Umzugskiste



Alles zum Schlagwort "Umzugskiste"


  • Tiere ziehen von Isselburg in den Norden

    So., 18.08.2019

    Die Bären sagen bye-bye

    Ein Bär badet in einem Teich. Drei Braun- und zwei Kragenbären üben im Bärenwald Isselburg für einen der wohl ungewöhnlichsten Umzüge: Spätestens im September sollen sie Nordrhein-Westfalen verlassen und nach Schleswig-Holstein ins Tierschutzzentrum Weidefeld ziehen.

    Fünf Bären verlassen den Anholter Bärenwald in Isselburg und ziehen nach Schleswig-Holstein. Die Vorbereitungen laufen seit Monaten. Denn die Bären lassen sich nicht einfach in Umzugskisten packen.

  • Touristinfo ist umgezogen

    Mi., 03.07.2019

    Beratung zwischen Umzugskisten

    Die Mitarbeiter der Ochtrup Stadtmarketing und Tourismus GmbH (v.l.), Geschäftsführerin Karen Jungkamp. Elke Wolf und Frank Löpenhaus, sind in die ehemalige Sparkasse umgezogen und derzeit noch mit dem Auspacken der Umzugskisten beschäftigt.

    Noch haben Handwerker das Sagen in der neuen Touristinfo der Ochtrup Stadtmarketing und Tourismus GmbH an der Bahnhofstraße. Trotzdem können sich Besucher dort beraten und informieren lassen. „Klingeln oder anrufen reicht“, versichert die Geschäftsführerin Karen Jungkamp.

  • Tiere

    Mo., 10.06.2019

    Wildvögel in Auto entdeckt - 13 500 Euro Schwarzmarktwert

    Köln (dpa) - 116 unter Naturschutz stehende Vögel in unbelüfteten Umzugskisten sind bei einer Fahrzeugkontrolle auf der A4 in einem Auto entdeckt worden. Die Stieglitze, Grünfinken und Kernbeißer befanden sich in Umzugskartons. Drei der Vögel hätten tot in den Transportboxen gelegen, teilte die Polizei Köln mit. Laut Polizei haben die Vögel auf dem Schwarzmarkt einen Wert von rund 13 500 Euro. Gegen den Fahrer und die Beifahrerin wird nun wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz ermittelt.

  • Tiere

    Mo., 10.06.2019

    116 Wildvögel im Auto: 13 500 Euro Schwarzmarktwert

    Köln (dpa/lnw) - 116 unter Naturschutz stehende Vögel in unbelüfteten Umzugskisten sind bei einer Fahrzeugkontrolle auf der A4 in einem Auto entdeckt worden. Die Stieglitze, Grünfinken und Kernbeißer befanden sich in Umzugskartons. Drei der Vögel hätten tot in den Transportboxen gelegen, teilte die Polizei Köln am Montag mit. Laut Polizei haben die Vögel auf dem Schwarzmarkt einen Wert von rund 13 500 Euro.

  • Der gebürtige Eperaner Daniel Tenbrink wird neuer Pastoralreferent in Legden und Asbeck

    Sa., 12.08.2017

    Im Westmünsterland verwurzelt

    Daniel Tenbrink wird neuer Pastoralreferent in der Legdener Pfarrei St. Brigida – St. Margareta. Etwa zwei Jahre war die Stelle unbesetzt.

    Die meisten Umzugskisten sind in der angemieteten Doppelhaushälfte ausgepackt. Daniel Tenbrink und seine Frau haben sich in Legden schon gut eingerichtet. Doch bevor der 29-Jährige als neuer Pastoralreferent in der Pfarrei St. Brigida – St. Margareta beginnt, startet das frischverheiratete Paar erst einmal in die Flitterwochen.

  • Weltflüchtlingstag

    Di., 21.06.2016

    „Miteinander Ochtrup“ präsentiert neue Bleibe des Vereins

    Gemeinsam Spaß haben und sich kennen lernen: Das war das Ziel des Vereins „Miteinander“. Die Verantwortlichen präsentierten am Weltflüchtlingstag das neue Domizil des Vereins an der Bültstraße.

    Der Weltflüchtlingstag kam genau passend. Die meisten Umzugskisten des Vereins „Miteinander Ochtrup“ sind ausgepackt. Zeit also, im Rahmen eines Tags der offenen Tür die neue Bleibe des Vereins im ehemaligen Sozialamt an der Bültstraße vorzustellen.

  • Flüchtlinge

    Mi., 23.09.2015

    Verirrter Hilfs-Transport

    Volle Regale in der Flüchtlingsunterkunft Wartburgstraße. Einige Kleiderkammern der Stadt haben bereits einen Annahmestopp bis zur Wintersaison verhängen müssen.

    Renald Golf und seine Freunde hatten sich ins Zeug gelegt. Fünf Umzugskisten voller Kleider und Schuhe hatten sie gesammelt, um sie Flüchtlingen zu spenden. Doch die Abgabe der Spende entwickelte sich am Samstag zur Odyssee durch Münster.

  • Mode

    Di., 16.06.2015

    Harald Glööckler zieht um

    Das sieht wirklich nach Umzug aus.

    Berlin (dpa) - Modemacher Harald Glööckler (50) kehrt der Hauptstadt den Rücken. Die Umzugskisten sind bereits gepackt. Zusammen mit seinem Ehemann Dieter Schroth zieht der schillernde Designer in ein Haus bei Bad Dürkheim an der Deutschen Weinstraße.

  • Interview mit Polizeipräsident Hubert Wimber

    Sa., 23.05.2015

    Der Castor war die größte Herausforderung

     

    Die Umzugskisten sind so gut wie gepackt, das Chefbüro im Polizeipräsidium am Friesenring wird ausgeräumt. Münsters Polizeipräsident Hubert Wimber (66) übergibt am 1. Juni sein Amt an Nachfolger Hans-Joachim Kuhlisch (61). Mit Wimber sprachen unsere Redakteure Ralf Repöhler und Klaus Baumeister.

  • Polizei gibt Wache auf

    Di., 02.12.2014

    Ende einer Ära an der Gutenbergstraße

    Der Umzug an der Gutenbergstraße beginnt: Wachleiter Arnt Wenger (l.) packt mit an.

    Die Polizei in Südost packt zurzeit 400 Umzugskisten. Am Mittwoch verlässt sie ihre Wache an der Gutenbergstraße. Das Gebäude soll verkauft werden.