Universitätsgesellschaft



Alles zum Schlagwort "Universitätsgesellschaft"


  • 10.000 Euro für Corona-Notfonds

    Do., 04.06.2020

    Versicherung unterstützt Studierende

    Mit den Einnahmen werden Studierende, die aufgrund der Corona-Krise in existenzielle Not geraten sind, unterstützt.

    Die Universität Münster hat zusammen mit der Stiftung WWU, der Universitätsgesellschaft Münster und dem Asta einen Notfonds gegründet. So soll Studierenden in der Corona-Krise finanziell geholfen werden. Jetzt gibt es erneut einen namhaften Spender.

  • Spendenaufruf der Uni

    Do., 16.04.2020

    Corona-Notfonds für Studierende

    Spendenaufruf der Uni: Corona-Notfonds für Studierende

    Der Nebenjob fällt weg, doch die Miete läuft weiter: Mit dieser Situation müssen wegen der Corona-Krise aktuell viele Studierende umgehen. Um existenzielle Nöte zu lindern, haben Rektorat, WWU-Stiftung, Universitätsgesellschaft und AStA jetzt einen Notfonds eingerichtet.

  • Festakt im Schloss

    Sa., 03.11.2018

    Universitätsgesellschaft feiert 100-jähriges Bestehen

    Festakt im Schloss: Universitätsgesellschaft feiert 100-jähriges Bestehen

    Mit einem Festakt im Schloss hat die Universitätsgesellschaft am Samstagvormittag ihr 100-jähriges Bestehen gefeiert. Der frühere Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maiziére appellierte in seiner Festrede an die Hochschulen, sich stärker in die öffentlichen Debatten einzumischen.

  • Universitätsgesellschaft feiert Geburtstag

    Do., 18.10.2018

    100 Jahre für die Bildung

     Damit Forschung und Lehre im Schloss und den Instituten der WWU noch besser laufen, investiert die Universitätsgesellschaft jedes Jahr hohe Beträge.

    Mittlerweile zählt die Universitätsgesellschaft Münster rund 750 Mitglieder. Für das aktuelle Jahr plant sie eine Rekord-Unterstützung in Höhe von 80 000 Euro zugunsten von Forschung und Bildung. Am 3. November wird aber erst einmal gefeiert – ihr 100-jähriges Bestehen nämlich.

  • Universitätsgesellschaft zeigt Präsenz

    Do., 13.09.2018

    Jubiläumsball zum 100. Geburtstag

    Stellten im Hotel Mauritzhof den Jubiläumsball der Universitätsgesellschaft vor: deren Vorsitzender Dr. Paul-Josef Patt (2. v. r.), Schatzmeister Dr. Hartmut Beiker (2. v. l.), Kuratoriumsvorsitzender Jochen Herwig (M.) sowie Uni-Kanzler Matthias Schwarte (r.) und Thomas Straßburg von der organisierenden Agentur „Simply the Best“

    Seit 100 Jahren unterstützt die Universitätsgesellschaft die Westfälische Wilhelms-Universität. Dieses Engagement wollen die Verantwortlichen ausbauen – und bestenfalls beim Jubiläumsball am 3. November neue Mitglieder begeistern.

  • Universitätsgesellschaft unterstützt acht Projekte

    Do., 21.12.2017

    Rekordsumme für die WWU

    Mehrere Rektoratsmitglieder und der Vorstandsvorsitzende der Universitätsgesellschaft, Dr. Paul-Josef Patt (vordere Reihe, r.), beglückwünschten die Vertreter der Förderprojekte.

    Die Universitätsgesellschaft fördert im nächsten Jahr acht Projekte der Uni Münster. Dafür stellt sie 50 500 Euro zur Verfügung, unter anderem je 15 000 Euro für „Math-Bridges-Camp 2018“ und „mensch.musik.festival“.

  • Neues Leben in der Uni-Villa Jordaan

    Fr., 15.09.2017

    Nach Umbau bald wieder Tagungen im Landhaus Jordaan in Wettringen

    Vertreter von Universität und Universitätsgesellschaft freuen sich mit den Architekten, dass die Villa Jordaan bald wieder als tagungsstätte genutzt werden kann.

    Das Leben wird bald in die Villa Jordaan auf dem Rothenberg zurückkehren. Nachdem das Landhaus der Universität Münster 2012 aus Brandschutzgründen geschlossen werden musste, hat es lange gedauert, bis die Problematik gelöst und die Finanzierung gesichert war. Im Herbst 2016 begannen die Umbau- und Renovierungsmaßnahmen am und im Gebäude – und stehen nun vor dem Abschluss.

  • Uni-Gesellschaft bei Cargobull

    Mi., 05.04.2017

    Andreas Schmitz lässt Zahlen sprechen

    50 Mitglieder der Universitätsgesellschaft Münster besuchten die Firma Schmitz Cargobull. Vorstandsvorsitzender Andreas Schmitz blickte in die Geschichte und auf aktuelle Zahlen.

    Zum vierten Mal fand eine Veranstaltung der Universitätsgesellschaft Münster in der Reihe „Universitätsgesellschaft vor Ort“ statt. Ziele war Altenberge: Auf dem Programm stand ein Besuch bei der Schmitz Cargobull AG, die seit vielen Jahren Mitglied der Universitätsgesellschaft ist.

  • Prof. Dr. Martin Hellwig erhält Vits-Preis

    Fr., 18.11.2016

    Schon als Student einer der Schlauesten

    WWU-Rektor Prof. Dr. Johannes Wessels (l.) und der Vorstandsvorsitzende der Universitätsgesellschaft, Dr. Paul-Josef Patt (r.), gratulierten Prof. Dr. Martin Hellwig zum Vits-Preis..

    Der Ernst-Hellmut-Vits-Preis, die mit 20 000 Euro höchstdotierte Auszeichnung der Universitätsgesellschaft Münster e.V. an der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU), ist am Donnerstagabend dem Volkswirt Prof. Dr. Martin Hellwig verliehen worden.

  • Universitätsgesellschaft kauft historisches Gemälde

    Fr., 02.01.2015

    Schloss-Bauherr kehrt zurück

    Maximillian Frieidrich von Königsegg-Rothenfels war als Fürstbischof von Münster Bauherr des Schlosses und Gründer der Universität. Sein Bildnis wird bald das Schloss zieren.

    Maximillian-Friedrich von Königsegg-Rothenfels, der Kurfürst von Köln und Fürstbischof von Münster, war Bauherr des Schlosses und Gründer der Universität Münster. Die Universitätsgesellschaft hat nun ein großformatiges Gemälde des Fürstbischofs angekauft. Es wird demnächst im Schloss aufgehängt.