Unikat



Alles zum Schlagwort "Unikat"


  • Björn Weinberg baut Unikate für die Marine

    Fr., 25.12.2020

    Maritime Weihnachtsdeko made in Ahlen

    Frau Kapitänleutnant Janine Pirrwitz reiste eigens aus Rostock nach Ahlen, um die von Björn Weinberg gestalteten Weihnachtsdekorationen abzuholen. Sie zieren künftig so manche Festtafel.

    Björn Weinberg ist Modellbauer aus Leidenschaft. Seine Kontakte zur Marine bescherten dem Ahlener jetzt einen besonderen Dekoauftrag.

  • Kunsthandwerkerinnen eröffnen in der Bergstraße Laden mit neuem Konzept

    Mi., 12.02.2020

    Hier kommt nichts von der Stange

    Die Kunsthandwerkerinnen Elke Schrader (links) und Ana Ehling haben gemeinsam ein Geschäft an der Bergstraße eröffnet,

    Ob Umgestaltung getragener Hüte und Pelze oder Neuanfertigungen für einen besonderen Anlass: Die Kunsthandwerkerinnen Ana Ehling, Elke Schrader und Beate Kreutzer fertigen Unikate aus verschiedensten Materialien an. Seit Anfang Februar sind die bunten Einzelstücke in ihrem Geschäft an der Bergstraße erhältlich.

  • Bunte Lebkuchenhäuser

    Di., 26.11.2019

    Kinder freuen sich über ihre Unikate

    Im Pfarrheim freuten sich Christel Kurzay, Anne Lückewerth, Christel Tschanter, Ben Krampe, Marlis Linke, Aneta Czarnezki und Steffi Wöstmann (hintere Reihe) sowie Julian Nettelnstroth, Marie Wöstmann, Lara Mundmann, Sophie Spiering, Henri Spiering, Frederick Spierung sowie Johanna Schöne über den gelungenen gemeinsamen Tag.

    Zu einem Backerlebnis der besonderen Art bat am Samstagmittag der Verein der Blumen- und Gartenfreunde. Im Vorfeld war Teig angerührt und anschließend gebacken worden.

  • Tag des offenen Denkmals

    Di., 10.09.2019

    Seltener Blick auf wertvolle Unikate

    Alverskirchens Wandel ist Thema einer Ausstellung im Pfarrheim. Rege tauschten sich die zahlreichen Besucher aus. In der Schatzkammer berichtete Franziska von Twickel (r.) über manch bedeutenden Besitz der Gemeinde.

    Wer wusste, dass sich das älteste Rauchfass des Bistums Münster im Besitz der Kirchengemeinde St. Agatha befindet? Diesen und andere wissenswerte Fakten konnten Besucher beim Tag des offenen Denkmals erfahren.

  • Gesichter sind Unikate

    Sa., 24.08.2019

    Aus Steinen werden Hausgeister

    Andreas Fabritius lebt seine Kreativität mit Hausgeistern aus Steinen aus.

    Bildhauer Andreas Fabritius hat eine neue Leidenschaft, er gibt Steinen als sogenannten „guten Hausgeistern“ ein Gesicht.

  • Kunsthandwerkermarkt in Gimbte

    So., 18.08.2019

    Unikate aus Jeans, Glas und Holz

    Jedes Seifenstück ein echtes Unikat: Die Grundlage sind naturreine Öle, zum Beispiel Olivenöl, Rapsöl oder Kokosöl.

    Auch in diesem Jahr war der Kunsthandwerkermarkt Gimbte wieder sehr gut besucht, im Dorfkern war ordentlich was los. Kunsthandwerker-Herzen schlugen höher.

  • Vorfreudemarkt Gemen

    So., 04.11.2018

    Unikate ziehen Massen an

    Gut besucht war der Vorfreudemarkt an der St.-Antonius-Kirche. Die Gäste konnten dabei aus vielen handgefertigten Produkten auswählen.

    „Der frühe Vogel fängt den Wurm“, hatte sich so mancher Besucher voll ungeduldiger Neugierde diese alte Weisheit zum Maßstab genommen und bereits um 11.30 Uhr am Samstagvormittag (vergebens) versucht, den Gemener Vorfreudemarkt zu „entern“. Von da an – aber vor allem ab der offiziellen Eröffnung um 15 Uhr – riss der Besucherstrom bis in die Abendstunden nicht mehr ab.

  • Kontroverse Debatte über Nachverdichtung in der Aaseestadt

    Sa., 15.09.2018

    Nur Unikate an der Hafensüdseite

    Das Hafenbecken soll eine schicke Promenade bekommen. Über die Kosten aber wird diskutiert.

    Die Frage des ÖDP-Ratsherrn Franz Pohlmann kam ganz unverdächtig daher. Und doch entspannte sich an ihr eine lebhafte Debatte.

  • Ostermarkt in der Burg

    Do., 15.03.2018

    Unikate suchen Abnehmer

    Der Ostermarkt der Hobbykünstler öffnet an diesem Wochenende in der Burg Lüdinghausen seine Pforten. Dort erwarten die Besucher kunsthandwerklich ausgefallene Unikate.

    Der Ostermarkt der Hobbykünstler lädt an diesem Wochenende in die Burg Lüdinghausen ein. Dort bieten rund 50 Aussteller Kunsthandwerkliches rund ums Fest.

  • Kreativmarkt

    Do., 30.11.2017

    Alles Unikate

    Marion Schwabbauer ist im Vorweihnachtsstress. Mit etwa 500 Exponaten ist sie beim Kreativmarkt im Rathaus vertreten. „Ich denke, ich muss nur wenig wieder mit zurücknehmen“, so ihre Hoffnung.

    Am Wochenende findet erneut ein Kreativmarkt während des Nikolausmarktes statt. Mit dabei ist wieder Marion Schwabbauer.