober weitere Umleitungen.

    Am Freitag (11. Oktober) wird die Hafenstraße zumindest einspurig wieder freigegeben. Das bedeutet auch für den Busverkehr, dass sich die bestehenden Umleitungen ändern, wie die Stadtwerke mitteilen.

  • Bahn

    Do., 10.10.2019

    Großbaustelle: Umleitungen bei der Bahn rund um Bielefeld

    Bielefeld (dpa/lnw) - Bahnfahrer müssen sich seit Donnerstagmorgen wegen der Großbaustelle rund um Bielefeld auf gravierende Einschränkungen im Regional- und Fernverkehr einstellen. Die geänderten Fahrpläne würden allerdings stabil laufen, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Donnerstagmorgen. Aktuell komme es zu keinen nennenswerten Verzögerungen.

  • Giro in Münsters Norden

    Mi., 02.10.2019

    Jedermänner starten in Kinderhaus

    Der Münsterland-Giro betrifft auch viele Strecken in Münsters Norden. Damit gehen Sperrungen und Umleitungen einher. Start der Jedermänner ist in Kinderhaus an der Regina-Protmann-Straße

    Der Münsterland-Giro führt durch Münsters Norden. Dazu gehören Umleitungen und Sperrungen zugunsten des Sports.

  • Umleitungen im ganzen Stadtgebiet

    Mi., 02.10.2019

    Giro stört den Busfahrplan

    Am Donnerstag kommen den Bussen die Radfahrer in die Quere.

    Wenn am Donnerstag (3. Oktober), dem Tag der deutschen Einheit, wieder die Radprofis und -Jedermänner des Münsterland Giro durch Münster rollen, dann müssen die Busse ausweichen. Neben den innerstädtischen Linien sind vor allem die nördlichen Stadtteile betroffen.