Unesco-Weltkulturerbe



Alles zum Schlagwort "Unesco-Weltkulturerbe"


  • LWL-Planetarium zeigt Unesco-Weltkulturerbe „Sacri Monti“

    Do., 30.01.2020

    Das Kino des 16. und 17. Jahrhunderts

    In seiner Bild-Ton-Show „Sacri Monti“ zeigt Heinrich Brinkmöller-Becker die Statuen und Fresken der heiligen Berge in Italien unter der Kuppel des Planetariums.

    Schon die Originale mussten die Menschen der frühen Neuzeit fasziniert haben: die „Sacri Monti“, neun Kapellen in Norditalien voller Statuen und Fresken. Da sie biblische Geschichten nacherzählen, waren sie eine Art „Kino“ für die Betrachter. Im LWL-Planetarium wird ihre digitale Kopie nun von Künstler Heinrich Brinkmöller-Becker an die Kuppel geworfen.

  • Ein Weltkulturerbe mit Tomate und Mozzarella

    Fr., 15.11.2019

    Großmeister der Pizzabäcker zu Gast in Münster

    Meisterbäcker Gennaro Russu (l.) hat die original Weltkulturerbe-Pizza Napoletana einmal mit, einmal ohne Mozzarella gezaubert. Restaurantinhaber Alessandro Magnolo zeigt stolz das Ergebnis.

    Er soll schon den Papst mit Pizza beliefert haben: Pizza-Meisterbäcker Gennaro Russo aus Neapel demonstrierte in Münster, warum die Pizza Napoletana Unesco-Weltkulturerbe ist.

  • Genuss in der Bretagne

    Sa., 31.08.2019

    Crêpe bald Weltkulturerbe?

    Die ausgeprägten Gezeiten sorgen dafür, dass sich die Küstenlinie vor Saint-Malo ständig verändert.Die ausgeprägten Gezeiten sorgen dafür,dass sich die Küstenlinie ständig ändert. Hier bietet sich von der Gezeiteninsel Grand Bé ein schöner Blick auf Saint-Malo. Alexandre Lamoureux, Tourisme Saint-Malo

    Die bretonische Crêpe und ihre herzhafte Buchweizenmehl-Schwester, die Galette, gehören zur Bretagne wie die Pizza Napoli zu Italien. Dass sie ebenfalls als Unesco-Weltkulturerbe ausgezeichnet wird, wünscht sich der bretonische Crêpe-Meister Bertrand Larcher. In Saint-Malo eröffnete er die erste internationale Schule de Crêpier.

  • Weinrouten

    Fr., 30.08.2019

    Entdeckungstouren für Sommeliers in Portugal

    Auch wenn es anders erscheint - die grünen Hügel im Weinanbaugebiet der Vinho Verdes sind nicht der Namensgeber für die grünen Weine.

    Malerische Dörfer, ursprüngliches Hinterland, leckere Regionalküche. Portugal hat für Genießer viel zu bieten. Auch Weinkenner kommen in den Weinanbauregionen des Landes auf ihre Kosten.

  • Kultur

    Mo., 11.02.2019

    Welterbeliste: Solingen koordiniert internationale Bewerbung

    Ein Zug fährt über die Müngstener Brücke.

    Solingen (dpa/lnw) - In einem zweiten Anlauf soll die über 100 Jahre alte Müngstener Brücke bei Solingen zusammen mit europäischen Partnerprojekten auf die Liste des Unesco-Weltkulturerbes kommen. Solingen habe die Federführung übernommen, teilte die Stadt am Montag nach einem Treffen mit Vertretern aus Portugal, Frankreich und Italien mit. In diesen Ländern gibt es ebenfalls historische Stahl-Brücken, die als Glanzleistung der Ingenieure gelten.

  • Unesco-Weltkulturerbe

    Di., 18.12.2018

    Herzerwärmender Hit: «Stille Nacht» rührt seit 200 Jahren

    Das Weihnachtslied «Stille Nacht, heilige Nacht» hat dieses Jahr 200. Jubiläum.

    Das Lied gehört zum immateriellen Unesco-Weltkulturerbe. Heute würden der Komponist und der Liedtexter von «Stille Nacht, Heilige Nacht» wohl reich. Das war vor 200 Jahren anders.

  • Festakt

    So., 21.10.2018

    Naumburger Dom offiziell Unesco-Weltkulturerbe

    Festakt: Naumburger Dom offiziell Unesco-Weltkulturerbe

    Rund drei Monate nach der Entscheidung der Unesco ist die Ernennung des Naumburger Doms zum Weltkulturerbe jetzt offiziell besiegelt.

  • Denkmäler

    Sa., 30.06.2018

    Deutsche Wikingerstätten sind Unesco-Weltkulturerbe

    Manama (dpa) - Die Wikingerstätten Haithabu und Danewerk in Schleswig-Holstein sind zum Weltkulturerbe der Unesco ernannt worden. Das Welterbekomitee nahm die deutsche Bewerbung am Samstag bei der Sitzung in der bahrainischen Hauptstadt Manama an. Die Stätte sei ein einzigartiges Zeugnis der Wikingerzeit und ihrer kulturellen Traditionen, hieß es zur Begründung. Damit gibt es in Deutschland nun 43 Unesco-Welterbestätten. Die Befestigungsanlage Danewerk und der Handelsplatz Haithabu gehören zu den bedeutendsten archäologischen Zeugnissen Nordeuropas.

  • Unesco-Weltkulturerbe

    Fr., 22.12.2017

    Trommeln und tanzen: Wintersonnenwende in Stonehenge

    Das Einhorn darf nicht fehlen.

    Das Wetter war zwar nicht besonders gut, aber das tat der guten Stimmung in Stonehenge keinen Abbruch. Es sei ein friedliches Fest gewesen, meinten die Veranstalter.

  • Unesco-Weltkulturerbe

    Do., 07.12.2017

    Ehre für Orgelbau und Pizzabäcker

    Orgelbau

    Das internationale Kulturorganisation Unesco hat entschieden: Orgelmusik und das Handwerk des Orgelbaus gehören nun zum immateriellen Kulturerbe. Neben weiteren traditionellen Fertigkeiten können sich auch die neapolitanischen Pizzabäcker über eine Auszeichnung freuen.