Umsatz



Alles zum Schlagwort "Umsatz"


  • Umsatz kräftig gestiegen

    Fr., 18.10.2019

    «Zero Sugar» gibt Coca-Cola Auftrieb

    Der US-Getränkeriese Coca-Cola hat dank seines Verkaufsschlagers «Zero Sugar» kräftige Geschäftszuwächse im dritten Quartal verbucht.

    Atlanta (dpa) - Der US-Getränkeriese Coca-Cola hat dank seines Verkaufsschlagers «Zero Sugar» kräftige Geschäftszuwächse im dritten Quartal verbucht.

  • Reife Märkte schwierig

    Do., 17.10.2019

    Unilever macht mehr Umsatz

    Unilever profitierte von positiven Währungseffekten und Akquisitionen.

    Rotterdam/London (dpa) - Der Konsumgüterkonzern Unilever hat im dritten Quartal dank eines starken Geschäfts mit Wasch- und Reinigungsmitteln deutlich mehr umgesetzt als im Vorjahreszeitraum.

  • Sport Dierker schließt Ende des Jahres

    Do., 17.10.2019

    Der Umsatz stimmt nicht mehr

    Jahrelang war Sport Dierker am Rathausplatz beheimatet. In einigen Wochen ist dieses Kapitel Geschichte.

    Sport Dierker zieht sich aus Lengerich zurück. Das Geschäft am Rathausplatz wird Ende des Jahres geschlossen. Als Hauptgrund für diesen Schritt gibt die Geschäftsleitung Umsatzrückgänge an.

  • «Financial Times»-Artikel

    Di., 15.10.2019

    Wirecard-Aktie stürzt nach Zeitungsbericht ab

    Umhängebändchen mit der Aufschrift «wirecard» bei der Hauptversammlung 2019.

    Hat der Münchner Zahlungsdienstleister Wirecard Umsätze und Gewinne zu hoch ausgewiesen? Ein Artikel der «FT» lässt die Aktie in den Keller rauschen. Die deutsche Finanzaufsicht nimmt die Sache jetzt unter die Lupe.

  • Einzelhandel

    Di., 08.10.2019

    Buchhändler Thalia behauptet sich gegen Onlinehändler

    Deutschlands größte Buchhandelskette Thalia behauptet sich erfolgreich gegen Onlinehändlern. F.

    Hagen (dpa) - Deutschlands größte Buchhandelskette Thalia behauptet sich erfolgreich gegen die Konkurrenz von Onlinehändlern wie Amazon. Im Geschäftsjahr 2018/2019 steigerte der Buchhändler seinen Umsatz um rund 6 Prozent, wie Thalia-Chef Michael Busch am Dienstag mitteilte. Dabei konnte die Kette nicht nur im Onlinehandel zulegen, auch in den zuletzt unter Kundenschwund leidenden Filialen lief das Geschäft wieder besser. Auf vergleichbarer Fläche stiegen die Umsätze um 2 Prozent.

  • Einzelhandel

    Di., 08.10.2019

    Buchhändler Thalia behauptet sich gegen Onlinehändler

    Hagen (dpa) - Deutschlands größte Buchhandelskette Thalia behauptet sich erfolgreich gegen die Konkurrenz von Onlinehändlern wie Amazon. Im Geschäftsjahr 2018/2017 steigerte der Buchhändler seinen Umsatz um rund 6 Prozent, wie Thalia-Chef Michael Busch mitteilte. Dabei konnte die Kette nicht nur im Onlinehandel zulegen, auch in den zuletzt unter Kundenschwund leidenden Filialen lief das Geschäft wieder besser. Auf vergleichbarer Fläche stiegen die Umsätze um 2 Prozent.

  • Umsatz deutlich angestiegen

    So., 22.09.2019

    Schwächelnde Konjunktur führt zu wachsendem Direktvertrieb

    Eine Teilnehmerin einer Vorwerk-Verkaufsparty mit einem im «Thermomix» hergestellten Eis.

    Ob Kosmetika, Putzmittel oder Küchengeräte - die Produktpalette im sogenannten Direktvertrieb ist groß. Die Firmen suchen händeringend nach Mitarbeitern - und werden dieses Jahr wohl fündig. Das dürfte mit den dunklen Wolken am Konjunkturhimmel zusammenhängen.

  • Lebensmittel

    Mi., 18.09.2019

    Großbäcker rechnen dank guter Ernte mit stabilen Brotpreisen

    Brötchen auf dem Fließband in einer Großbäckerei in Ratingen kommen aus dem Ofen.

    Die deutschen Großbäcker gehen von stabilen Preisen für Brot und Backwaren aus. Und sie wollen von einem Trend profitieren: Weniger Fleischkonsum gleich mehr Umsatz beim Brot.

  • Hotels und Gaststätten

    Di., 17.09.2019

    Gastgewerbe macht etwas schlechtere Geschäfte

    Ein Teller mit Besteck in einem Restaurant. Der Umsatz im Gastgewerbe ist leicht zurückgegangen.

    Wiesbaden (dpa) - Hoteliers und Gastwirte in Deutschland haben im Juli etwas schlechtere Geschäfte gemacht. Bereinigt um Preiseffekte sank der Umsatz im Gastgewerbe um 0,8 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Nominal stand ein Plus von 1,7 Prozent gemessen am Vorjahresmonat.

  • Handwerk

    Mo., 09.09.2019

    Handwerk mit mehr Umsatz und mehr Beschäftigten

    Wiesbaden (dpa) - Die große Nachfrage nach Handwerkern vor allem auf dem Bau sorgt in vielen Betrieben für volle Kassen. Nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes stieg der Umsatz im zulassungspflichtigen Handwerk in Deutschland im zweiten Quartal 2019 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3,3 Prozent. Außerdem stieg die Zahl der Beschäftigten: Die Handwerksbetriebe beschäftigten Ende Juni dieses Jahres zusammen 0,2 Prozent mehr Menschen als vor Jahresfrist.