Umzug



Alles zum Schlagwort "Umzug"


  • Neues Feuerwehrhaus: Kommunalpolitik ermöglicht Planungsvoraussetzungen

    Mi., 17.02.2021

    Der Umzug in die Parkanlage naht

    Der Löschzug Nienberge wird von der Kurneystraße (gr. Foto) zum Vögedingplatz ziehen.

    Eine Zustimmung der jeweiligen politischen Gremien gilt in Fachkreisen als sicher. Schließlich ist der Nienberger Löschzug alles andere als zeitgemäß untergebracht. Dem Umzug zum Vögedingplatz ist man nun in Stück näher.

  • Tulpensonntag ohne Umzug

    Mo., 15.02.2021

    Süße Tüten und Berliner

    Steffi Kottenstedde (l.), Petra Vorbeck-Hölscher (m.) und Daniel Dorgeist (r.) vom Karnevalsclub Hoetmar verteilten 111 Berliner an die Kunden der Bäckerei Diepenbrock.

    Der Umzug zum Tulpensonntag musste ausfallen. Doch die Hoetmarer Narren ließen sich etwas einfallen. 250 süße Tüten und 111 Berliner entschädigten ein wenig die verpasste Freude.

  • Weiberkarneval in Beckum

    Mi., 10.02.2021

    Umzug bahnt sich digital seinen Weg

    Der Beckumer Weiberfastnachtsumzug, im Vorjahr von (v. l.) Simone Bernzen, Daniela Flack, Jutta Müller-Knipping und Janina Steinsträter organisiert, findet digital statt.

    Straßenkarneval gibt es nicht. Aber ihren traditionellen Umzug wollen die Beckumer Weiber trotzdem nicht ausfallen lassen. Sie verlegen ihn ins Netz.

  • Vor 30 Jahre fiel Karneval schon einmal aus

    Fr., 05.02.2021

    Jallermann schaut traurig drein

    Coronabedingt steht der Jallermann nicht nur im wahrsten, sondern auch im übertragenen Sinne im Regen.

    Corona macht den Ottmarsbocholter Jecken einen Strich durch die Rechnung. Auch der große Umzug, der für Sonntag (7. Februar) vorgesehen war, muss ausfallen. Dieses Schicksal ereilte die Karnevalisten schon einmal vor genau 30 Jahren.

  • Ernüchterung

    Fr., 05.02.2021

    Rio de Janeiro verbietet komplett Umzüge zur Karnevalszeit

    Rio de Janeiro hat Umzüge der Sambaschulen im Sambodrom und von Karnevalsgruppen wegen der Corona-Pandemie verboten.

    In Rio de Janeiro ist die Ruhe eingekehrt. Jetzt ist es klar, dass in der Corona-Zeit, neben dem Verbot der Umzüge, auch die fliegenden Händler nicht erlaubt werden.

  • Umzüge der Stadtverwaltung

    Fr., 29.01.2021

    Auch der Bürgermeister zieht aus dem Rathaus aus

    Das Rathaus wird immer leerer.

    Das Rathaus an der Konrad-Adenauer-Straße leert sich zusehends. In der ersten Februar-Woche finden weitere Umzüge statt: Der Bürgermeister, das Büro des Bürgermeisters sowie Teile der Fachdienste „Personal und Organisation“ und „Finanzmanagement/Steuerwesen“ ziehen aus dem Rathaus aus.

  • Seit drei Jahren vermisst

    Do., 28.01.2021

    Jared Leto kann seine Oscar-Statue nicht finden

    Jared Leto kommt zur LACMA Art and Film Gala 2019 im Los Angeles County Museum of Art.

    Beim Umzug ist Schauspieler Jared Leto aufgefallen, dass die Trophäe fehlt. Doch auch nach intensiver Suche ist sie bisher nicht aufgetaucht.

  • @ttic-Umzug

    Sa., 23.01.2021

    Zieht Jugendtreff zur Musikschule?

    Zieht der Jugendtreff @ttic mit unter das Dach der Schule für Musik an die Hermannstraße?

    Dem Jugendtreff @ttic im Martin-Luther-Haus könnte jetzt ein Umzug ins Haus stehen. Wie Schulamtsleiter Udo Gohl jüngst im Sozialausschuss mitteilte, prüfe die Stadt zurzeit baurechtlich, ob der Jugendtreff mit unter das Dach der Schule für Musik an der Hermannstraße ziehen kann.

  • Heimwerker-Tipps

    Fr., 08.01.2021

    Kleine Schäden beim Umzug kann jeder reparieren

    Bohrlöcher lassen sich gut schließen, indem man Spachtelmasse in die Löcher einarbeitet. Die Masse kann im passenden Farbton eingefärbt werden.

    Risse in der Tapete, Kratzer im Parkett, Bohrlöcher in der Wand. Wann müssen Mieter Schäden beim Auszug reparieren? Und braucht man dafür einen Handwerker - oder kann man das auch selbst erledigen?

  • Umfrage

    Fr., 08.01.2021

    Jeder Fünfte würde bei dauerhaftem Homeoffice Umzug erwägen

    Durch die Heimarbeit sind viele Arbeitnehmer nicht mehr auf einen Wohnort in der unmittelbaren Nähe des Arbeitsortes angewiesen.

    Während der Coronakrise haben viele Unternehmen ihren Betrieb auf Heimarbeit umgestellt. Sollte sich der Trend zum Homeoffice auch nach der Pandemie fortsetzen, könnten sich viele Angestellte einen Wohnortwechsel vorstellen.