Unfallauto



Alles zum Schlagwort "Unfallauto"


  • Gesetz der Straße

    Fr., 20.11.2020

    Unfallauto ohne Warnblinker: Wer haftet bei Folgeunfall?

    Autofahrer müssen ihr Tempo immer der Sichtweite anpassen. Wer also in ein unbeleuchtetes Unfallauto fährt, haftet mit.

    Die Warnblinkanlage soll andere Verkehrsteilnehmer auf eine Gefahr hinweisen. Das ist besonders nachts wichtig. Was passiert, wenn sie nach einem Unfall aus bleibt? Haften Nachfolgende, die auffahren?

  • Unfall in Ascheberg

    Fr., 02.10.2020

    Feuerwehr befreit 19-Jährige aus Unfallauto

    Zwei Autos stießen auf der B 58 zusammen.

    Die Feuerwehr befreite eine 19-Jährige am Freitagmorgen aus ihrem Auto. Nach einem Unfall wurde die Türen an der Fahrerseite mit der Rettungsschere entfernt.

  • Unfälle

    Fr., 21.08.2020

    Fahrer von Unfallauto flüchtet nach Zusammenstoß zu Fuß

    Ein Polizei Blaulicht bei der Unfallaufnahme.

    Hagen (dpa/lnw) - Nach einem Frontalzusammenstoß von zwei Autos in Hagen ist am Freitag der Fahrer eines Unfallwagens aus zunächst unbekannten Gründen zu Fuß geflohen. Bei dem Unfall war die 37 Jahre alte Fahrerin des anderen Wagens schwer verletzt worden. Sie hatte sich nicht mehr selbst aus dem Wagen befreien können, weil die Karosserie verformt war. Die Unfallursache ist unklar, wie die Polizei berichtete.

  • Kriminalität

    Fr., 29.05.2020

    Unfallauto ohne Kennzeichen: Verletzten zurückgelassen

    Ein eingeschaltetes Blaulicht leuchtet auf einer Polizeistreife.

    Elsdorf (dpa/lnw) - Ein nur etwa 16 Jahre junger Autofahrer ist nach einem Zusammenstoß mit einem Radfahrer geflüchtet. Das Opfer landete bei dem Unfall am Mittwoch auf der auf der Motorhaube und fiel dann zu Boden. Der Unfallverursacher kümmerte sich nicht um den Verletzten in Elsdorf im Rhein-Erft-Kreis, sondern fuhr einfach weiter, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der unbekannte Autofahrer war in eine Kreuzung eingebogen und hatte die Vorfahrt des Radfahrers missachtet. An seinem Auto, er fuhr einen dunkelgrünen Opel Corsa, waren keine Kennzeichen angebracht. Das 21-jährige Unfallopfer erlitt leichte Verletzungen. Die Polizei sucht nun nach dem mutmaßlich jungen Fahrer.

  • Ahlener besaß gar keinen Führerschein

    Do., 25.07.2019

    Unfallauto einfach stehengelassen

    Die Polizei ermittelt gegen einen 38-jährigen Ahlener.

    Erst fuhr er gegen ein anderes Auto, dann ließ er seinen beschädigten Wagen einfach auf der Straße zurück. Jetzt ermittelt die Polizei auch deswegen, weil der 38-jährige Ahlener nicht einmal einen Führerschein besitzt.

  • Unfälle

    Di., 02.04.2019

    Säugling ungesichert in Tragetasche im Auto

    Bielefeld (dpa/lnw) - Nach einer Karambolage in Bielefeld ist ein ungesichertes, zwei Wochen altes Baby aus einem Unfallauto wegen möglicher Verletzungen in einem Krankenhaus untersucht worden. Der Säugling war ohne Sicherung befördert worden, er lag in einer Tragetasche auf dem Rücksitz, wie die Polizei am Dienstag berichtete.

  • Lebensretter

    Do., 15.02.2018

    Schauspieler Luke Wilson befreit Frau aus Unfallauto

    Luke Wilson hat schnell und sekbstlos gehandelt.

    Retter in der Not: Der Schauspieler Luke Wilson ist in einen Autounfall verwickelt und hilft, ein Opfer zu befreien.

  • Unfälle

    Do., 11.01.2018

    Streife entdeckt bei Suche nach Verkehrsschild Unfallauto

    Blaulichter blinken auf Polizeifahrzeugen.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Durch Zufall hat eine Polizeistreife nachts am Autobahndreieck Düsseldorf-Süd ein Unfallauto im Straßengraben mit zwei schwer verletzten Insassen entdeckt. Der 40 Jahre alte Beifahrer des auf dem Dach liegenden Autos starb trotz Reanimationsmaßnahmen noch am Unfallort, teilte die Polizei mit. Der 35-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall in der Nacht zum Donnerstag lebensgefährlich verletzt und kam ins Krankenhaus. Die Feuerwehr suchte das Areal nach möglichen weiteren Insassen ab, die aus dem Auto herausgeschleudert worden sein könnten. In einem Regenrückhaltebecken kamen Taucher zum Einsatz. Weitere Verletzte fanden die Einsatzkräfte nicht.

  • Unfälle

    Fr., 20.01.2017

    Von Auto angefahren: Rollstuhlfahrer schwer verletzt

    Meerbusch (dpa/lnw) - Ein Rollstuhlfahrer ist in Meerbusch von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die 46-Jährige Fahrerin des Unfallautos habe den Mann am Donnerstagabend im Rhein-Kreis Neuss zu spät gesehen, als dieser die Straße überqueren wollte, teilte die Polizei mit. Der 75-jährige Rollstuhlfahrer musste ins Krankenhaus.

  • Film

    Mo., 20.06.2016

    Unfallauto von Schauspieler Yelchin wurde wegen Defekt zurückgerufen

    Los Angeles (dpa) - Das Auto, das den «Star Trek»-Schauspieler Anton Yelchin in der steilen Einfahrt vor seinem Haus erdrückt hat, war wegen eines Defekts zurückgerufen worden. Der Autohersteller Fiat Chrysler hatte bei den 2014 und 2015 gebauten Jeep Grand Cherokee Sicherheitsrisiken im Zusammenhang mit der Automatikschaltung befürchtet. Die Wagen warnten Fahrer nicht ausreichend, wenn diese ausstiegen, ohne den Schalthebel in die Park-Position zu bringen. Die Autos könnten nach dem Abstellen wegrollen und Fahrer treffen, hieß es in der Warnung von Fiat Chrysler an die Besitzer vom April.