Umwandlung



Alles zum Schlagwort "Umwandlung"


  • Quartier Sekundarschule

    Do., 11.07.2019

    Anbau bei Umwandlung notwendig

    Viele Informationen zum Quartier Sekundarschule: Schulleiterin Elisabeth Beier, Bernd Döding, Moderator Sebastian Richter, Brigga Kazmierczak, Dennis Hadrika, Markus Beckmann und Dorothea Sachs (v. l.).

    Sollte aus der Sekundarschule eine zweite Ahlener Gesamtschule werden, müssten neue Klassenräume geschaffen werden, hieß es bei einer SPD-Quartiersveranstaltung. Ein Anbau könne dann zu Lasten des Wohnbauprojekts Jahnwiese gehen.

  • Gewerbegebiet Orkotten in Telgte

    Fr., 28.06.2019

    „Nein“ zur Umwandlung

    Auf dieser Fläche im Bereich Max-Planck-Straße/Otto-Hahn-Straße/von-Siemens-Straße sollten Wohnhäuser entstehen.

    Zwei Eigentümer von Flächen im Gewerbegebiet Orkotten hatten beantragt, dort Wohnhäuser errichten zu dürfen. Dem schob der Planungsausschuss mit den Stimmen von CDU, Grünen und SPD einen Riegel vor. Eine Umwandlung von Gewerbeflächen in ein Wohngebiet wird es dort nicht geben.

  • SV Arminia Appelhülsen

    So., 26.05.2019

    Arminen halten ihr Versprechen

    Die Arbeiten für den neuen Kunstrasenplatz gehen gut voran. Am Wochenende legten die Arminen selbst Hand an.

    Auf Hochtouren laufen in Appelhülsen die Arbeiten zur Umwandlung des alten Tennenplatzes in einen Kunstrasensportplatz. Der Vorstand des SV Arminia zog eine positive Zwischenbilanz. Nicht ausgeschlossen ist, dass der Kunstrasenplatz sogar früher als geplant fertig wird.

  • Städtische Sekundarschule

    Sa., 18.05.2019

    Bezirksregierung befürwortet Umwandlung

    Die Sekundarschule könnte zweite Gesamtschule werden. Noch ist die Entscheidung aber nicht gefallen.

    Die Umwandlung der Sekundarschule in eine Gesamtschule war am Donnerstag einmal mehr Thema im Schul- und Kulturausschuss. Und sorgte wieder für eine lange Diskussion.

  • Umwandlung der Sekundarschule Roxel

    Mo., 17.12.2018

    Koalitions-Antrag: Bedarf und Folgen einer dritten Gesamtschule vorher prüfen

    Die SPD will die Sekundarschule in Roxel in eine Gesamtschule umwandeln. Die Rathauskoalition ist nicht uneingeschränkt dafür. 

    Plätze an Gesamtschulen sind in Münster heiß begehrt. Die SPD will deshalb die Sekundarschule in Roxel in eine Gesamtschule umwandeln. CDU und Grüne halten es für wichtig, die Folgen für andere Schulen zu überprüfen.

  • Ministerium bestätigt Förderung

    Fr., 12.10.2018

    In Umwandlung von Haus Palz fließen 1,9 Millionen

    Ministerium bestätigt Förderung: In Umwandlung von Haus Palz fließen 1,9 Millionen

    Jetzt ist es amtlich: Die Umwandlung von Haus Palz in eine Begegnungsstätte erhält Fördermittel. 1,98 Millionen Euro aus dem Topf „Soziale Integration im Quartier“ fließen in das künftige Bürger- und Heimathaus.

  • Einstimmiges Votum im Regionalrat

    Mo., 24.09.2018

    Haus Palz ergattert Förder-Vorrang

    Ein Bürger- und Heimathaus in zentraler Lage und in einem historischen Gebäude: Dieser Plan, so zeichnet sich jedenfalls ab, dürfte Wirklichkeit werden.

    Das Bürger- und Heimathaus rückt näher. Die Umwandlung von Haus Palz zählt zu den Projekten die vorrangig gefördert werden sollen. Diese Entscheidung fiel am Montag einstimmig im Regionalrat. Das letzte Wort hat das Heimatministerium in Düsseldorf. Bürgermeister Sebastian Täger erwartet grünes Licht.

  • Stahl

    Do., 20.09.2018

    Thyysenkrupp testet Umwandlung von Hüttengas in Kraftstoff

    Nordrhein-Westfalen, Duisburg: Das ThyssenKrupp Stahlwerk Schwelgern ist hell erleuchtet.

    Duisburg (dpa) - Der Stahlkonzern Thyssenkrupp hat am Donnerstag in Duisburg eine Pilotanlage zur Umwandlung von Hüttengasen in den synthetischen Kraftstoff Methanol in Betrieb genommen. Damit soll getestet werden, wie unter anderem das bei der Stahlproduktion anfallende Klimagas CO2 für chemische Produkte genutzt werden kann.

  • Hauptversammlung bei technotrans

    Fr., 18.05.2018

    Umwandlung in Societeas Europaea

    Heinz Harling (Aufsichtsratsvorsitzender) sowie die Vorstandsmitglieder Henry Brickenkamp, Dirk Engel (Vorstandssprecher) und Hendirk Niestert.

    Die technotrans-Unternehmensgruppe firmiert künftig als europäische Aktiengesellschaft mit dem Kürzel SE (Societas Europaea).

  • ZUE Schöppingen

    Fr., 16.03.2018

    Es bleibt beim 30. Juni 2019

    Die neue Zentrale Unterbringungseinrichtung in Münster hat keinen Einfluss auf das zeitliche Ende der ZUE in Schöppingen. Es bleibt somit beim 30. Juni 2019.

    Die Umwandlung der Erstaufnahmeeinrichtung (EAE) in Münster zu einer Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) steht nicht im Zusammenhang mit dem Schließen der ZUE Schöppingen zum 30. Juni 2019. Das teilte die Bezirksregierung am Freitag mit.